--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12771
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 644 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Numis-Student » So 26.02.17 15:13

Von mir heute eine hübsche Constantius-II-Siliqua aus Sirmium...
Dateianhänge
Siliqua.jpg

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4882
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von mike h » So 26.02.17 18:09

Wirklch hübsch!

Glückwunsch.
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5677
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von justus » So 26.02.17 19:50

Du schlägst ja wieder zu heute. Hast du im Lotto gewonnen ? :lol: Und ich gebe mein ganzes Geld für winzig kleine, unters Volk geworfene Bronzestückchen aus ... :roll:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12771
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 644 Mal
Danksagung erhalten: 280 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Numis-Student » Mo 27.02.17 10:07

Danke für eure anerkennenden Worte :)

Durch die Auflösung meines Geschäfts kommt momentan etwas mehr Geld zu mir, aber als "reich" würde ich mich noch immer nicht bezeichnen...

Benutzeravatar
Numis-Sven
Beiträge: 391
Registriert: Fr 05.07.13 14:47
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Numis-Sven » Di 28.02.17 12:54

Hier ist meine Ausbeute vom Wochenende:

Valentinianus II.
375-392 n.Chr.
Follis, ss+
5,05g, 23mm
Av: DN VALENTINIANVS P F AVG behelmte Büste mit Rüstung und Speer n.r.
Rv: GLORIA ROMANORVM Valentinianus auf Schiff n.r. stehend,Victoria im Heck sitzend
Cyzicus 378-383 n.Chr.
KM: 159.22 RIC14
SM123a.JPG
Ist das in der linken Hand ein Netz?
SM123r.JPG

Pseudo-autonom
AE, Lydien, Thyatira , s-ss,
4,5g, 19mm
Av: Gepanzerte Büste der Athena n.r. mit Helm und Speer
Rv: ΘVATЄIPHNΩN 
Athena steht l. mit Nike, Speer und Schild
Thyatira ca. 100-300 n.Chr.
SNG München 588
SM125a.JPG
SM125r.JPG
Meine Erste Pseudo-Autonome-Prägung!

Grüße
Sven

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4052
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von richard55-47 » Di 28.02.17 14:51

Zum Valetinianus:
Müsste ein Schild sein.
Siehe https://www.acsearch.info/search.html?t ... 0&company=
dort wird von "un bouclier" gesprochen (Schild/Schutzschild).
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10557
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von beachcomber » Di 28.02.17 16:11

ich denke was du meinst, soll der wehende mantel sein!
grüsse
frank

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5677
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von justus » Di 28.02.17 16:21

Es handelt sich wohl eher um den kaiserlichen Mantel, der im Fahrtwind (Galeere) flattert. Auf coinarchives.com kann man dies sehr gut erkennen. :wink:
image01106.jpg
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
Numis-Sven
Beiträge: 391
Registriert: Fr 05.07.13 14:47
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Numis-Sven » Di 28.02.17 17:33

Danke für die Erklärung, bei meinem Stück wäre ich nie auf einen Mantel gekommen!
Aus diesem Grund gefallen mir die frühen Römer besser.

Grüße
Sven

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4882
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von mike h » Di 28.02.17 18:30

Deshalb bin ich der Meinung, das man von einem Münztyp gerne auch mehrere haben darf.

Meist sind auf einer einzigen Münze nie alle Details gleichzeitig gut abgebildet.
Kamp0158.038AR01.JPG
Auf diesem Gratian sind zum Beispiel auch die Hände an Speer und Schild auf dem Av deutlich zu erkennen. Das ist bei meinen anderen Stücken diesen Typs nicht so.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 833
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von bajor69 » Mi 01.03.17 17:18

Habe mir wieder mal was gegönnt. Ist zwar nichts spektakuläres, aber auch nichts Häufiges. Damit sind wieder zwei Lücken weniger in der Sammlung.
Die erste Münze ist ein Doppelsesterz aus dem Interregnum.
Avers: Gallienus als Genius m. Modius u. Strahlenkrone n.r. / GENIVS P R
Revers: S C im Kranz / INT -VRB
RIC V 1 / 361. 2. / C. 334 / Göbl 702h / Ø 27m/m, 12,82g

Die zweite Münze ist ein Doppel-Centenionalis aus der Zeit der Revolte des Poemenius gegen Magnentius.
Avers: Drapierte und cürassierte Büste des Constantius mit Perlendiadem n.r. / DN CONSTANTIVS PF AVG
Revers: Großes CHI-RHO flankiert von A und Ω, im Abschnitt TRP? / SALVS AVG NOSTRI
RIC VIII Trier 332 / C. 176 / LRBC 67 / Ø 23/22m/m, 6,06g
Servus
Wolle
Dateianhänge
Unbenannt - 119.jpg
Poemenius.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10557
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von beachcomber » Mi 01.03.17 17:24

das mit dem interregnum kannst du vergessen! wäre es ein interregnum, könnte man es ja nicht gallienus zuordnen! :wink:
grüsse
frank

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 833
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von bajor69 » Mi 01.03.17 19:29

Hallo Frank, könntest Du mir das bitte genauer erklären?
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10557
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 47 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von beachcomber » Mi 01.03.17 19:38

früher hat man angenommen, dass es sich bei diesen grossbronzen um ausgaben des senats handele, die in einer zeit zwischen dem ende des einen kaisers und einem erst später bestätigten nachfolger emittiert wurden.so ein interregnum gab es aber nicht. mittlerweile ist klar, dass es sich um ausgaben des gallienus handelt!
grüsse
frank

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 833
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von bajor69 » Do 02.03.17 13:08

Hallo Frank, Danke für Deine Ausführung. Habe es bisher immer anders gesehen ( bzw. mich auf -jetzt überholte - Informationen verlassen). Aber eine Frage bleibt noch offen. Warum oder für was wurden diese sonderbaren Nominale, ohne Herrschernamen, ohne Hinweis auf den Prägeherren hergestellt.
Wolle
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schaukasten: Brandenburg-Preußen
    von mimach » So 20.09.20 21:40 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    27 Antworten
    811 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    Do 22.10.20 09:46
  • Schaukasten: Nürnberger Rechenpfennige
    von TorWil » So 22.12.19 09:45 » in Rechenpfennige und Jetons
    2 Antworten
    396 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    So 22.12.19 15:41
  • Schaukasten: Hessischer Raum
    von Erst Ludwig » Mi 14.10.20 18:51 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    4 Antworten
    224 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erst Ludwig
    So 18.10.20 00:45
  • Fälschungen oder Schaukasten ? am verzweifeln mit dieser
    von _mo_ » So 10.05.20 15:29 » in Griechen
    3 Antworten
    354 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
    Mo 11.05.20 09:50

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], harald, Menelri und 3 Gäste