Sachen zum Lachen !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

treverer
Beiträge: 148
Registriert: So 24.12.06 22:47
Wohnort: koblenz

Beitrag von treverer » So 31.01.10 20:55

hi homer,
habe ich wohl nicht genug gelesen..
dann nehme ich alles zurück, hätte ich mal mitgesteigert ...
das war dann ein echtes schnäppchen, war ein schöner quintillus.
danke und grüße
treverer

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » So 31.01.10 21:28

Echt peinlich. Unter den Käufern dieses Schrotts erkenne ich einen Käufer, der hat schon auf Ebay Münzen ersteigert als ich neu war und ersteigert immer noch peinliche Fälschungen. Ich werde jetzt wohl nicht mehr so leicht zweifeln, wenn die 'Sammlung von Opa' hier vorgestellt wird, die nur aus peinlichen Kaugummiautomatenfälschungen besteht. Ziemlich traurig, wenn man mal länger drüber nachdenkt.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10544
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Beitrag von beachcomber » Mo 01.02.10 18:06

ist zwar ein bisschen off-topic, aber doch ganz nett zu sehen.
es ist alles schon mal da gewesen....:)
http://www.dailymail.co.uk/news/article ... years.html
grüsse
frank

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mo 01.02.10 19:54

Da sind die Römer so clever aber zum Spork hat es doch nicht gereicht, oder?

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Di 02.02.10 22:47

Ja, das Helvetische Taschenmesser ist nett. Das haben auch schon einige Leute nachgebaut wie zum Beispiel bei RAT:

http://www.romanarmytalk.com/rat/viewto ... =13&t=9807
http://www.romanarmytalk.com/rat/viewto ... 16&t=20699

valete
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1760
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von klausklage » Di 02.02.10 23:42

Da ist wohl jemand beim Porträt-Sitzen eingenickt! Ist ja aber auch langweilig, die ganze Zeit still zu halten. [ externes Bild ]
Olaf
http://www.vauctions.com/auctions/APVie ... sp?id=4654
squid pro quo

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Beitrag von Submuntorium » Fr 05.02.10 15:39

viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Beitrag von Peter43 » Fr 05.02.10 16:58

DIVA FAVSTINA VSP AVG ist richtig niedlich! :D
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4034
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 36 Mal

Beitrag von richard55-47 » So 07.02.10 15:11

Peter43 hat geschrieben:DIVA FAVSTINA VSP AVG ist richtig niedlich! :D
Damit tut man Faustina richtiggehend weh, aber es gibt ja ein Leben nach dem Tod, da herrscht Faustrecht und sie kann sich rächen.
do ut des.

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3723
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Beitrag von ischbierra » Mo 08.02.10 22:21

Ein deutscher Recke beim Sortieren römischer Feldzeichen
http://cgi.ebay.de/rebublik-suberat_W0Q ... 4ced8553cd
suberat scheint ein Lieblingswort unseres Anbieters zu sein
http://cgi.ebay.de/avgustus-suberat_W0Q ... 4ced85425a
http://cgi.ebay.de/republik-denar-suber ... 4ced8560aa
sub erat demonstrandum
Gruß ischbierra

hjk
Beiträge: 1078
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von hjk » Mo 08.02.10 22:42

Immerhin hat er sein "suberat" bei dem Augustus nachträglich auch für Laien übersetzt . . .

:wink:

Chippi
Beiträge: 3952
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Chippi » So 14.02.10 00:20

Eine Münze diesen Kaisers darf in keiner gepflegten Sammlung fehlen!
http://cgi.ebay.de/Antik-Muenzen-Trpotc ... 3efce74db9
:wink:

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Beitrag von Peter43 » So 14.02.10 00:27

Trpotcos II. scheint dem Wortstamm nach verwandt zu sein mit Koson oder Kotys. Typisch thrakischer Name! :D
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10544
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Beitrag von beachcomber » So 14.02.10 00:27

so ein blödmann! wo doch jeder lesen kann, dass das ein MAGRIPPAL ist! :mrgreen:
grüsse
frank

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12650
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 566 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal

Beitrag von Numis-Student » So 14.02.10 00:27

Hallo,
das ist doch ein entfernter Verwandter vom Magrippal, oder ?
Schöne Grüße,
MR

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sachen Groschen
    von Jemand Anders » So 23.02.20 11:29 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    327 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jemand Anders
    So 23.02.20 14:45
  • Anfänger in Sachen Münzen
    von TraudelWeisel » Do 27.12.18 09:33 » in Sonstiges
    10 Antworten
    1451 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 24.02.19 18:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste