--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

kiko217
Beiträge: 1241
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 593 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kiko217 » So 09.04.23 10:09

Konsul in viel zu jungen Jahren (und mit Rechtsbrüchen wie diesen wurde das Ende der Republik eingeleitet), wertvoller Heeresführer Sullas, Sklavenaufstand (auch wenn er da die Lorbeeren anderer mit eingeheimst hat), Piratenplage, mehrere neue Provinzen im asiatischen Raum, drei Triumphe, der Beiname "Magnus" in Anlehnung an Alexander - das ist sicher mehr als alle popeligen Soldatenkaiser zusammen je geschafft haben.
Mit Caesar kann man ihn nicht vergleichen. Das schafft keiner.

Kiko

kiko217
Beiträge: 1241
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 593 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kiko217 » So 09.04.23 10:10

Das "popelig" nehme ich hiermit zurück.

Kiko

Benutzeravatar
Arthur Schopenhauer
Beiträge: 498
Registriert: Do 15.04.21 20:36
Hat sich bedankt: 2723 Mal
Danksagung erhalten: 1063 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Arthur Schopenhauer » So 09.04.23 11:09

Danke, kiko217!

Falls jemand weiterführende Informationen zum Sammler Fritzotto Bauss haben sollte, möchte er sie gern mitteilen, denn die Münze stammt, nach Angabe des Auktionshauses, daher.
Ich habe lediglich ein Foto seiner (höchstwahrscheinlich) Grabstätte gefunden.

Ich weiß, dass es in 2003 bereits eine Auktion gab, in der Münzen aus seiner Sammlung versteigert wurden. Ob in diesem Auktionskatalog etwas zu finden ist, weiß ich nicht, denn so weit reicht Künker mit seinen Onlinekatalogen leider nicht zurück.

Beste Grüße

kiko217
Beiträge: 1241
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 339 Mal
Danksagung erhalten: 593 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kiko217 » So 09.04.23 22:53

Fritzotto Bauss hat 1983 für ein Werk über die Münzen des siebenjährigen Krieges den dritten Platz bei der Verleihung des Eligiuspreises bekommen.

https://www.dng-nnb.de/index.php/eligiu ... preis-1995

Kiko
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kiko217 für den Beitrag:
Arthur Schopenhauer (Mo 10.04.23 06:31)

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 6516
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 341 Mal
Danksagung erhalten: 1447 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Zwerg » So 09.04.23 23:04

Die Sammlung 2003 war eine exquisite und umfangreiche Sammlung Preussen aus seinem Nachlass
https://www.coinarchives.com/w/openlink ... 052423a6ac

Grüße
Klaus
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Zwerg für den Beitrag (Insgesamt 2):
Ampelos (Mo 10.04.23 01:23) • Arthur Schopenhauer (Mo 10.04.23 06:32)
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

kc
Beiträge: 4067
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Hat sich bedankt: 680 Mal
Danksagung erhalten: 910 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kc » Di 18.04.23 23:46

Dieses prächtige Medaillon habe ich von einem Sammler gegen Tausch von mehreren Stücken erwerben können :)

Geta Medaillon
P SEPTIMIVS GETA CAESAR, bare head and cuirassed bust r., holding spear over shoulder, Rv. Minerva standing r., holding spear and resting on shield, facing Neptune seated l., holding trident; between them, table on which is a vase; on background a small winged figure; in ex. COS II.
Mint: Rome, 208 AD.

45mm 79.39g

Gnecchi - (cfr. for reverse type vol. II, pl. 52.5); C -.
Dateianhänge
Geta Medaillon.jpg
Geta Avers.JPG
Geta Revers.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kc für den Beitrag (Insgesamt 19):
Zwerg (Di 18.04.23 23:50) • Arthur Schopenhauer (Mi 19.04.23 00:04) • Lucius Aelius (Mi 19.04.23 04:28) • Numis-Student (Mi 19.04.23 08:41) • Steffl0815 (Mi 19.04.23 10:05) • Amentia (Mi 19.04.23 10:38) • Pinneberg (Mi 19.04.23 12:27) • bajor69 (Mi 19.04.23 22:59) • Chippi (Do 20.04.23 15:13) • Laurentius (Fr 21.04.23 10:20) und 9 weitere Benutzer

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 1457
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Hat sich bedankt: 836 Mal
Danksagung erhalten: 1320 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Lucius Aelius » Mi 19.04.23 08:33

Das Reversbild ist sehr spannend. Viktoria steckt etwas in die Vase/Urne? Hab ich so noch nie gesehen 😯
Gruss
Lucius Aelius

Ampelos
Beiträge: 175
Registriert: Di 14.11.17 18:38
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 239 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Ampelos » Mi 19.04.23 09:17

Das sieht ja fantastisch aus.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Ampelos für den Beitrag:
kc (Sa 22.04.23 14:18)

kc
Beiträge: 4067
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Hat sich bedankt: 680 Mal
Danksagung erhalten: 910 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von kc » Mi 19.04.23 10:16

Lucius Aelius hat geschrieben:
Mi 19.04.23 08:33
Das Reversbild ist sehr spannend. Viktoria steckt etwas in die Vase/Urne? Hab ich so noch nie gesehen 😯
Das Revers soll wohl einen Bezug zu Athen haben, da die Rückseite den Streit zwischen Athena und Poseidon um die Schirmherrschaft dieses Stadtstaates darzustellen scheint. Der Fall wurde einer Volksabstimmung vorgelegt. Die Figur in der Mitte zählt die vom Volk abgegebenen Stimmen in ein Gefäß, wie es bei den Wahlen im antiken Griechenland üblich war.

VG
kc
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor kc für den Beitrag (Insgesamt 2):
Steffl0815 (Mi 19.04.23 14:49) • Chippi (Do 20.04.23 15:15)

Steffl0815
Beiträge: 569
Registriert: Sa 18.09.21 16:41
Wohnort: Bayern
Hat sich bedankt: 1351 Mal
Danksagung erhalten: 211 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Steffl0815 » Mi 19.04.23 11:10

Ist es nicht naheliegend, das die Figur in der Mitte Victoria ist (wegen den Flügeln), oder was spricht dagegen?

MfG Stefan
Angesichts der Tatsache, dass die Menschheit nicht fähig ist, aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen, dürfen wir uns in Zukunft keine Fehler mehr leisten.
– Ernst Ferstl-

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 1457
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Hat sich bedankt: 836 Mal
Danksagung erhalten: 1320 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Lucius Aelius » Mi 19.04.23 21:10

Einer der beiden wird siegen, da liegt es nahe, dass die Siegesgöttin Viktoria/Nike die Stimmen auszählt.
Danke für die Erläuterung des Revers.
Gruss
Lucius Aelius

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11674
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 259 Mal
Danksagung erhalten: 1292 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 21.04.23 10:05

Also erst mal: Irrsinnig tolles Medaillon, wo ich mich frage: Was mache ich falsch? Also nicht ganz 100% neidlosen Glückwunsch dazu!!!

Dann kann ich vielleicht noch eines anmerken: Könnte es sein, daß die Rückseitendarstellung sich symbolisch auf Rom bezieht? Daß, wie hier in Athen Poseidon und Athena, so in Rom Caracalla und Geta um die Gunst des Stadtvolkes wetteifern?

Homer
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Homer J. Simpson für den Beitrag:
kc (Fr 21.04.23 14:28)
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Larth
Beiträge: 140
Registriert: So 24.02.19 10:32
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 68 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Larth » Fr 21.04.23 10:15

Ich gratuliere herzlich zu diesem unglaublichen Stück.
Leider befindet sich nichts ähnliches in meiner Sammlung.
Ein wirklicher Augenschmaus, freu mich für dich.
Momentan ist es sehr schwer ein besonderes Stück zu bekommen, die geforderten Preise liegen über meiner Schmerzgrenze.
Lg Larth
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Larth für den Beitrag:
kc (Fr 21.04.23 14:28)

Benutzeravatar
alex789
Beiträge: 336
Registriert: Fr 11.02.22 23:55
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von alex789 » Sa 22.04.23 10:00

Ein wirklich unglaublich phantastisches Stück!
Glückwunsch!!!!

Gruß
Alex
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor alex789 für den Beitrag:
kc (Sa 22.04.23 14:18)

stilgard
Beiträge: 824
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von stilgard » Do 27.04.23 15:32

diesen netten Hadrian darf ich bald in die Sammlung legen, besonders das Portrait und die Tönung haben es mir angetan, da war der hohe Preis Nebensache :D

Hadrian Denar, geprägt in Rom 133/135 n. Chr.
RV: Handschlag zwischen Kaiser und Felicitas
18,8mm 3,34 gr
RIC 237 RIC II.3

Grüße
Alex
Dateianhänge
Had.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor stilgard für den Beitrag (Insgesamt 9):
Numis-Student (Do 27.04.23 15:37) • Arthur Schopenhauer (Do 27.04.23 15:38) • Chippi (Do 27.04.23 16:24) • kiko217 (Do 27.04.23 16:35) • kc (Do 27.04.23 20:51) • Pinneberg (Fr 28.04.23 09:07) • aquensis (Fr 28.04.23 11:20) • mimach (Mi 03.05.23 12:36) • Odentaler (Do 04.05.23 13:37)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schaukasten Medaillen
    von Pfennig 47,5 » » in Medaillen und Plaketten
    122 Antworten
    17487 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Schaukasten - Indien und co.
    von Chippi » » in Sonstige Antike Münzen
    29 Antworten
    5647 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
  • Schaukasten Euromünzen
    von Pfennig 47,5 » » in Euro-Münzen
    19 Antworten
    3050 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pfennig 47,5
  • Schaukasten Rechenpfennige
    von Pfennig 47,5 » » in Rechenpfennige und Jetons
    11 Antworten
    2170 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pfennig 47,5
  • Sasaniden - Schaukasten
    von Chippi » » in Sonstige Antike Münzen
    26 Antworten
    2027 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: cmetzner, Senti [Bot] und 8 Gäste