1 euro vatikan prägeschwäche

Alles über Varianten, Fehlprägungen und Fälschungen
tschiesisskreisd
Beiträge: 2
Registriert: Sa 23.11.02 21:12

1 euro vatikan prägeschwäche

Beitrag von tschiesisskreisd » Sa 23.11.02 21:24

:D hallo...

ich hab vor kurzem einen vatikan euro bei ebay ersteigert... und siehe da: beim auspacken ist mir da was aufgefallen... der euro weist einige prägeschwächen auf:

die jahreszahl lautet 002, dh. die erste 2 ist nicht ausgeprägt, zusätzlich ist die erste null nur schwach geprägt. ebenso das zweite a im wort vaticano...

kann mir irgendwer sagen was das teil so wert sein könnte?[/img]

Benutzeravatar
hoemmelmeyer
Beiträge: 125
Registriert: Sa 04.05.02 20:15
Wohnort: Dinklage
Danksagung erhalten: 1 Mal

Wert einer Vatikan Fehlprägung

Beitrag von hoemmelmeyer » So 24.11.02 09:23

Derzeit verkaufe ich eine 2 Euro Fehlprägung Vatikan im eBay. Darf hier aber keinen Link setzen - wird gelöscht.
Ich persönlich sehe solche Prägungen als minderwertig an und bin froh, wenn ich statt der üblichen 150 Euro für das Stück 50-60 Euro bekomme.
Ein 1 Euro Stück würde meines Erachtens dann einem Wert von 80-90 Euro entsprechen. Das ist aber eine ganz persönliche Einschätzung. Es soll Variantensammler geben, die wesentlich mehr dafür zahlen.

Hier ein kleines Bild der Münze mit der Prägeschwäche:

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
hoemmelmeyer
Beiträge: 125
Registriert: Sa 04.05.02 20:15
Wohnort: Dinklage
Danksagung erhalten: 1 Mal

Berichtigung

Beitrag von hoemmelmeyer » Mo 25.11.02 20:28

@tschiesisskreisd,
der Wert dieser Münzen muss doch anders gesehen werden, für das
1 Euro Stück mit Prägeschwäche ist wohl ohne weiteres auch ein normaler
Marktpreis zu erzielen. Der Ausgang der Auktion ist ja bekannt.
Das habe ich wohl falsch eingeschätzt.
Gruß
hoemmelmeyer

tschiesisskreisd
Beiträge: 2
Registriert: Sa 23.11.02 21:12

abwarten...

Beitrag von tschiesisskreisd » Di 26.11.02 12:58

ich glaub wenn man ein bisschen zeit vertreichen lässt, bildet sich vielleicht ein markt und alles wird ein bisschen übersichtlicher (qualität und vor allem quantität der verprägungen) vielleicht entwickelt sich dann auch der preis noch nach oben... abwarten und tee trinken 8)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste