Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1783
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von kijach » Mo 17.08.20 11:41

Hallo
Kannst du uns noch die Maße nennen?
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie bis Claudius Gothicus
Neuester Kopf: Manlia Scantilla

aurelius
Beiträge: 114
Registriert: So 11.02.18 09:20
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von aurelius » Mo 17.08.20 12:08

TIBERIUS (14-37). Gold Aureus. "Tribute Penny" type. Lugdunum.
Obv: TI CAESAR DIVI AVG F AVGVSTVS.
Laureate head right.
Rev: PONTIF MAXIM.
Livia (as Pax) seated right on throne, holding sceptre and olive branch.
RIC² 29; Calicó 305c.
Condition: Very fine .
Weight: 7.55 g.
Diameter: 19 mm.

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1783
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von kijach » Mo 17.08.20 19:15

Verkaufst du die denn zum Einkaufspreis oder willst du mehr als du in der Naumann Auktion bezahlt hast? Ich Frage nur um Peinlichkeiten meinerseits zu vermeiden wenn ich einen Preis vorschlage :)
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie bis Claudius Gothicus
Neuester Kopf: Manlia Scantilla

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 535
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Wohnort: Westliches Westfalen
Hat sich bedankt: 327 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von chevalier » Di 18.08.20 15:29

kijach hat geschrieben:
Mo 17.08.20 19:15
Verkaufst du die denn zum Einkaufspreis oder willst du mehr als du in der Naumann Auktion bezahlt hast? Ich Frage nur um Peinlichkeiten meinerseits zu vermeiden wenn ich einen Preis vorschlage :)
http://94.186.147.188/ext_auction_infor ... r-tiberius
Richtig günstig im Gegensatz zu den V-Coins-Preisen ... und somit zumindest preislich fast schon aus der „unteren Riege des Münzmarktes“ stammend, um eine im Forum gängige „Klassifizierung“ zu gebrauchen! (Ironie Ende) :wink:
https://www.vcoins.com/de/Search.aspx?s ... gned=False http://94.186.147.188/ext_auction_infor ... r-tiberius
mfg Thomas

„Und so sehen wir betroffen - den Vorhang zu und alle Fragen offen“ (Reich-Ranicki)

Benutzeravatar
Britannicus
Beiträge: 27
Registriert: Do 06.12.12 21:46

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Britannicus » Fr 04.09.20 11:16

Alles weg!
Zuletzt geändert von Britannicus am So 13.09.20 19:38, insgesamt 1-mal geändert.
MEHERCLE!

andi89
Beiträge: 1068
Registriert: Mo 10.01.05 20:12
Wohnort: Augusta Vindelicum
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von andi89 » Di 08.09.20 20:03

Für die Liebhaber gedruckter Bücher hätte ich anzubieten:
„Monete Imperiali Greche: Numi Augg. Alexandrini Catalogo della Collezione G. Dattari“ – nicht die unbezahlbare Originalausgabe von 1901, sondern den Nachdruck.
Zustand: sehr gut, der Einband hat ein paar kleine Gebrauchsspuren. Bindung erneuert!
Die „Qualität“ der originalen Bindung ist so schlecht, dass der Tafelteil immer als einzelne lose Seiten vorliegt. Beim vorliegenden Buch wurde die Bindung professionell erneuert, sodass jetzt alle Seiten fest dort sind und bleiben werden, wo sie hingehören!
Preis: 75 Euro inklusive versichertem gut verpacktem Versand (wobei da noch ein bisschen Verhandlungsspielraum drinnen ist)
Bei Interesse gerne melden.

Grüße
Andreas
"...nam idem velle atque idem nolle, ea demum perniciosa amicitia est." (frei nach C. Sallustius Crispus)

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 287
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von jschmit » Fr 11.09.20 18:39

Hola chicos,

Hat keiner ein schönes Agrippa As zu verkaufen?.. ;)

Benutzeravatar
jschmit
Beiträge: 287
Registriert: Do 11.06.20 13:05
Wohnort: Luxemburg
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von jschmit » Mo 14.09.20 08:29

...oder ein schönes Nemausus As?

Benutzeravatar
Britannicus
Beiträge: 27
Registriert: Do 06.12.12 21:46

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Britannicus » Mo 21.09.20 10:33

alle weg
Zuletzt geändert von Britannicus am So 27.09.20 10:15, insgesamt 1-mal geändert.
MEHERCLE!

Benutzeravatar
chevalier
Beiträge: 535
Registriert: Fr 11.07.08 04:22
Wohnort: Westliches Westfalen
Hat sich bedankt: 327 Mal
Danksagung erhalten: 29 Mal

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von chevalier » Di 22.09.20 17:30

I. König: Die gallischen Usurpatoren von Postumus bis Tetricus, München 1981. - https://download-pdfs.com/v6/preview/?p ... tricus.pdf
mfg Thomas

„Und so sehen wir betroffen - den Vorhang zu und alle Fragen offen“ (Reich-Ranicki)

Benutzeravatar
Britannicus
Beiträge: 27
Registriert: Do 06.12.12 21:46

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Britannicus » Mi 23.09.20 11:11

chevalier hat geschrieben:
Di 22.09.20 17:30
I. König: Die gallischen Usurpatoren von Postumus bis Tetricus, München 1981. - https://download-pdfs.com/v6/preview/?p ... tricus.pdf
Was soll der Link auf eine illegale Downloadseite mir jetzt sagen?
MEHERCLE!

Menelri
Beiträge: 4
Registriert: Do 27.08.20 17:12

Re: Nur für Sammler - Gesuche und Angebote von Römermünzen

Beitrag von Menelri » So 27.09.20 15:46

Hallo miteinander!

Hätte da eine kleine Rarität zum Abgeben, speziell für Freunde von Spätrömern oder aus der Zeit der Völkerwanderung. Nicht ganz römisch, aber denke, das passt hier trotzdem am Besten rein :)

Und zwar würde ich einen speziellen Siliqua abtreten. Genauer genommen handelt es sich um einen 1/4 Siliqua im Namen des Anastasius I., geprägt unter den Gepiden in Sirmium (Ca. 491-518 n.Chr.). Auf der Rückseite befindet sich das Monogramm des ostgotischen Königs Theoderich (d. Große).

Avers: D AINANTAƧIИI IV
Revers *A VIVICTA XMII·

Vgl. MIB 46 (Ostgoten); vgl. Metlich S. 43/22, vgl. Wroth 74 ff. (Ostrogoths, Theoderic); vgl. Demo 77 (Theoderich)

Gewicht: 0,74g / 13mm

Die Echtheit garantiere ich selbstverständlich uneingeschränkt.

Bei Fragen oder Interesse / Angebot gerne einfach anschreiben, ansonsten schönen Sonntag noch! :wink:
Dateianhänge
IMG_20200927_150921-min.jpg
IMG_20200927_150837-min.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 600 Römermünzen weisen den Weg zu einer bislang unbekannten Römerstrasse
    von Mynter » Sa 21.12.19 09:14 » in Römer
    5 Antworten
    930 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Do 26.12.19 10:09
  • Nachlassplanung für Sammler
    von Comthur » Mo 20.07.20 11:03 » in Interessante Links
    2 Antworten
    583 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Fr 31.07.20 18:09
  • 5€ Schein evtl was für Sammler?
    von UFO » Mo 17.02.20 23:28 » in Banknoten / Papiergeld
    7 Antworten
    548 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 20.02.20 20:47
  • Sammler sind... Menschen U.E.G. Schrock 2019
    von stampsdealer » So 22.12.19 09:38 » in Autorenbereich
    0 Antworten
    51 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stampsdealer
    So 22.12.19 09:38

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste