--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 739
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Stefan_01 » Do 27.10.22 19:25

Ja, aber die Bereibungen möchte doch zumindest kein Händler/Auktionshaus sichtbar machen.

Das drückt den Preis gewaltig bei modernen Münzen.
🤫
MFG

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1488
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 865 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von jschmit » Fr 28.10.22 13:36

Heute kamen dann die Kuenker-Erfolge an.

Beim Augustus war's eine Wette gegen das Kuenkerbild und auf deren Beschreibung (Meine Fotos sind auch besch..aber ich bin kein Auktionshaus). Wie ich finde ein wirklich tolles Stück, toller Stil und Tönung, sowie eigentlich keine Abnutzung.
Das Galba-Sesterzchen war ein Frustkauf, weil mir alle Neros weggeschnappt wurden. Ich behalte ihn dennoch, da er mir in der Hand eigentlich gut gefällt.

Augustus Denar mit der üblichen Gaius/Lucius Rückseite - 3,46g

Galba Sesterz, Rom - 26,22g
Dateianhänge
05744Q00_copy_1600x838.jpg
Picsart_22-10-28_13-24-33-843_copy_3095x1471.jpg
Zuletzt geändert von jschmit am Fr 28.10.22 14:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grüße,

Joel

kc
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 379 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kc » Fr 28.10.22 14:07

Der Augustus ist wirklich ein Traum und der Galba sieht in der Hand viel schöner aus.

Also nichts verkehrt gemacht :)

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1488
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 865 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von jschmit » Fr 28.10.22 14:11

Danke dir! :-)
Im Endeffekt sehe ich das auch so :-) aber wie du ja weißt, war mir beim Augustus angesichts des Preises und der Fotos etwas übel :-D Aber auf die Kuenkerbeschreibungen ist am Ende eigentlich (fast) immer Verlass :-)
Grüße,

Joel

kc
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 379 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kc » Fr 28.10.22 14:15

Stimmt, die Fotos waren einfach zu hell/blass, sonst hätten wahrscheinlich mehr Leute darauf geboten.

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1352
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 124 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Xanthos » Fr 28.10.22 14:37

jschmit hat geschrieben:
Fr 28.10.22 13:36
Heute kamen dann die Kuenker-Erfolge an.

Beim Augustus war's eine Wette gegen das Kuenkerbild und auf deren Beschreibung (Meine Fotos sind auch besch..aber ich bin kein Auktionshaus). Wie ich finde ein wirklich tolle Stück, toller Stil und Tönung, sowie eigentlich keine Abnutzung.
Das Galba-Sesterzchen war ein Frustkauf, weil mir alle Neros weggeschnappt wurden. Ich behalte ihn dennoch, da er mir in der Hand eigentlich gut gefällt.

Augustus Denar mit der üblichen Gaius/Lucius Rückseite - 3,46g

Galba Sesterz, Rom - 26,22g
Beides tolle Münzen, gratuliere!

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 1488
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 865 Mal
Danksagung erhalten: 550 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von jschmit » Fr 28.10.22 14:40

Danke, Xanthos! :-)
Grüße,

Joel

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17564
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6336 Mal
Danksagung erhalten: 1944 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Numis-Student » Fr 28.10.22 20:54

Da habe ich schon VIEL schlimmere Frustkäufe gesehen.

Tolle Münzen !
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11250
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 146 Mal
Danksagung erhalten: 983 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 28.10.22 21:05

Gesehen? GEMACHT! Aber heute nix gekauft.

homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17564
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 6336 Mal
Danksagung erhalten: 1944 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Numis-Student » Fr 28.10.22 21:11

Nein, selber gemacht eigentlich nicht... Meine Käufe sind ja so breit gestreut, dass ich eigentlich nicht in Versuchung komme, "wenn ich Galba nicht bekomme, biete ich halt auf Faustina".

Wenn mir Faustina nicht zusagt, biete ich vielleicht noch auf einen schönen Brakteaten... und wenn es mit dem auch nichts wird, behalte ich das Geld für die nächste Münzbörse.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 739
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Stefan_01 » Sa 29.10.22 09:18

CC_20221029_090424~2_copy_264x264.png
CC_20221029_090507~2_copy_262x264.png
Meine Neuerwerbung.

Eigentlich nicht mein Sammelgebiet, aber angesichts des wie ich finde hübschen Portraits habe ich die Münze gekauft.

Ob sie dann in der Sammlung bleibt, oder ob ich mich nach einiger Zeit davon trenne wird sich zeigen.

Ich benötige immer eine lange Zeit bis ich weiß was in der Sammlung bleibt und was weitergeht.

Ich habe auch einen Tick und spreche mit meinen Münzlein.
Zb. Jo, hi. Wie gehts meinem Nero denn heute🤣

Ich bin halt absolut crazy.
Aber normal sein ist ohnehin fad 🥳
MFG

Benutzeravatar
Stater
Beiträge: 766
Registriert: Mo 20.04.09 18:44
Danksagung erhalten: 48 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Stater » Sa 29.10.22 10:33

Das Portrait ist wirklich sehr schön.

Gruß
Stater

kc
Beiträge: 3552
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 299 Mal
Danksagung erhalten: 379 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kc » Sa 29.10.22 11:01

@stefan
Top Porträt.
Und schon mal ne Antwort vom Nero gekriegt? ;)

VG
kc

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 739
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 287 Mal
Danksagung erhalten: 229 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Stefan_01 » Sa 29.10.22 11:09

kc hat geschrieben:
Sa 29.10.22 11:01
@stefan
Top Porträt.
Und schon mal ne Antwort vom Nero gekriegt? ;)

VG
kc
Wenn der Nero antwortet bekomm sogar ich Angst 🤣
MFG

Benutzeravatar
Kesezwerg
Beiträge: 89
Registriert: Fr 13.03.20 19:27
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Kesezwerg » Fr 04.11.22 13:14

IMG_E6548.jpg
IMG_E6547.jpg
Mein erster Römer (Zufalls Fund)

Maximianus II. Galerius, 293-311
Æ-Follis

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schaukasten - Indien und co.
    von Chippi » » in Sonstige Antike Münzen
    22 Antworten
    770 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
  • Schaukasten Weltmünzen
    von Basti aus Berlin » » in Sonstige
    290 Antworten
    18105 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
  • Schaukasten: Weimarer Republik
    von Purzel » » in Deutsches Reich
    27 Antworten
    3466 Zugriffe
    Letzter Beitrag von blueb6
  • Schaukasten: Drittes Reich
    von Arthur Schopenhauer » » in Deutsches Reich
    9 Antworten
    734 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pfennig 47,5
  • Schaukasten: 5 Mark und Reichsmarkstücke mal anders
    von KaBa » » in Deutsches Reich
    3 Antworten
    399 Zugriffe
    Letzter Beitrag von coin-catcher

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste