Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9845
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Homer J. Simpson » So 25.11.12 00:17

Wer immer den erwirbt: BITTE ungereinigt lassen! Blitzblanke gibt's von der Sorte genug!!!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10543
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von beachcomber » So 25.11.12 10:14

Dem kann ich beipflichten, das wäre ein jammer!
grüsse
frank

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10543
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von beachcomber » So 25.11.12 16:43

die nachfolgenden dürfen auch gehen. 2x diocletian, 2x commodus! :)
grüsse
frank
Dateianhänge
commodus libertas.jpg
diokletian ant.jpg
diokletian follis.jpg
commodus ceres.jpg

Hidalgo
Beiträge: 35
Registriert: Sa 07.07.07 18:17
Wohnort: bei Darmstadt

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Hidalgo » So 25.11.12 18:38

Aus meiner Bibliothek habe ich folgende Werke aus Platzgründen abzugeben,


Richard Stoll, Architektur auf römischen Münzen, Trier Ausgabe von 2000, 255 Seiten leider vergeben

Richard Stoll, Herakles auf römischen Münzen, Trier Ausgabe von 1999, 185 Seiten

Richard Stoll, Tiere auf römischen Münzen, Trier Ausgabe von 1992, 123 Seiten

Joachim Raeder, Byzantinische Münzen im Kestner Museum Hannover, Sammlungskatalog 1987, 170 Seiten

SNG Schweiz II. Münzen der Antike, Katalog der Sammlung Righetti,

Von Alexander zu Kleopatra, Herrscherportraits der Griechen und Barbaren, Ausstellungskatalog Staatliche Münzsammlung München, 106 Seiten, diverse Abbildungen

Ruprecht Ziegler, Der Schatzfund von Brauweiler, 180 Seiten plus 56 Seiten Tafeln

Coincrafts 1997, Standard Catalog der Münzen von England, 740 Seiten Münzen von 1066 (seit der Eroberung Herzog Wilhelms) bis 1997

Philip Grierson, Battenberg Verlag 1976 , Münzen des Mittelalters, 324 Seiten Viele Abbildungen nach Themen sortiert



Alle Bücher sind in einem gepflegten Zustand und standen in einem Bücherschrank, Bei Interesse Angebote bitte per PN


Gruß Hidalgo
Zuletzt geändert von Hidalgo am Di 05.02.13 22:57, insgesamt 1-mal geändert.
Die Schönheit einer Münze besteht nicht darin wie sie aussieht, sondern was sie aussagt.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9845
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 26.11.12 09:27

Um nicht ganz der Vermüllung anheimzufallen, biete ich hier an: Wer möchte einen oder mehrere schwere Kartons Künker-Kataloge der letzten Jahre haben? Ich will nur das Porto dafür. Wenn Ihr der Meinung seid, ich soll das Zeug ins Altpapier schmeißen, sagt's mir auch.

Viele Grüße,

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
klunch
Beiträge: 1321
Registriert: Di 24.11.09 11:03
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von klunch » Di 27.11.12 01:11

Heute hatte ich Gelegenheit, ein paar der hier von M.A. gezeigten Münzen in die Hand nehmen zu können. Zwar betrifft es derzeit nicht mein Sammelgebiet, dennoch waren es sorgfältig ausgewählte Stücke überdurchschnittlich bemerkenswerter Qualität :!:
Respekt!
Und wie es die Gelegenheit mit sich bringt, kam das Gespräch auch auf Bearbeitungsmethoden wie Glätten etc.. Dabei ist mir bewußt geworden, daß es durchaus fraglich ist, ob im Feld einer sonst vzgl. erhaltenen Bronze besser eine giftgrüne Ausblühung prangt oder eine geringfügig tiefere Stelle mit leicht hellerer Farbe bzw. farblich geringer ausgeprägter Patina als die Umgebung sichtbar ist. Wenn der Rest Tip Top ist, dann würde ich persönlich letzteres Erscheinungsbild dem einer Ausblühung vorziehen. Je besser eine Münze erhalten ist, desto eher scheinen Käufer bereit zu sein, eine ästhetisch geringfügige Bearbeitung einer Münze in Kauf zu nehmen, sofern der Gesamteindruck dadurch nicht nachhaltig negativ beeinflußt wird. Vielleicht wäre die letzten Gedanken hierzu besser im Reinigungsmehtoden-Thread aufgehoben, ursprünglicher Aufhänger war jedoch die unmittelbare Erfahrung durch hier angebotene Stücke. Daher hab ich's mal hier gepostet.

Gute Nacht,
klunch
Lernen, lernen und nochmals lernen.

Benutzeravatar
Marc Aceton
Beiträge: 197
Registriert: Mi 02.05.12 05:30

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Marc Aceton » Di 27.11.12 19:29

Hallo Klunch,

Noch mal vielen Dank für den gestrigen Besuch.

Weil wir beim Thema sind: Ein paar meiner besseren Münzen wurden leider verkauft (, dafür wurden mir aber auch einige Badeopfer abgekauft). Mein Frau und ich haben auf Rat eines befreundeten Sammlers - übrigens Forumsmitglied - gemeinsam beschlossen, keine weiteren der besseren Münzen mehr zu verkaufen, sondern diese zu behalten. Im Sterbefall würden diese entweder an NAC, CNG oder Künker gehen. Meiner Frau habe ich versprochen, dass ich mich mit dem Kaufen von Münzen in den nächsten Jahren zurückhalten werde, es laufen da doch zur Zeit zu viele "unschöne Dinge".

Das Mittelmaß wird dann demnächst einem deutschen Auktionshaus übergeben.

Gruss,

Marc Aceton

kiko217
Beiträge: 534
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von kiko217 » So 02.12.12 11:36

Dieser Claudiussesterz sucht ein neues Zuhause. Er wiegt 26,9 g und hat einen Durchmesser von ca. 35 mm. Er wurde von mir 2009 bei Helios erworben. Die Rechnung kann auf Wunsch beigelegt werden. Angebote bitte per PN.
Dateianhänge
Pass 011.jpg
Pass 010.jpg

kiko217
Beiträge: 534
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von kiko217 » So 02.12.12 11:38

Auch dieser Denar möchte den Besitzer wechseln. Er wiegt 3,7 g. Er wurde von mir 2011 über ebay von Lanz erworben. Die Rechnung kann auf Wunsch beigelegt werden. Angebote bitte per PN.
Dateianhänge
Pass 004.jpg
Pass 004.jpg (7.74 KiB) 1447 mal betrachtet
Pass 013.jpg

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1788
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Julianus v. Pannonien » So 02.12.12 20:44

Auf Grund einiger Neuerwerbungen, sucht mein Aemilian schon wieder ein neues zu Hause.
Angebote bitte per PN.
Aemilian_Diana_Ant_Rome.jpg
Antoninianus
OV: Radiate, draped bust to right.
Leg: IMP AEMILIANVS PIVS FEL AVG
RV: Diana standing holdig arrow and bow.
Leg: DIANAE VICTRI
Ex:-
Rome
RIC 2b

Grüsse
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

kiko217
Beiträge: 534
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von kiko217 » So 02.12.12 23:28

Dieser Claudiussesterz sucht ein neues Zuhause. Er wiegt 26,9 g und hat einen Durchmesser von ca. 35 mm. Er wurde von mir 2009 bei Helios erworben. Die Rechnung kann auf Wunsch beigelegt werden. Angebote bitte per PN.
Dateianhänge
Pass 010.jpg
Pass 011.jpg

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 788
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Priscus » Mo 03.12.12 20:37

salve römer,

anbei einige meiner doppleten münzen, die ich gerne abgeben möchte.

bei intresse PN.

priscus
Dateianhänge
verkauf3.jpg
verkauf2.jpg
verkauf1.jpg

kc
Beiträge: 3038
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von kc » Mi 05.12.12 07:32

:)
Zuletzt geändert von kc am Sa 05.01.13 15:18, insgesamt 1-mal geändert.
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Romeo
Beiträge: 99
Registriert: Di 21.09.10 10:00
Wohnort: Linz

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Romeo » Sa 08.12.12 19:51

Was ist denn das? Ein Krampus? Verzeih: Krampvsinvs......

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9845
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 08.12.12 20:02

Coole Münze!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 600 Römermünzen weisen den Weg zu einer bislang unbekannten Römerstrasse
    von Mynter » Sa 21.12.19 09:14 » in Römer
    5 Antworten
    929 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Do 26.12.19 10:09
  • Nachlassplanung für Sammler
    von Comthur » Mo 20.07.20 11:03 » in Interessante Links
    2 Antworten
    578 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Fr 31.07.20 18:09
  • 5€ Schein evtl was für Sammler?
    von UFO » Mo 17.02.20 23:28 » in Banknoten / Papiergeld
    7 Antworten
    546 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 20.02.20 20:47
  • Sammler sind... Menschen U.E.G. Schrock 2019
    von stampsdealer » So 22.12.19 09:38 » in Autorenbereich
    0 Antworten
    51 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stampsdealer
    So 22.12.19 09:38

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: beachcomber und 2 Gäste