--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5353
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 294 Mal
Danksagung erhalten: 478 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von mike h » So 14.10.18 20:13

Danke für's Zeigen.

Das erinnert mich daran, das ich von dem auch noch keinen wirklich schönen hab...

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2055
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 136 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kijach » So 14.10.18 20:20

mike h hat geschrieben:Danke für's Zeigen.

Das erinnert mich daran, das ich von dem auch noch keinen wirklich schönen hab...

Martin

Aber bald oder? :drinking:
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 639
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Fortuna » So 14.10.18 20:25

kijach hat geschrieben:
mike h hat geschrieben:Danke für's Zeigen.

Das erinnert mich daran, das ich von dem auch noch keinen wirklich schönen hab...

Martin

Aber bald oder? :drinking:

Du meinst er soll sich seine Münze schön trinken? :D
Funktioniert auch bei Frauen ganz gut.

Gruß Fortuna :D
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5353
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 294 Mal
Danksagung erhalten: 478 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von mike h » So 14.10.18 20:37

Natürlich bald... 8)

Allerdings Nikomedia

Eben gekommen:
P1080119AR01.JPG
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Fortuna
Beiträge: 639
Registriert: Mo 12.04.04 10:05
Wohnort: Judenburg
Hat sich bedankt: 109 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Fortuna » So 21.10.18 16:24

Wenigstens weiß ich jetzt wer den Preis auf 25,5 € hochgetrieben hat :D

Hätte mir auch gefallen.
Viktoria in den Bergen :)

Gruß Fortuna
Gruß Fortuna

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5353
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 294 Mal
Danksagung erhalten: 478 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von mike h » So 21.10.18 18:23

Stimmt! Aber sowas kommt bestimmt wieder.

Viel Erfolg

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 678
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Pinneberg » So 28.10.18 18:09

"Da unternimmt er schon eine Zeitreise und kommt nur mit einer RIC 267 nach Hause!?"

Meine Münze zum Sonntag :lol:

AV: HADRIANVS AVG COS III PP
Kopf des Hadrian r.

RV: SALVS AVG
Salus n.r., füttert um Altar gewundene Schlange

3,40 g
Dateianhänge
salusav.jpg
salusrev.jpg
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10448
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Homer J. Simpson » So 28.10.18 18:46

Schon klasse. Ich bin ja kein Erhaltungssammler, aber es ist schon mal faszinierend, wenn eine Münze 1900 Jahre ohne äußerliche Veränderung überstanden hat.

Glückwunsch von

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 678
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Pinneberg » So 28.10.18 19:16

Danke Dir :)
Ist in der Hand -wie so oft- noch schöner und ein richtig massives Stück, man möchte fast sagen "energiegeladen"!
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 881
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von bajor69 » So 18.11.18 11:16

Damit der kleine Valentinianus III. nicht so einsam in der Sammlung liegt, habe ich mir einen Solidus von ihm zugelegt.
Der Kleine ist ein AE-4 mit Lagertor mit P zwischen zwei Türmchen und VOT P(VB) im Abschnitt RS. RIC 2134 var.
Der Solidus:
Avers: Drap. Büste mit Diadem n. r. / DN VALENTINIANVS PF AVG
Revers: Kaiser hält Kreuz u. Globus mit Victoria setzt Fuß auf Schlangenkopf / VICTORIA AVGGG / im Feld R V / im Abschnitt CONOB
RIC X 2010 / 21 m/m / 4,41g.
Wolle
Dateianhänge
Valentinianus III. AE.jpg
Valentinianus III. Solidus.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 678
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Schleswig-Holstein
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Pinneberg » So 18.11.18 12:44

Well, that escalated quickly... :D

Wahrlich großzügig von dir! Schöne Münze mit gutem Stil, Glückwunsch.
Grüße, Pinneberg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10448
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 59 Mal
Danksagung erhalten: 339 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Homer J. Simpson » So 18.11.18 14:04

Sehr schön! Wobei die Kleinbronze in so guter Ausprägung und Zustand seltener ist als der Solidus! Kleine Korrektur: Die Bronze ist RIC 2123 oder 2124, je nachdem, ob im Abschnitt RM oder RPM steht.

Nicht ganz neidlosen ;-) Glückwunsch von

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 881
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von bajor69 » Di 20.11.18 09:02

Hallo Pinneberg, hallo Homer.
Sorry, das ich mich erst jetzt melde, aber irgend etwas ist mit meiner Internetverbindung nicht in Ordnung. Für einen Seitenaufbau brauchte es geschlagene 10 Minuten :mad:. Danke für eure Antworten. Homer, die Referenzangabe war ein Fehler von mir. Falsche Taste erwischt.
Es ist RIC 2124.
Wolle
Übrigens kommt mir beim Betrachten der Kleinbronze immer wieder der Gedanke, das der Stempelschneider Valentinianus Hörner aufgesetzt hat. :D
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2510
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 229 Mal
Danksagung erhalten: 264 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Mynter » Do 27.12.18 12:37

Den letzten Neuzugang dieses Jahres stelle ich einmal hier ein.
Mauretanien, Juba II
Denar,3,1 g,ø 18mm
REX IUBA - ΒΑCΙΛΙCCΑ ΚΛΕΟΡΑΤΡΑ
Auf diese Münze wurde ich aufmerksam, als wir uns im Herbst mal hier im Forum darüber unterhalten hatten,ob Provinzmünzen auch im westlichen Reichsgebiet und in Rom Stadt anwendbar waren. Mir fiel die Münze duch die Verwendung des C anstelle des eigentlichen Sigma ins Auge, eine wohltuende Erinnering an den Griechischunterricht, wo es uns gestattet war, ein " c " anstelle der verschnörkelten Form des kleinen Sigma ( ausser am Wortende natürlich ) zu verwenden. Jeder der in seiner Schulzeit Verben handschriftlich durch sämtliche Tempi und Modi hecheln musste, weiss, was ich meine.
Ich habe den Eindruck, dass die Münzen Jubas als griechische Münzen betrachtet werden, aber gibt es dafür eigentlich einen triftigen Grund ? Zwar kam durch Kleopatra Selene ein griechischsprachiges Element in die Ehe, aber ohne Rom hätte es keinen mauretanischen Marionettenstaat gegeben und die Münze wird auch als Denar angesprochen, nicht etwa als Drachme.
Vielleicht schaue ich mich 2019 mal nach weiteen Juba- Münzen um und beschäftige mich mehr mit diesem Winkel der alten Welt.
P1100190 – Kopi.JPG
P1100192 – Kopi.JPG
P1100191 – Kopi.JPG
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 881
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von bajor69 » Fr 04.01.19 11:54

Wieder eine Lücke geschlossen. Ist zwar keine Schönheit, aber wenigstens habe ich mir jetzt auch einen "Bürgerkriegs" - Denar in die Sammlung legen können.
Avers: Drap. Büste der Vesta mit Diadem n.r. / VESTA P R Q VIRITVM (Legende nur teilweise lesbar)
Revers: Jupiter sitzt im Tempel n.l. hält Blitz und Zepter / IO MAX CAPITOLI (Legende nur teilweise lesbar)
RIC II 128 / Martin 13 / Durchmesser 16m/m / Gewicht 3,07g.
Geprägt 69n.Chr. in Südgallischer Münzstätte?
Dateianhänge
BK - 1.jpg
BK-2.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schaukasten Weltmünzen
    von Basti aus Berlin » Sa 13.02.21 19:35 » in Sonstige
    143 Antworten
    5335 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
    Di 14.09.21 11:37
  • Schaukasten: Brandenburg-Preußen
    von mimach » So 20.09.20 21:40 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    90 Antworten
    4632 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mimach
    Sa 24.07.21 19:26
  • Schaukasten: Hessischer Raum
    von Erst Ludwig » Mi 14.10.20 18:51 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    15 Antworten
    1700 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erst Ludwig
    Sa 01.05.21 20:25
  • Schaukasten: Weimarer Republik
    von Purzel » So 16.05.21 22:30 » in Deutsches Reich
    17 Antworten
    585 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Arthur Schopenhauer
    So 05.09.21 22:45
  • Schaukasten: Nürnberger Rechenpfennige
    von TorWil » So 22.12.19 09:45 » in Rechenpfennige und Jetons
    2 Antworten
    729 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    So 22.12.19 15:41

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 1 Gast