Berliner Münzkabinett geht online

Bitte keine kommerzielle Werbung

Moderator: Locnar

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Berliner Münzkabinett geht online

Beitrag von mfr » Fr 18.05.07 18:24

Berliner Münzkabinett geht am Internationalen Museumstag online

5000 Objekte digital in einer großen Datenbank abgebildet

Berlin (ddp-bln). Am Internationalen Museumstag am Sonntag geht das Berliner Münzkabinett online. Das Münzkabinett hat aus seiner Sammlung von 500 000 Münzen und Medaillen die in den Ausstellungen gezeigten 5000 Objekte digital in einer großen Datenbank abgebildet, wie eine Sprecherin der Staatlichen Museen zu Berlin am Freitag sagte. Dabei handele es sich um den größten Online-Ausstellungskatalog im Bereich der Numismatik. Es würden auch die in den Ausstellungsvitrinen verdeckten Rückseiten sichtbar, und durch Vergrößerungen ließen sich auch kleinste Details gut betrachten.

Das Münzkabinett ist eine der größten numismatischen Sammlungen weltweit. Sein Sammelgebiet reicht von den Anfängen des Münzgeldes im siebten Jahrhundert vor Christus bis zu den Euro-Münzen des 21. Jahrhunderts, von Finnland bis Südafrika, von Berlin bis Buenos Aires. Zum Gesamtbestand gehören neben Münzen und Medaillen auch Geldscheine, Marken und Jetons, Siegel sowie Münzstempel.

Zudem bieten die Staatlichen Museen am Sonntag in Berlin zahlreiche Sonderschauen und Veranstaltungen in ihren Häusern. Der Internationale Museumstag wird weltweit zum 30. Mal gefeiert. Vom International Council of Museums (ICOM) 1977 ins Leben gerufen, soll an diesem Tag den Museen und ihren Mitarbeitern in aller Welt die Möglichkeit geben werden, gemeinsam auf die Bedeutung ihrer Arbeit als Beitrag zum kulturellen und gesellschaftlichen Leben hinzuweisen.

(ddp)
© Copyright ddp Nachrichtenagentur GmbH
Quelle: http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/K ... 08628.html

Der Link zum Münzkabinett: http://www.smb.museum/mk

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1538
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Sa 19.05.07 12:38

Bei diesen 5000 Münzen handelt es sich nur um jene, die bereits digital und fotografisch erfaßt wurden.

Das Bode-Museum wird im Laufe der Zeit versuchen, alle Münzen in eine digitale Datenbank zu bringen. Dabei ist es nicht vorgesehen, sie zu vermessen und zu fotografieren - dazu fehlt ihnen das Geld!

Ich finde das sehr schade, weil damit wiedereinmal eine Möglichkeit verstreicht, die Sammlungen einer breiten Öffenlichkeit zugänglich zu machen - also ist wiedereinmal Privatinitiative gefragt. Deshalb habe ich für die mittelalterlichen, waldeckischen Gepräge die Patenschaft übernommen. D. h. sie werden gewogen und vermessen und kommen mit Bild in die Datenbank - allerdings erst im Herbst.
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

Benutzeravatar
Nikolausi
Beiträge: 368
Registriert: Di 24.12.02 15:36
Wohnort: emden

Beitrag von Nikolausi » Sa 19.05.07 22:47

Da bin ich aber mal gespannt....

Berlin, Wien, Paris etc. horten die Muenzen
gleich saeckeweise.
Es wird Zeit, dass da mal etwas veroeffentlicht
wird...
Suche: Alte Auktionskataloge
Römische Republik, Pfaleristik

B12
Beiträge: 1133
Registriert: Sa 14.08.04 15:56
Wohnort: Bielefeld

Beitrag von B12 » So 20.05.07 12:26

Ist heute wie versprochen online.
Die Einzeldarstellung gefällt mir gut,
aber ich vermisse nach kurzem reinschauen
ein wenig die Übersicht.

Daniel

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Beitrag von tournois » Mo 21.05.07 14:06

Oh mein Gott!!!!!!!!!!!!!

Sind da wundervolle mittelalterliche Stücke dabei!!!!

Ich habe eben Schweißausbrüche und zitternde Hände bekommen!!!
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1031
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Vieles neu

Beitrag von didius » Do 08.10.09 21:20

Nach über zwei Jahren hole ich diesen Beitrag mal wieder nach oben.

Es hat sich gewaltig viel getan im Interaktiven Katalog des Münzkabinetts Berlin und ein genauer Blick lohnt sich wirklich. Mittlerweile sind über 9000 Münzen enthalten mit den Schwerpunkte Antike und Mittelalter.

http://www.smb.museum/ikmk

Neben der Hauptausstellung im Bodemuseum ist auch die komplette Sammlung antiker Münzen aus der seit heute wieder neu eröffneten Schatzkammer im Pergamonmuseum enthalten.

Darüber hinaus sind mittlerweile auch viele Münzen aus verschiedenen temporären, bzw. Sonderausstellungen online verfügbar, sowie fast 3500 Exemplare aus dem Tresor, die man sonst garnicht zu Gesicht bekäme.

Viele Grüße
didius

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1538
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Re: Vieles neu

Beitrag von wpmergel » Fr 09.10.09 10:51

didius hat geschrieben:...
Darüber hinaus sind mittlerweile auch viele Münzen aus verschiedenen temporären, bzw. Sonderausstellungen online verfügbar, sowie fast 3500 Exemplare aus dem Tresor, die man sonst garnicht zu Gesicht bekäme.

Viele Grüße
didius
zur Ehrrettung der SMB - das stimmt so nicht ganz.
Wenn Du einen Termin vereinbarst und dabei Deine Wünsche äußerst, kannst Du jede Münze dieser Sammlung vorgelegt bekommen. Vorausgesetzt, sie ist nicht anderweitig vergeben.
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1031
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 162 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von didius » Fr 09.10.09 11:07

Hallo Wolfgang,

da hast du natürlich recht, es war eher gemeint, dass sie nicht ausgestellt sind, sondern im Tresor verwahrt werden.

Das mit dem Vorlegen lassen bestimmter Stücke hatte ich mir immer mal vorgenommen, bin aber leider noch nicht dazu gekommen.

Grüße Daniel

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Das Berliner Münzkabinett und der Münzhandel vor 1914
    von Mynter » Fr 23.07.21 05:42 » in Münzgeschichte / Numismatik
    0 Antworten
    61 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Fr 23.07.21 05:42
  • Münzkabinett Berlin
    von d_k » Fr 10.04.20 19:15 » in Römer
    5 Antworten
    305 Zugriffe
    Letzter Beitrag von d_k
    Fr 10.04.20 20:28
  • Münzkabinett zu verkaufen!
    von Britannicus » So 13.09.20 19:48 » in Tauschbörse
    0 Antworten
    127 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Britannicus
    So 13.09.20 19:48
  • Brakteatenarchiv online
    von Staufer » Mo 20.04.20 12:00 » in Mittelalter
    8 Antworten
    653 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Staufer
    Mi 06.05.20 17:47
  • Online-Kataloge bzw. Übersichten
    von Staufer » Mo 13.04.20 22:24 » in Interessante Links
    1 Antworten
    968 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
    So 27.09.20 12:51

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste