Sachen zum Lachen !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9850
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 22.10.09 18:04

Da sind ja durchaus interessante Sachen dabei, aber was die Preise betrifft, haben sie ihn wirklich zu heiß gebadet...

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12648
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 563 Mal
Danksagung erhalten: 247 Mal

Beitrag von Numis-Student » Fr 23.10.09 13:56

http://cgi.ebay.de/AUGUSTUS-Medallic-du ... 0395367139

Auch bei diesem Stück ist die Preiserwartung eher Wunschdenken, oder ???
MR

Anscheinend, hier noch ein schönes Beispiel: http://cgi.ebay.de/IULIA-DOMNA-AR-denar ... 0395410439

Die gibts auch mit Glück etwas günstiger :-) http://cgi.ebay.de/CLAUDIUS-II-Gothicus ... 0395413784

Hyperperon (korrekt: Hyperpyron) und Hexagramm schreibt sich ja auch so ähnlich ;-) http://cgi.ebay.de/MICHAEL-VII-AR-HYPER ... 0395396289.

Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4033
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 34 Mal

Beitrag von richard55-47 » Fr 23.10.09 20:17

Ich glaube, die Preise sind verhandelbar.
do ut des.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5672
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Beitrag von justus » Fr 23.10.09 20:32

Was die Preise anbetrifft, so dürfte er, wie man in Bayern zu sagen pflegt, mit der "Quaste gepudert" worden sein.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1760
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von klausklage » Do 29.10.09 13:13

lingua latina fundamentum et salus Europae?
Nichts Numismatisches, aber vielleicht trotzdem interessant. Die Antwort der Kommission erhält man, wenn man auf "Antwort" klickt.
http://www.europarl.europa.eu/sides/get ... XML+V0//DE

Gruß,
Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von chinamul » Do 29.10.09 19:42

http://cgi.ebay.de/Sesterz-Commodus-Kai ... 3ca6e7978f
Den hatten wir zwar schon mal, aber er ist so lustig, daß man ihn gut noch einmal verträgt!

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4033
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 34 Mal

Beitrag von richard55-47 » Do 29.10.09 20:12

klausklage hat geschrieben:lingua latina fundamentum et salus Europae?
Nichts Numismatisches, aber vielleicht trotzdem interessant. Die Antwort der Kommission erhält man, wenn man auf "Antwort" klickt.
http://www.europarl.europa.eu/sides/get ... XML+V0//DE

Gruß,
Olaf
Latein kann ich leider nicht mehr, möchte aber verlautbaren, dass es mir Spaß gemacht hat. Meine Kinder sind auch nicht daran gestorben.
Als Wissensvermittler im Sinne einer lingua franca wird es nicht mehr eingeführt werden können. Die Zeiten sind vorbei. Sein Lernen allerdings erweitert immens den Horizont und bringt die halbe Miete für jede Menge Sprachen.
do ut des.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9850
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 29.10.09 20:56

chinamul hat geschrieben:http://cgi.ebay.de/Sesterz-Commodus-Kai ... 3ca6e7978f
Den hatten wir zwar schon mal, aber er ist so lustig, daß man ihn gut noch einmal verträgt!

Gruß

chinamul
Das Ulkige ist nur, daß der Verkäufer den Sesterz schon zum dritten Mal verkauft! Das muß eine antike australische Bumerangmünze sein!?

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Beitrag von Submuntorium » Fr 30.10.09 14:02

Manche münzen von diesem Verkäufer sind schon ein halbes Jahr im "Umlauf".
Bei dem biete ich schon gar nicht mehr! Das ist mir dann doch zu blöd.
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Beitrag von Submuntorium » Fr 30.10.09 20:02

Ich glaub mich laust der Affe!Jetzt hat doch ein Fälschungsverkäufer versehentlich eine Echte im Angebot:

http://cgi.ebay.de/ROMA-ROMISCHE-MUNZE- ... 3a5444b138
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9850
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 04.11.09 00:04

Interessant, ein Sesterz mit der Göttin der lebhaften Verdauung auf der Rückseite, die kannte ich bisher noch nicht...

http://cgi.ebay.de/LANZ-NERVA-SESTERZ-S ... 0392452880

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Theo
Beiträge: 634
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Beitrag von Theo » Mi 04.11.09 00:14

Homer J. Simpson hat geschrieben:Interessant, ein Sesterz mit der Göttin der lebhaften Verdauung auf der Rückseite, die kannte ich bisher noch nicht...

http://cgi.ebay.de/LANZ-NERVA-SESTERZ-S ... 0392452880

Homer
Ops. Ist das auch eine Fälschung? Bei Lanz?? Ich bin fassungslos.. :lol:


Ich suche mir gerade einen Nerva.. :oops:

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mi 04.11.09 08:04

Wieso sollte das eine Fälschung sein?
Es geht bloß um den Namen 'Forzuna'.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mi 04.11.09 14:14

Von einem alten Bekannten:

http://www.vcoins.com/ancient/pspavlou/ ... oduct=3698

Lest euch mal den Schluß durch, wo er begründet, warum diese Münze
so wertvoll ist.

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von quisquam » Mi 04.11.09 16:14

Homer J. Simpson hat geschrieben:Interessant, ein Sesterz mit der Göttin der lebhaften Verdauung auf der Rückseite, die kannte ich bisher noch nicht...
Dann ist das Füllhorn vermutlich mit Hülsenfrüchten gefüllt.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sachen Groschen
    von Jemand Anders » So 23.02.20 11:29 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    325 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jemand Anders
    So 23.02.20 14:45
  • Anfänger in Sachen Münzen
    von TraudelWeisel » Do 27.12.18 09:33 » in Sonstiges
    10 Antworten
    1451 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 24.02.19 18:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast