kann mir bitte jemand helfen !

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
polunder
Beiträge: 12
Registriert: Sa 11.01.03 12:29
Wohnort: Ingolstadt

kann mir bitte jemand helfen !

Beitrag von polunder » Di 14.01.03 21:52

hallo,

möchte euch erst mal begrüssen bin neu hier.Hab da ein paar münzen von denen ich nicht weiß woher sie sind und welchen wert sie haben. Ich hoffe das mir jemand weiterhelfen kann.Die erste münze ist ca. 3-4g schwer besteht aus Gold und hat die jahreszahl 1764 ,der durchmesser ist ca.2,4cm.Auf der rückseite eine kaiser- oder königskrone darunter steht auf latain.

JOSEPHUS
HUNG:BOHEM:ETC:
PRINC:HERED:
ARCHID:AUSTR:ETC.
ELECTUS
IN.REGEM.ROM:
CORONATUS
FRANC:J.APR:
1764

Auf der vorderseite steht in gebogener schrift VIRTVTE ET EXEMPLO

darunter ein strahlendes dreieck mit auge und darunter ist die erde abgebildet die auf einer art gebogener wolke liegt.Innerhalb der abgebildeten erde ist ein schwert und ein spaten die von einer art efeu umwickelt sind zu sehen.Ich hoffe ihr könnt mit dieser beschreibung etwas anfangen. :roll:

Benutzeravatar
mumde
Beiträge: 1507
Registriert: Mo 06.05.02 23:08
Wohnort: Weil am Rhein
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von mumde » Mi 15.01.03 00:06

Hallo polunder, willkommen im Forum. Das Stück, das Du da beschreibst, wurde geprägt auf die Krönung Josefs II. zum Römischen König in Frankfurt/Main. Kaiser war damals Franz I., der Gemahl Maria Theresias, und die Krönung zum Römischen König bedeutete, daß Josef II. zum Nachfolger des Kaisers bestimmt wurde. Die lateinische Inschrift heißt übersetzt: Josef, Erbfürst von Ungarn, Böhmen usw., Erzherzog von Österreich usw., erwählter Römischer König, gekrönt in Frankfurt 3. April 1764. Der Spruch auf der Rückseite über der Erdkugel heißt: Durch Tüchtigkeit und Vorbild. Die Stücke kommen von verschiedenen Stempeln in verschiedenen Größen vor, in Gold und auch in Silber.
Im späten Mittelalter wurden die Könige und Kaiser in Frankfurt gewählt und in Aachen gekrönt. In der Neuzeit, also ungefähr ab 1500, wurden sie dann auch in Frankfurt gekrönt.
Gruß mumde

polunder
Beiträge: 12
Registriert: Sa 11.01.03 12:29
Wohnort: Ingolstadt

Beitrag von polunder » Mi 15.01.03 01:06

vielen dank,
steckt ganz schön geschichte in den münzen wen man aus ihnen lesen kann.Wo steht den sowas. :?: Und kannst du mir ungefähr den wert sagen.

Benutzeravatar
mumde
Beiträge: 1507
Registriert: Mo 06.05.02 23:08
Wohnort: Weil am Rhein
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von mumde » Mo 20.01.03 20:21

Hallo polunder, zu Deiner Frage "Wo steht denn sowas?": Zu jedem Spezialgebiet gibt es Spezialliteratur. Zu Frankfurter Krönungsmedaillen gibt es Gisela Förschner: Frankfurter Krönungsmedaillen, Frankfurt/M. 1992. Frau Dr. Förschner war die Leiterin des Münzkabinetts im Historischen Museum Frankfurt am Main und hat die in den Beständen des Münzkabinetts liegenden Krönungsmedaillen mit entsprechenden Kommentaren veröffentlicht. So einfach ist das.
Zum Wert Deines Stückes kann ich nichts sagen, da ich nicht weiß, wie es erhalten ist, und die Erhaltung ist sehr wichtig. Ein vorzüglich erhaltenes Stück bringt, ganz grob geschätzt, um die 300 Euro. Aber wenn es z. B. eine Henkelspur hat oder geputzt oder grob gereinigt wurde, ist es fast unverkäuflich, da diese Stücke normalerweise in vorzüglicher Erhaltung vorkommen und keine Seltenheiten sind.
Gruß mumde

polunder
Beiträge: 12
Registriert: Sa 11.01.03 12:29
Wohnort: Ingolstadt

Beitrag von polunder » Do 23.01.03 18:28

danke mumde, das war sehr informativ. 8O

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wer kann helfen
    von Razer » Mo 31.05.21 05:49 » in Römer
    5 Antworten
    275 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Razer
    Mo 31.05.21 10:38
  • Wer kann helfen
    von Bernstein » Mi 30.12.20 21:30 » in Sonstige
    4 Antworten
    220 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bernstein
    Mi 30.12.20 22:35
  • Wer kann helfen
    von bajor69 » Mo 13.01.20 14:51 » in Römer
    4 Antworten
    310 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bajor69
    Di 14.01.20 09:10
  • Wer kann helfen? silber 1622
    von pottina » Sa 11.01.20 11:14 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    438 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina
    So 12.01.20 08:28
  • Unbekannte Marken. Wer kann helfen?
    von kalle123 » Do 06.02.20 16:51 » in Token, Marken & Notgeld
    0 Antworten
    943 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kalle123
    Do 06.02.20 16:51

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste