Sachen zum Lachen !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Di 25.09.07 21:43

Wenn's einen Idioten gibt, warum soll es da nicht auch 2 oder 3 geben?

taurisker
Beiträge: 1683
Registriert: Mi 15.06.05 17:33

Beitrag von taurisker » Di 25.09.07 21:49

ja sicher, aber wenn ich schon so viel kohle lassen will, dann nehm ich sie und gehe damit zu einem münzhändler bzw. spezialisten :-/

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10543
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Beitrag von beachcomber » Di 25.09.07 22:14

oder ob das preistreiberei ist (was ich vermute), die versteckte bieterliste ist ein indiz.
so blöd ist kein fake-verkäufer, das kostet ihn ja reichlich ebay-gebühren wenn's daneben geht!
die versteckte bieterliste ist wohl eher der hinweis, dass der verkäufer sehr genau weiss was er da verkauft, und so verhindern kann, dass jemand seine kunden warnt!
grüsse
frank

taurisker
Beiträge: 1683
Registriert: Mi 15.06.05 17:33

Beitrag von taurisker » Di 25.09.07 22:21

@frank
das erwachen aus dem traum wird böse sein.
gruss
herfried

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Beitrag von helcaraxe » Mi 26.09.07 13:48

@ Frank:

Habs mal ausgerechnet:
65 Euro kostets ihn, wenn er die Münze für 2000 Euro an sich selbst verkauft. Wenn er dagegen einen dummen findet, der zu irgendeinem Preis drauf bietet....

Ich könnte mir schon vorstellen, dass er das Risiko eingeht.
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10543
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Beitrag von beachcomber » Mi 26.09.07 14:00

wenn er das ding für 1000 verkauft, hat er doch schon 950 gewinn gemacht!
warum sollte er das risiko eingehen, darauf sitzen zu bleiben?
grüsse
frank

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Beitrag von helcaraxe » Mi 26.09.07 14:01

Gier... ;-)
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mi 26.09.07 14:08

Ich denke, solche Leute machen in der Regel nicht solche dummen Fehler
und verstoßen gegen die Ebay-Regeln.

taurisker
Beiträge: 1683
Registriert: Mi 15.06.05 17:33

Beitrag von taurisker » Mi 26.09.07 19:44

habe mir gerade die restlichen angebote dieses frenchies angeschaut ... da tummeln sich viele schöne fakes ... grusel!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9844
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 26.09.07 20:19

Ja, die Sabina steht jetzt bei 1820 Euro, und ein genauso falscher Nerva bei 2000. Doof bleibt doof, da helfen keine Pillen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Beitrag von Peter43 » Mi 26.09.07 21:21

Selbst Aspirin versagt!
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9844
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » So 30.09.07 21:57

Hallo Freunde,

gerade habe ich mal wieder auf Ebay herzlich lachen müssen.
Beim Angebot einer gar nicht mal schlechten Provinzmünze stand folgender Zusatz:

Am 29.09.07 hat der Verkäufer die folgenden Angaben hinzugefügt:
Ein Loch was Man bei manchen Provinz Münzen sieht ist ein „GEGEN STEMPEL“ und hebt den Wert der Münze unheimlich viel!!!!


Homer :roll:
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
El Che
Beiträge: 481
Registriert: Mo 08.05.06 23:11
Wohnort: Wuppertal

Beitrag von El Che » So 30.09.07 23:21

Ein Loch was Man bei manchen Provinz Münzen sieht ist ein „GEGEN STEMPEL“ und hebt den Wert der Münze unheimlich viel!!!!
Na das ist doch mal ne pragmatische Lösung für das hier schon öfters diskutierte Problem "Warum diesen Loch in der Mitte so vieler Provinzmünzen?", oder?

Liebe Grüße,
Uli

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von chinamul » Mo 01.10.07 11:20

Und meine Sammlung von Provinzmünzen erfährt eine unverhoffte und überaus erfreuliche Wertsteigerung.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4031
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 33 Mal

Beitrag von richard55-47 » Mo 01.10.07 20:27

Freu dich nicht zu früh, denn schließlich ist ein Loch nur "nichts mit was drum", und "nichts" ist wertlos.

Mal ernsthaft:
Diese Zentriergrübchen kommen nur auf Provinzialprägungen vor. Warum sieht man sie nicht auf Reichsprägungen?

Ich glaube kaum, dass die Technik des Prägens ohne Zentriersporn in Provinzialmünzereien nicht beherrscht werden konnte.

War es eine "griechische" Eigenheit? Kann ich kaum glauben, da "richtige" Griechen auch kein Grübchen tragen.

Sollte damit darauf hingewiesen werden, dass die Münze nur von lokalem Wert ist, so würde diese Einschränkung den Binnenhandel sehr behindert haben. Auch dürfte eine nur lokale Werthaltigkeit viel eleganter anderswie ausgedrückt werden können.
do ut des.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sachen Groschen
    von Jemand Anders » So 23.02.20 11:29 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    322 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jemand Anders
    So 23.02.20 14:45
  • Anfänger in Sachen Münzen
    von TraudelWeisel » Do 27.12.18 09:33 » in Sonstiges
    10 Antworten
    1449 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 24.02.19 18:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 0 Gäste