Lustig?? KMS Griechenland mit Goldmünze??

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

sternenvagabund
Beiträge: 46
Registriert: Fr 23.08.02 17:15
Wohnort: Bonn

Lustig?? KMS Griechenland mit Goldmünze??

Beitrag von sternenvagabund » Do 17.10.02 12:18

Hallo Forengemeinde, gibt es den folgenden Satz wirklich, oder hat mal wieder einer den Stein der Weisen ausgepackt und aus dem Alexander einen goldenen Alexander gemacht????

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 1390300426

Gruß Sternenvagabund

sternenvagabund
Beiträge: 46
Registriert: Fr 23.08.02 17:15
Wohnort: Bonn

Beitrag von sternenvagabund » Do 17.10.02 12:25


Darklord
Beiträge: 542
Registriert: So 22.09.02 00:36

Beitrag von Darklord » Do 17.10.02 13:17

Steht doch alles in den Produtkbeschreibungen.

Ich halte das nicht für Betrug.

sternenvagabund
Beiträge: 46
Registriert: Fr 23.08.02 17:15
Wohnort: Bonn

Beitrag von sternenvagabund » Do 17.10.02 13:32

Hallo Darklord, beim ersten Satz bin ich mir eigentlich ziemlich sicher, das einer mit einem Goldbad nachgeholfen hat, oder beim Kauf nachhelfen wird. Beim 2-ten Eintrag versucht einer einen selbstgestrickten Satz so ähnlich dem KMS GR aus Holland Auflage 5000 zu machen, das aus dem Wert von 10 Euro für die Münzen dann aktuell über 150 entstehen. Natürlich hast Du recht, das dies kein Betrug im rechtlichen Sinn ist, aber Etikettenschwindel ist es allemal. Eine solche Ähnlichkeit würde in der Wirtschaft auf jedenfall zu einer Abmahnung führen!


Gruß Sternenvagabund

Darklord
Beiträge: 542
Registriert: So 22.09.02 00:36

Beitrag von Darklord » Do 17.10.02 13:37

sternenvagabund hat geschrieben:Hallo Darklord, beim ersten Satz bin ich mir eigentlich ziemlich sicher, das einer mit einem Goldbad nachgeholfen hat, oder beim Kauf nachhelfen wird. Beim 2-ten Eintrag versucht einer einen selbstgestrickten Satz so ähnlich dem KMS GR aus Holland Auflage 5000 zu machen, das aus dem Wert von 10 Euro für die Münzen dann aktuell über 150 entstehen. Natürlich hast Du recht, das dies kein Betrug im rechtlichen Sinn ist, aber Etikettenschwindel ist es allemal. Eine solche Ähnlichkeit würde in der Wirtschaft auf jedenfall zu einer Abmahnung führen!


Gruß Sternenvagabund
Stimmt, bei den zweiten Sätzen hast du recht, habe das übersehen, ich denke die Original Sätze aus Holland hatten nur in Griechenland geprägte Münzen.

Darklord
Beiträge: 542
Registriert: So 22.09.02 00:36

Beitrag von Darklord » Do 17.10.02 13:38

Beim ersten Satz, wird nachgeholfen das könnte sein. Sorry, war noch nicht ganz wach bei der ersten Antwort.

sternenvagabund
Beiträge: 46
Registriert: Fr 23.08.02 17:15
Wohnort: Bonn

Beitrag von sternenvagabund » Do 17.10.02 13:49

Hallo Darklord, stimmt und das Layout ist ein klein wenig anders, die Münzen ragen beim originalen KMS in den blauen Hintergrund hinein. Der Anbieter hat 5 solcher Sätze im Angebot und die Ähnlichkeit ist gewollt. Rechtlich gesehen völlig einwandfrei, denn es fehlt ja auch der Stempel der Münze. Aber jeder Anfänger, der sich noch nicht so gut auskennt wird geneppt. Schau Dir die Gebotslist an, alles Gebote von ebayern unter hundert Bewertungen, meistens unter 20. Und von Fakegeboten haben wir ja auch schon öffters gehöhrt. Ich finds halt eine sauerei,wie die Leute hinters Licht (persönliche Wertung) geführt werden.


Gruß Sternenvagabund

Darklord
Beiträge: 542
Registriert: So 22.09.02 00:36

Beitrag von Darklord » Do 17.10.02 13:50

Jo, finde ich auch nicht lustig. Déswegen mache ich meistens Sofortkauf, wenn der Preis stimmt.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste