Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 535
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Wohnort: Westliches Westfalen
Hat sich bedankt: 327 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von chevalier » Do 27.06.13 17:27

Invictus hat geschrieben:
klunch hat geschrieben:Lt. Matthäus sprach Jesus:
"...Zeiget mir die Steuermünze! Da reichten sie ihm einen Denar. Und er spricht zu ihnen: Wessen ist das Bild und die Aufschrift? Sie sprachen zu ihm: Des Kaisers. Da spricht er zu ihnen: So gebet dem Kaiser, was des Kaisers ist, und Gott, was Gottes ist!"
Dieser Abschnitt der Auseinandersetzung von Jesus mit den Pharisäern ist nicht nur in einem, sondern in den folgenden drei Evangelien und im Brief des Paulus an die Römer zu finden:

(Matthäus 22.21, 19 – 21)
19 Weiset mir die Steuermünze! Und sie reichten ihm einen Groschen dar. 20 Und er sprach zu ihnen: Wes ist das Bild und die Aufschrift? 21 Sie sprachen zu ihm: Des Kaisers. Da sprach er zu ihnen: So gebet dem Kaiser, was des Kaisers ist, und Gott, was Gottes ist!

(Markus 12.15 – 17)
15 Bringt mir einen Groschen, daß ich ihn sehe! 16 Und sie brachten einen. Da sprach er: Wes ist das Bild und die Aufschrift? Sie sprachen zu ihm: Des Kaisers. 17 Da sprach Jesus zu ihnen: So gebet dem Kaiser, was des Kaisers ist, und Gott, was Gottes ist!

(Lukas 20.24 – 25)
24 Zeiget mir den Groschen! Wes Bild und Überschrift hat er? Sie aber sprachen: Des Kaisers. 25 Er aber sprach zu ihnen: So gebet dem Kaiser, was des Kaisers ist, und dem Gott, was Gottes ist!

(Roemer 13.7)
7 So gebet nun jedermann, was ihr schuldig seid: Steuer, dem die Steuer gebührt; Zoll, dem der Zoll gebührt; Furcht, dem die Furcht gebührt; Ehre, dem die Ehre gebührt.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9850
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 27.06.13 17:53

Das NT ist doch aber im Original griechisch. Und da heißt es bei Markus (und das Markusevangelium ist das älteste; die anderen habe ich jetzt nicht extra nachgeschaut):

Τί με πειράζετε; φέρετέ μοι δηνάριον ἵνα ἴδω.

Was versucht ihr mich? Bringt mir einen Denar, damit ich sehe.

Also sind wir mit "Denar" noch am nächsten dran; näher kommen wir der Geschichte wohl nicht. Daß auch das Markusevangelium vierzig Jahre nach Jesu Kreuzigung geschrieben wurde, mit allen Ungenauigkeiten, die daraus entstehen, ist natürlich klar.

Homer

Nachtrag: Auch bei Matthäus und Lukas ist im Griechischen vom Denar explizit die Rede; Paulus, der ja nicht dabei war, aber noch früher schreibt als Markus, hält sich allgemein.
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

HansPeter
Beiträge: 163
Registriert: Fr 09.12.11 18:37

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von HansPeter » Do 27.06.13 20:20

.
Zuletzt geändert von HansPeter am Fr 28.06.13 18:42, insgesamt 1-mal geändert.
Ich suche immer Auktionskataloge, die antike Griechen behandeln. Über eure Unterstützung würde ich mich sehr freuen!

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Pscipio » Do 27.06.13 20:32

Einen Guss erkennt man normalerweise eben gerade nicht am Stil. Wie dem auch sei - wenns ein Guss ist, dann ein schlechter, und wenn echt, dann wäre das Stück leider unglaublich heftig gereinigt worden. Vom Foto her lässt sich so was natürlich nicht entscheiden.

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.

HansPeter
Beiträge: 163
Registriert: Fr 09.12.11 18:37

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von HansPeter » Do 27.06.13 20:40

.
Zuletzt geändert von HansPeter am Fr 28.06.13 18:42, insgesamt 1-mal geändert.
Ich suche immer Auktionskataloge, die antike Griechen behandeln. Über eure Unterstützung würde ich mich sehr freuen!

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Pscipio » Do 27.06.13 21:06

Wenn du das möchtest, kann ich mir das Stück gerne anschauen. Alternativ kannst du es auch einem deutschen Numismatiker zeigen (ich lebe in der Schweiz); natürlich nur jemandem, der sich auf Antike spezialisiert hat.

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.

HansPeter
Beiträge: 163
Registriert: Fr 09.12.11 18:37

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von HansPeter » Do 27.06.13 21:18

.
Ich suche immer Auktionskataloge, die antike Griechen behandeln. Über eure Unterstützung würde ich mich sehr freuen!

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5672
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von justus » Fr 28.06.13 19:30

Warum löschst du denn alle deine Beiträge, HansPeter ??? Das kommt eigentlich garnicht gut an, da so die Beiträge der anderen Mitglieder ihren Sinn verlieren. :roll:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

HansPeter
Beiträge: 163
Registriert: Fr 09.12.11 18:37

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von HansPeter » Fr 28.06.13 20:13

Weil ich das Stück doch nicht abgebe. Und die Beiträge der allermeisten gehören ohnehin nicht in diesen Bereich.

Gruß
HansPeter
Ich suche immer Auktionskataloge, die antike Griechen behandeln. Über eure Unterstützung würde ich mich sehr freuen!

Benutzeravatar
Invictus
Beiträge: 1077
Registriert: Di 07.06.11 16:36
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Invictus » Sa 29.06.13 01:02

HansPeter hat geschrieben:Und die Beiträge der allermeisten gehören ohnehin nicht in diesen Bereich.
Na, mal gut, dass du kein Moderator bist, HansPeter; sonst hättest du die vielleicht auch noch alle gelöscht :wink:

Gruß :D
www.RÖMISCHE MÜNZEN...

Weisheit beginnt mit der Entlarvung des Scheinwissens (Sokrates)

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10544
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von beachcomber » Sa 29.06.13 13:59

na, dann also nicht so selten, aber nett ist er trotzdem! :)
grüsse
frank
Dateianhänge
traian virtus4.jpg

antoninus1
Beiträge: 3837
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von antoninus1 » Sa 29.06.13 14:41

justusmagnus hat geschrieben:Warum löschst du denn alle deine Beiträge, HansPeter ??? Das kommt eigentlich garnicht gut an, da so die Beiträge der anderen Mitglieder ihren Sinn verlieren. :roll:

Auch meine Meinung. Und dazu finde ich das unhöflich gegenüber den Leuten, die Hans Peter geantwortet haben.
Gruß,
antoninus1

HansPeter
Beiträge: 163
Registriert: Fr 09.12.11 18:37

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von HansPeter » Sa 29.06.13 14:48

antoninus1 hat geschrieben:
justusmagnus hat geschrieben:Warum löschst du denn alle deine Beiträge, HansPeter ??? Das kommt eigentlich garnicht gut an, da so die Beiträge der anderen Mitglieder ihren Sinn verlieren. :roll:

Auch meine Meinung. Und dazu finde ich das unhöflich gegenüber den Leuten, die Hans Peter geantwortet haben.
Ich habe doch aber gar keine Antworten erwartet/gewollt. Und sie gehören hier nunmal auch nicht rein. Das steht in den Regeln doch ganz klar drin.

Gruß
HansPeter
Ich suche immer Auktionskataloge, die antike Griechen behandeln. Über eure Unterstützung würde ich mich sehr freuen!

Benutzeravatar
Master-Jeffrey
Beiträge: 359
Registriert: Do 30.09.04 15:06
Wohnort: Rheinland

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Master-Jeffrey » Mo 01.07.13 12:55

Ich habe den unten abgebildeten Dupondius des Traian abzugeben - ist weg

und ein griechisches Schleuderblei mit Inschrift, aus der Belagerung von Olynth (ca. 349 v. Chr.)

Dem Käufer des Bleis kann ich auch noch ein wenig Literatur dazu an die Hand geben. Das Schleuderblei ist schon weg. Bei Interesse habe ich noch eins mit der gleichen Beschriftung und zwei weitere ohne Beschriftung.
Schreibt mir eine PM und ich schick euch meine Preisvorstellungen.

mfg

Master-Jeffrey
Dateianhänge
2013-07-01 12.14.52-1.jpg
2013-07-01 12.15.05-1.jpg
2013-07-01 12.14.28-1.jpg
2013-07-01 12.14.18-1.jpg
Zuletzt geändert von Master-Jeffrey am Di 02.07.13 19:03, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1788
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mo 01.07.13 20:35

Diser Nemausus As mit wunderbarer Patina sucht ein neues zu Hause.

Bei interesse bitte PN.
Augustus&Agrippa_CrocodilePalm_As_Nemausus.jpg
Grüsse
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 600 Römermünzen weisen den Weg zu einer bislang unbekannten Römerstrasse
    von Mynter » Sa 21.12.19 09:14 » in Römer
    5 Antworten
    930 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Do 26.12.19 10:09
  • Nachlassplanung für Sammler
    von Comthur » Mo 20.07.20 11:03 » in Interessante Links
    2 Antworten
    583 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Fr 31.07.20 18:09
  • 5€ Schein evtl was für Sammler?
    von UFO » Mo 17.02.20 23:28 » in Banknoten / Papiergeld
    7 Antworten
    548 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 20.02.20 20:47
  • Sammler sind... Menschen U.E.G. Schrock 2019
    von stampsdealer » So 22.12.19 09:38 » in Autorenbereich
    0 Antworten
    51 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stampsdealer
    So 22.12.19 09:38

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste