Sachen zum Lachen !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1760
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von klausklage » Do 13.08.09 10:05

Stolpere gerade hierüber:
http://www.numislanz.de/whoiswho.php3
Eine nette Idee!

Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Do 13.08.09 11:15

Die sind richtig gut gemacht, die 'römischen' gefallen mir natürlich am Besten.

Ist natürlich eher eine 'Sache zum Staunen'.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Beitrag von Peter43 » Do 13.08.09 12:44

In diese Reihe gliedert sich zwanglos auch diese 'Münze' ein. Sie zeigt Varbanov in einer 'Schöpfung' von Slavey.

Mit freundlichem Gruß
Dateianhänge
Varbanov_Slavey_1.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Do 13.08.09 13:35

Es erinnert mich auch an so einen franz. Schauspieler.
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5672
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von justus » Fr 21.08.09 19:56

Man lese sich einmal diese Beschreibung einer "Küchenmünze" durch. Wirklich zum Kichern.

http://cgi.ebay.de/Roemische-Muenze-Kai ... 286.c0.m14

IVSTVS

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Fr 21.08.09 20:17

Oh, ein Reinbrohler.
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9844
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 21.08.09 21:39

Wieso brohlt der denn da rein? :D
Es gab mal in 'nem alten Werner-Comic den Gag mit der Reinmachfrau, aber den erspare ich Euch jetzt. Diese Stilfigur heißt Praeteritio.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10543
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Beitrag von beachcomber » Mi 26.08.09 17:50

http://sixbid.com/nav.php?p=viewlot&sid=170&lot=2360
zwar eigentlich eher was für die abteilung 'sachen zum heulen',
aber ich finde es schon lustig dieses produkt mit dem hinweis 'felder geglättet' anzubieten!
grüsse
frank

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Mi 26.08.09 18:25

Homer, haette ja sein koennen, dass hier jemand auch die Assoziation zu http://www.cohorte.de/index99.htm gehabt haette. War wohl leider nicht so.

Frank, da steht: "Schöne schwarzbraune Patina, Felder geglättet, sonst vz" Wahrscheinlich war im Datenbankfeld nur nicht genuegend Platz und es ging das nachfolgende " Schnitzerei." verloren.

valete
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Mi 26.08.09 19:37

beachcomber hat geschrieben:http://sixbid.com/nav.php?p=viewlot&sid=170&lot=2360
zwar eigentlich eher was für die abteilung 'sachen zum heulen',
aber ich finde es schon lustig dieses produkt mit dem hinweis 'felder geglättet' anzubieten!
grüsse
frank
Komplettverunstaltung hätte es wohl eher getroffen - aber wie Du schon sagst: eigentlich zum Heulen :?

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von quisquam » Mi 26.08.09 20:02

Also ich sehe da keine Schnitzerei.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Mi 26.08.09 20:05

quisquam hat geschrieben:Also ich sehe da keine Schnitzerei.

Grüße, Stefan
dann stell Dir diese Münze mal ohne Umschrift und Beschreibung vor - würdest Du Decius überhaupt erkennen??? Schau mal, wie die normalerweise aussehen:

http://www.acsearch.info/search.html?se ... =1&fac=1#6

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10543
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Beitrag von beachcomber » Mi 26.08.09 20:28

Also ich sehe da keine Schnitzerei.

Grüße, Stefan
schade! :wink:

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von quisquam » Mi 26.08.09 20:59

Frank, die Münze gefällt mir ja auch nicht. Aber wenn die nachgeschnitten ist, dann ist dies handwerklich besser gemacht als alles, was ich bislang gesehen habe.

Wenn die Münze so offensichtlich nachgeschnitten ist, dann kannst Du mir sicher sagen welche Partien der Büste überarbeitet und welche noch weitgehend original sind.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4031
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 33 Mal

Beitrag von richard55-47 » Mi 26.08.09 21:29

Also ich habe TD an Hand seines Portraits nicht erkannt. Umschrift und Beschreibung zeigten mir, um wen es sich handelt.

Eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Bild zu Kampmann 79.31 (Seite 282) ist vorhanden, aber das Bild zeigt auch, dass TD vor Fertigung der Münze von Gorny + Mosch eine Diät durchgemacht haben muss.
do ut des.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sachen Groschen
    von Jemand Anders » So 23.02.20 11:29 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    322 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jemand Anders
    So 23.02.20 14:45
  • Anfänger in Sachen Münzen
    von TraudelWeisel » Do 27.12.18 09:33 » in Sonstiges
    10 Antworten
    1449 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 24.02.19 18:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste