Prägungen Griechenland

Hier könnt ihr nach Herzenslust Münzen tauschen
Benutzeravatar
emma
Beiträge: 8
Registriert: Mi 25.12.02 13:21
Wohnort: Oesterreich

Prägungen Griechenland

Beitrag von emma » Do 26.12.02 20:07

Hallo!

Ich habe zwar einen Satz Griechenland, möchte aber gerne alle Prägungen besitzen. Frag ich bei eBay nach, bekomm ich nur doofe Antworten wie: guck selber nach, was für eine drauf ist und so.

Kann mir hier wer weiterhelfen?

Mir fehlt noch folgendes:

ohne Prägung: 2 Euro, 50, 20, 5 Cent

Prägung F: 2, 1 Euro, 20, 10, 2, 1 Cent

Prägung S: 1 Euro, 50, 20, 10, 5, 2, 1 Cent

Prägung E: 2, 1 Euro, 50, 10, 5, 2, 1 Cent

Wenn der Preis akzeptabel ist, dann würde ich gerne kaufen, sollte es jemand anbieten. Oder auch ein Tausch gegen Euro-Sondermünzen aus Österreich und ist möglich. Danke!

DANKE!!!!
Liebe Grüße, Emma

Benutzeravatar
arturo
Beiträge: 2638
Registriert: Fr 26.04.02 21:50
Wohnort: NRW

Beitrag von arturo » Do 26.12.02 20:12

Hallo emma!

Die meißten Deiner gesuchten Münzen gibt es nicht!! Ein komplette Auflistung aller Münzen gibt es bei www.larsfinster.de ! Dort kannst Du auch nachsehen welche Auslandsprägungen bei Griechanland existieren!
[color=red]

***** 2. BUNDESLIGA TIPPKÖNIG SAISON 2005/2006 *****
[/color]

Darklord
Beiträge: 542
Registriert: So 22.09.02 00:36

Beitrag von Darklord » Do 26.12.02 20:13

Es gibt nicht von jedem anderem Land was für Griechenland geprägt hat komplette Sätze.

Es gibt nur diese hier:

E= 20 Cent

F = 1 Cent, 2 Cent, 5 Cent, 10 Cent, 50 Cent

S = 1 Euro, 2 Euro

Benutzeravatar
Snappy
Beiträge: 22
Registriert: Di 30.04.02 22:33
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von Snappy » Do 26.12.02 20:14

Hallo Emma,

es gibt nicht von jeder Prägung jede Münze, sondern insgesamt nur 16 verschiedene.

- 1 x alle acht ohne Buchstabe
- 1 + 2 Euro "S" (geprägt in Finnland)
- 20 cent "E" (geprägt in Spanien)
- 1,2,5,10,50 cent "F" (geprägt in Frankreich)

Zu erkennen jeweils an dem Buchstaben, der in einem der Sterne zu finden ist.

Die finnischen GriechenEuros gab es als Rollenware, die spanischen 20 cent nur als Tüte und die französischen 5,10+50 cent ebenfalls als Rolle. Die 1+2 cent Münzen Frankreich gab es dagegen nur in Starterkits.

Dir fehlt also nur folgendes:

ohne Prägung: 2 Euro, 50, 20, 5 Cent
Prägung F: 10, 2, 1 Cent
Prägung S: 1 Euro

Hier noch ein paar Fotos:

[ externes Bild ]

Ciao,
Michael

crypton
Beiträge: 586
Registriert: Fr 08.11.02 17:48
Wohnort: Siegen

Beitrag von crypton » Do 26.12.02 20:55

Hi Snappy,

wahnsinnsarbeit hast du dir gemacht mit den Bildern.
Ich hätte nur geschrieben, auf dem Stern, der am nähesten an der Jahreszahl ist, sollte ein Buchstabe zu erkennen sein.

Bestimmt wird Emma demnächst intensiver die Seite von Lars besuchen. Bei Pete sieht es dagegen sehr mau aus, nach momentanen Stand.

Emma, suchst du unc. oder Umlaufmünzen.
Vielleicht kann ich dir mit den einzelnen weiter helfen.
[url=http://www.silvas.de/][img]http://www.silvas.de/waeller.gif[/img][/url]

Benutzeravatar
Snappy
Beiträge: 22
Registriert: Di 30.04.02 22:33
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von Snappy » Do 26.12.02 21:09

Naja, die Bilder hatte ich noch von meinen damaligen Auktionen übrig. :)

Habe auch immer noch alle fremdgeprägten Griechenland Euros mehrfach doppelt (alle aus geöffneten Starterkits)

Hier übrigens noch ein Foto von dem inoffziellen Fremd-KMS:

[ externes Bild ]
Ciao,
Michael --- PN bitte an [email]snappy@gmx.com[/email]

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste