Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Ab 1500 (ohne Euro)
Dittsche
Beiträge: 113
Registriert: Di 28.06.22 13:35
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Dittsche » Di 26.09.23 12:22

Im Revolutionsjahr 1848 wurde von Mai bis Dezember auch Mantua von italienischen Truppen belagert. Im November und Dezember wurde Belagerungsgeld mit den Nominalen Groschen, 20 Kreuzer und Gulden geprägt oder vielfach gegossen!? Bemerkenswert ist auf jeden Fall, dass ein im Gefängnis von Mantua einsitzender Häftling mit der Herstellung beauftragt wurde. Grund für das Einsitzen "Falschmünzer"!
(Quelle: Rieder 2019)
Das Belagerungsgeld wurde natürlich nach dem Ende der Belagerung weitestgehend eingezogen.
Einen Zeitzeugen habe ich leider nicht. Im Netz konnte ich auf einer Auktion aus 2006 aus der Versteigerung der Sammlung Baum alle 3 Nominale finden.
Dafür kann ich von der kurzen Mailänder provisorischen Regierung ein tolles Stück zeigen...5 Lire 1848 M
Wie bereits zuvor geschrieben, ist es das einzige Silbernominal.

Dittsche
Beiträge: 113
Registriert: Di 28.06.22 13:35
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Dittsche » Di 26.09.23 12:23

Herrliche Münze....
Dateianhänge
Screenshot_20230926_120207_OneDrive.jpg
Screenshot_20230926_120207_OneDrive.jpg (20.47 KiB) 1582 mal betrachtet
Screenshot_20230926_120209_OneDrive.jpg
Screenshot_20230926_120209_OneDrive.jpg (20.95 KiB) 1582 mal betrachtet
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dittsche für den Beitrag (Insgesamt 5):
Arthur Schopenhauer (Di 26.09.23 13:07) • Chippi (Di 26.09.23 15:16) • Numis-Student (Di 26.09.23 18:56) • ThomasM (Do 05.10.23 23:13) • Pfennig 47,5 (Sa 16.12.23 22:10)

Dittsche
Beiträge: 113
Registriert: Di 28.06.22 13:35
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Dittsche » Mi 04.10.23 17:37

Könntet ihr bitte mal einen Blick auf diese Münze werfen
10 centesimi 1852 V, 10.78gramm, 26mm Durchmesser und 2,7mm Dicke...irgendwie habe ich kein gutes Gefühl bei der Münze....oder liegt hier ein Lack drauf?
Dateianhänge
20231004_172255.jpg
20231004_172241.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dittsche für den Beitrag (Insgesamt 2):
ThomasM (Do 05.10.23 23:13) • Pfennig 47,5 (Mo 20.11.23 20:46)

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1508
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 3298 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Pfennig 47,5 » Mo 20.11.23 20:49

Dittsche hat geschrieben:
Mi 04.10.23 17:37
irgendwie habe ich kein gutes Gefühl bei der Münze....oder liegt hier ein Lack drauf?
Hier wurde mit einem Konservierungsmittel gearbeitet, ob Zaponlack (dünn) oder ein Öl kann über das Bild nicht beurteilt werden.

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1508
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 3298 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Pfennig 47,5 » Mo 20.11.23 20:53

Ein Neuzugang vom Samstagtrödel
1 Kreuzer 1761 Maria Theresia, Prägestätte Prag
Kupfer
11,03 g
25 mm Durchmesser
20231120_145258.jpg
20231120_145313.jpg

Dittsche
Beiträge: 113
Registriert: Di 28.06.22 13:35
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Dittsche » Mo 20.11.23 22:19

Pfennig 47,5 hat geschrieben:
Mo 20.11.23 20:49
Dittsche hat geschrieben:
Mi 04.10.23 17:37
irgendwie habe ich kein gutes Gefühl bei der Münze....oder liegt hier ein Lack drauf?
Hier wurde mit einem Konservierungsmittel gearbeitet, ob Zaponlack (dünn) oder ein Öl kann über das Bild nicht beurteilt werden.

Kann die Münze in ein Acetonbad oder besser Finger weg?

Benutzeravatar
Pfennig 47,5
Beiträge: 1508
Registriert: So 20.11.22 15:37
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 2684 Mal
Danksagung erhalten: 3298 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Pfennig 47,5 » Di 21.11.23 20:35

Dittsche hat geschrieben:
Mo 20.11.23 22:19
Pfennig 47,5 hat geschrieben:
Mo 20.11.23 20:49
Dittsche hat geschrieben:
Mi 04.10.23 17:37
irgendwie habe ich kein gutes Gefühl bei der Münze....oder liegt hier ein Lack drauf?
Hier wurde mit einem Konservierungsmittel gearbeitet, ob Zaponlack (dünn) oder ein Öl kann über das Bild nicht beurteilt werden.

Kann die Münze in ein Acetonbad oder besser Finger weg?
Da mußt Du auf die Antwort der Experten warten, ich bin bei der Münzbehandlung kein Fachmann!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21059
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9839 Mal
Danksagung erhalten: 4268 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Numis-Student » Sa 16.12.23 22:43

Dittsche hat geschrieben:
Mo 20.11.23 22:19
Pfennig 47,5 hat geschrieben:
Mo 20.11.23 20:49
Dittsche hat geschrieben:
Mi 04.10.23 17:37
irgendwie habe ich kein gutes Gefühl bei der Münze....oder liegt hier ein Lack drauf?
Hier wurde mit einem Konservierungsmittel gearbeitet, ob Zaponlack (dünn) oder ein Öl kann über das Bild nicht beurteilt werden.

Kann die Münze in ein Acetonbad oder besser Finger weg?
Aceton schadet in beiden Fällen nicht.

Was natürlich passieren kann: wenn die Münze vor dem Zaponlack schon künstlich gefärbt wurde, dass dann auch die Farbe verschwindet.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Chippi
Beiträge: 6041
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 5742 Mal
Danksagung erhalten: 2585 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Chippi » Fr 12.01.24 21:37

Auch hier gab es letztes Jahr einige Neuzugänge. Hier von Maria Theresia (1745-1780):

1 Pfennig 1764, Wien

und

1 Pfennig 1765, Wien.

Gruß Chippi
Dateianhänge
aau01_Easy-Resize.com.jpg
aau02_Easy-Resize.com.jpg
aau03_Easy-Resize.com.jpg
aau04_Easy-Resize.com.jpg
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Chippi
Beiträge: 6041
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 5742 Mal
Danksagung erhalten: 2585 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Chippi » Fr 12.01.24 21:49

Hier ein paar Neuzugänge von Franz II. (1792-1806-1835), letzter Kaiser des Heiligen Römischen Reiches bis zur Auflösung 1806. 1804 nahm er den Titel des Kaisers von Österreich an, welcher er als Franz I. bis zu seinem Tod blieb.

3 Kreuzer 1800 S (Schmöllnitz)

6 Kreuzer 1800 B (Kremnitz)

6 Kreuzer 1800 C (Prag)

Alle noch als Kaiser Franz II. Hier nun nur noch als Kaiser von Österreich:

30 Kreuzer 1807 S (Schmöllnitz).

Das Stück hat einige Schäden im Randbereich, ist aber sonst gut erhalten.

Gruß Chippi
Dateianhänge
aau05_Easy-Resize.com.jpg
aau06_Easy-Resize.com.jpg
aau07_Easy-Resize.com.jpg
aau08_Easy-Resize.com.jpg
aau09_Easy-Resize.com.jpg
aau10_Easy-Resize.com.jpg
aau11_Easy-Resize.com.jpg
aau12_Easy-Resize.com.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chippi für den Beitrag (Insgesamt 4):
Numis-Student (So 28.01.24 22:49) • Arthur Schopenhauer (Mo 29.01.24 15:29) • olricus (Mo 29.01.24 18:37) • Pfennig 47,5 (Mo 29.01.24 20:17)
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Chippi
Beiträge: 6041
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 5742 Mal
Danksagung erhalten: 2585 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Chippi » Fr 12.01.24 21:52

Dieses Kopfstück von Franz I. gab es letztes Jahr auch noch:

20 Kreuzer 1815 G (Nagybanya).

Gruß Chippi
Dateianhänge
aau13_Easy-Resize.com.jpg
aau14_Easy-Resize.com.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chippi für den Beitrag (Insgesamt 2):
Numis-Student (So 28.01.24 22:49) • Pfennig 47,5 (Mo 29.01.24 20:17)
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Chippi
Beiträge: 6041
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 5742 Mal
Danksagung erhalten: 2585 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Chippi » Fr 12.01.24 21:56

Zwei Kleinmünzen von Franz Joseph (1848-1916) gab es auch noch, besonders Letzterer freut mich.

5/10 Kreuzer 1859 A (Wien)

1 Kreuzer 1861 E (Karlsburg)

Kurios fand ich schon immer die Wertbezeichnung "5/10", vorher stand ja immer "1/2" auf den Münzen.

Gruß Chippi
Dateianhänge
aau15_Easy-Resize.com.jpg
aau16_Easy-Resize.com.jpg
aau17_Easy-Resize.com.jpg
aau18_Easy-Resize.com.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chippi für den Beitrag (Insgesamt 6):
Dittsche (Sa 27.01.24 19:04) • Numis-Student (So 28.01.24 22:49) • Arthur Schopenhauer (Mo 29.01.24 15:29) • olricus (Mo 29.01.24 18:38) • Pfennig 47,5 (Mo 29.01.24 20:17) • thurai (Di 30.01.24 15:04)
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Chippi
Beiträge: 6041
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 5742 Mal
Danksagung erhalten: 2585 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Chippi » Sa 27.01.24 21:14

Aus der kurzen Unabhängigkeit Venedigs habe ich auch ein Stück erwerben können. Leider mit Schrötlingsfehler/Korrosionslöcher, aber auch mit Stempelrissen.

5 Centesimi 1849 ZV (Venedig).

Gruß Chippi
Dateianhänge
alv1_Easy-Resize.com.jpg
alv2_Easy-Resize.com.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Chippi für den Beitrag (Insgesamt 3):
rosmoe (Mo 29.01.24 05:43) • Arthur Schopenhauer (Mo 29.01.24 15:29) • Pfennig 47,5 (Mo 29.01.24 20:17)
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
olricus
Beiträge: 1011
Registriert: Sa 29.06.13 23:46
Wohnort: Nordsachsen
Hat sich bedankt: 3155 Mal
Danksagung erhalten: 3512 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von olricus » So 28.01.24 22:29

Als Ergänzung nochmals 2 Kleinmünzen zu 5/10 Kreuzer:
1. 5/10 Kreuzer 1858 B, Kremnitz
2. 5/10 Kreuzer 1881 ohne Münzzeichen.
DSCI0010.JPG
DSCI0009 - Kopie.JPG
DSCI0012.JPG
DSCI0011 - Kopie (3).JPG
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor olricus für den Beitrag (Insgesamt 3):
Chippi (Mo 29.01.24 12:16) • Arthur Schopenhauer (Mo 29.01.24 15:29) • Pfennig 47,5 (Mo 29.01.24 20:17)

Dittsche
Beiträge: 113
Registriert: Di 28.06.22 13:35
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 167 Mal
Danksagung erhalten: 253 Mal

Re: Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH

Beitrag von Dittsche » So 28.01.24 23:14

[quote=Chippi post_id=598386 time=1706386452 user_id=3980]
Aus der kurzen Unabhängigkeit Venedigs habe ich auch ein Stück erwerben können. Leider mit Schrötlingsfehler/Korrosionslöcher, aber auch mit Stempelrissen.

5 Centesimi 1849 ZV (Venedig).

Gruß Chippi
[/quote]

Die Münzen der "Provisorischen Regierung" verbreiten mit ihren Auf- und Umschriften die Ideen des "Risorgimento". Zu Deutsch "Wiedererstehen". Der Name geht auf die 1847 in Turin gegründete und gleichnamige Zeitung zurück. Darunter wird das Bestreben zur Herstellung einer nationalen Einheit Italiens unter Berufung auf die einstmalige Bedeutung des römischen Weltreichs verstanden (Rieder 2016).

Der Markuslöwe hält mit der rechten Pranke die berühmte Aufschrift: Friede sei mit dir, Markus, mein Evangelist

Die Geschichte bzw. das Logo einer Versicherung führt auch den Markuslöwen mit sich.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Dittsche für den Beitrag:
Chippi (Mo 29.01.24 12:17)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schönheiten - Neuheiten in der Sammlung ÖSTERREICH
    von Pfennig 47,5 » » in Medaillen und Plaketten
    0 Antworten
    1203 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pfennig 47,5
  • muenz-sammlung.de
    von hegele » » in Interessante Links
    5 Antworten
    1948 Zugriffe
    Letzter Beitrag von flashy
  • Sammlung Baranowsky
    von Mynter » » in Römer
    10 Antworten
    948 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rollentöter
  • DDR-Sammlung Umlaufmünzen
    von Glaswels » » in Deutsche Demokratische Republik
    1 Antworten
    1999 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
  • Sammlung anlegen
    von Talkönig » » in Interessante Links
    3 Antworten
    1043 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Viktor_Maktun

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast