Sachen zum Lachen !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Beitrag von Submuntorium » Fr 12.06.09 20:22

Jetzt habe ich gerade meinen neuen Republik-Denar in mein Buch gelegt um ihn mit einer Münze zu vergleichen und ich musste feststellen dass er beim reiben über das Buch leicht gräulich abfärbt 8O
Ist das normal???
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von chinamul » Fr 12.06.09 23:50

Künstler zeichnen auf bestimmten präparierten Papiersorten mit Silberstiften, die ganz zarte Linien ergeben.
http://www.marianne-leutschaft.de/html/silberstift.html
Silber hinterläßt also auf etwas rauhem Papier beim Reiben durchaus graue Spuren.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Di 16.06.09 19:49

der alte Mann hat doch eindeutig einen erigierten Pimmel auf der Nase- oder?
Dateianhänge
vesp.penis.jpg

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Di 16.06.09 20:01

Den hatten wir zwar hier schonmal http://www.numismatikforum.de/ftopic21471-690.html, aber er ist immer wieder nett anzusehen ;-)

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Di 16.06.09 20:07

nummis durensis hat geschrieben:Den hatten wir zwar hier schonmal http://www.numismatikforum.de/ftopic21471-690.html, aber er ist immer wieder nett anzusehen ;-)
stammt die Münze ursprünglich von Lanz? das ist ja kurios, ich habe das Bild nämlich von MA-shops.

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA

Beitrag von schnecki » Di 16.06.09 20:11

@ nephrurus

Ich hatte damals diese Münze beboten , aber von LANZ war die nicht !!! Ich habe den Namen des Anbieters bei eBay aber vergessen !!!


m.f.g Alex
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Di 16.06.09 20:13

schnecki hat geschrieben:@ nephrurus

Ich hatte damals diese Münze beboten , aber von LANZ war die nicht !!! Ich habe den Namen des Anbieters bei eBay aber vergessen !!!


m.f.g Alex
Hi Alex,
das ist ja lustig, inzwischen habe ich die Münze bei MA-shops gekauft- kannst sie Dir gern mal persönlich anschauen.

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA

Beitrag von schnecki » Mi 17.06.09 07:32

@ nephrurus


Darauf komme ich irgendwann zurück !
Was hast Du denn für die " Penisnase " :D bezahlt ???


m.f.g Alex
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Mi 17.06.09 08:49

schnecki hat geschrieben:@ nephrurus


Darauf komme ich irgendwann zurück !
Was hast Du denn für die " Penisnase " :D bezahlt ???


m.f.g Alex
ich glaube, es waren knapp über 40€. Die Münze selbst ist sicher kein Prachtstück- aber eben ein Kuriosum.

Benutzeravatar
Amenoteph
Beiträge: 234
Registriert: Mi 20.05.09 19:37
Wohnort: Leipzig

Beitrag von Amenoteph » Mi 17.06.09 13:40

Darf man sich denn hier einen Kaiser aussuchen? In meinem Geschichtsbuch fand ich leider keinen HADRIAN SEPTIMIUS.

http://cgi.ebay.de/LANZ-ROM-DENAR-HADRI ... ms=65%3A12

Vielleicht werde ich mal für den 7. Hadrian mitbieten :)

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Mi 17.06.09 14:50

Amenoteph hat geschrieben:Darf man sich denn hier einen Kaiser aussuchen? In meinem Geschichtsbuch fand ich leider keinen HADRIAN SEPTIMIUS.

http://cgi.ebay.de/LANZ-ROM-DENAR-HADRI ... ms=65%3A12

Vielleicht werde ich mal für den 7. Hadrian mitbieten :)
bei der Beschreibung muss man auch mit einer Peitsche rechnen.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Fr 19.06.09 17:10

Die feine englische Art des Münzensammelns... hier fehlt nur noch die Packung "After eight" daneben :lol:


http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0446450463

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Fr 19.06.09 17:46

Das ist ja deprimierend.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Fr 19.06.09 17:54

areich hat geschrieben:Das ist ja deprimierend.
Ach Plötzinn, ich find' das auch irgendwie "goldig". Die Aufmachung bzw. Präsentation ist schon klasse gemacht, vor allem die Hintergrundinfo.

Nur traurig, dass der eigentliche Wert der Münze in keiner Relation zum Preis steht, der dafür mal gezahlt worden ist.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9844
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 19.06.09 17:57

Das war kürzlich auch im deutschen Iii-Bäh, wurde wohl von Franklin Mint vermarktet - da wundert mich der Preis nicht.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0146620500

Das Schlimme ist, daß die Leute denken, sie haben eine wertvolle Münzsammlung... :(

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sachen Groschen
    von Jemand Anders » So 23.02.20 11:29 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    322 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jemand Anders
    So 23.02.20 14:45
  • Anfänger in Sachen Münzen
    von TraudelWeisel » Do 27.12.18 09:33 » in Sonstiges
    10 Antworten
    1449 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 24.02.19 18:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast