Sachen zum Lachen !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Stefan S
Beiträge: 1013
Registriert: Mo 29.03.10 20:46
Wohnort: Österreich

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Stefan S » Mo 07.02.11 00:08

areich hat geschrieben:Der Kern der Sache ist, daß nicht ein Beitrag zum Thema Numismatik ist (von über 800!).
Einspruch euer Ehren! :agrue:
Hier ein Paar von vielen Beiträgen die das Gegenteil Beweisen:
> http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 51#p319051
> http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 13#p291313
> http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 96#p291096
> http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 69#p311169
> http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 71#p311271
> http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... 51#p311651
,,Ay caramba,,

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9852
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 07.02.11 01:46

areich hat ein feuriges Temperament, da sagt man so etwas schon mal. Einigen wir uns auf: wenig zum Thema Numismatik. Also:

Es ist ÜBERHAUPT KEINE Schande, wenn man nichts dazu zu sagen hat, erst mal zu lesen, sich schlau zu machen und nix zu sagen. Als Neuling möchte man zu allem etwas zu sagen haben, das braucht aber Zeit. Wenn erfahrene und kundige Sammler diskutieren, ob eine Münze echt oder falsch ist, und der 15- bis 16-jährige Newbie grölt dazwischen "Das ist ein Fake", macht er sich unbeliebt. Das grenzt schon an Trolling, und strengere Menschen als ich einer bin, sind auch hier für drakonische Maßnahmen gegenüber solchen. Also: Reden ist Schweigen, Silber ist Gold. Oder so ähnlich.

Alles klar?

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5672
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von justus » Mo 07.02.11 04:38

areich hat geschrieben:Der Kern der Sache ist, daß nicht ein Beitrag zum Thema Numismatik ist (von über 800!). Ich denke das ist ein alter Bekannter, der von der 16 aber so weit entfernt ist, daß er das nicht so gut hinbekommt und stattdessen einen Viertklässler spielt.
Den Verdacht hab' ich auch schon etwas länger. Das ist ganz und gar kein Jugendlicher, sondern ein alter Bekannter, der nur unter neuem "Decknamen" sein Unwesen treibt !
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von quisquam » Mo 07.02.11 06:07

Schon möglich, aber solange es nur ein Verdacht ist kann man solche Unterstellungen auch für sich behalten. Wenn jemand nichts zum Thema beizutragen hat (und bei den Römern kann ich mich an keinen sinnvollen Beitrag von Stefan S erinnern), dann kann man dies doch einfach ignorieren.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5672
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von justus » Mo 07.02.11 07:08

Na, dann will ich nochmal einen nachlegen, Stefan. Denn eigentlich sollte man diesen Thread in "Sachen zum Weinen" umbenennen !

Wenn ich mir die "Statements" anschaue, die auf den letzten Seiten abgegeben wurden, so kann ich mich nur wundern, auf welches Niveau sich hier so mancher "gestandene Numismatiker" herabbegeben hat. Wenn man bedenkt, dass dieses Forum vor nicht allzu langer Zeit den "FORVM Website Award" bekommen hat, dann kann man sich in der Tat nur noch wundern.

Da lobe ich mir doch die klaren Aussagen von Joe Sermarini, dem Betreiber und Administrator des Forum Ancient Coins (amerikanisches Forum), dazu, was geht und was überhaupt nicht geht ----->

http://www.forumancientcoins.com/board/ ... pic=1847.0
http://www.forumancientcoins.com/board/ ... ic=25130.0
http://www.forumancientcoins.com/board/ ... ic=10852.0

und vor allem ----->

http://www.forumancientcoins.com/board/ ... pic=1824.0
Joe Sermarini hat geschrieben:The use of vulgar language is not appropriate on this board. We will delete posts that contain foul language and obvious attempt to circumvent our language editor. This board is rated G and will stay that way.

Use of asterisks, apostrophes, spaces or any other method to bypass our censored words is absolutely prohibited. Members attempting to bypass our censored word list will be banned from the boards.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

antoninus1
Beiträge: 3837
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von antoninus1 » Mo 07.02.11 09:18

Wir sollten nicht so sehr auf das amerikanische Forum schauen, auch wenn´s da sehr gesittet zugeht.
Hoffentlich entzieht Joe Sermarini unserem Forum nicht wieder den "Award", das wäre ja schrecklich :D

Wenn hier das Niveau mal abrutscht, finde ich das nicht so schlimm. Das hebt sich schnell von selbst wieder und auch Homer hat ja schon versucht, die Bremse ´reinzuhauen.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von areich » Mo 07.02.11 09:50

Wobei ich an dieser Stelle nochmal sagen will, daß Homer als Moderator, und soweit ich das einschätzen kann als Mensch sehr schätze, also bitte nicht persönlich nehmen, wenn ich trotz mäßigender Worte ab und zu weitermache. Also bis zum nächsten Mal, wenn ich auf

"Dieser Beitrag wurde von Stefan S, einem von dir ignorierten Mitglied, erstellt. Diesen Beitrag anzeigen. "

klicke, obwohl ich es eigentlich besser weiß. :D

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von chinamul » Mo 07.02.11 11:44

justusmagnus hat geschrieben:Wenn ich mir die "Statements" anschaue, die auf den letzten Seiten abgegeben wurden, so kann ich mich nur wundern, auf welches Niveau sich hier so mancher "gestandene Numismatiker" herabbegeben hat. Wenn man bedenkt, dass dieses Forum vor nicht allzu langer Zeit den "FORVM Website Award" bekommen hat, dann kann man sich in der Tat nur noch wundern.
Mir geht es ebenso! Und vielleicht ist Euch auch aufgefallen, daß ich mich an den gegenwärtig geposteten Geschmacklosigkeiten nicht beteiligt habe, obwohl ich sie natürlich genau und mit zunehmendem Widerwillen verfolgt habe. Ich halte es dabei nämlich mit dem Sprichwort "Wer Pech angreift, besudelt sich." Es würde schlicht meine Würde verletzen, mich auf dieses unsägliche Stammtischniveau herabzulassen.
Ich hoffe sehr, daß sich einige der nachdenklicheren Forumsmitglieder allmählich auf das besinnen, was uns in diesem Forum doch letztlich zusammengeführt hat, nämlich die Leidenschaft für Münzen. Es wäre zu wünschen, daß sie wieder die Art und Weise vorgeben, in der wir miteinander umgehen wollen, und vor allem durch ihr gutes Beispiel auf diejenigen einzuwirken versuchen, deren Denk- und Ausdrucksweise und Umgangsformen inakzeptabel sind.

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Altamura

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Altamura » Mo 07.02.11 13:09

Jetzt komm' ich langsam nicht mehr mit 8O . Worauf bezieht sich denn nun die Niveau-Schelte?

Erstens hatten wir hier zunächst die in einigen Ausprägungen vielleicht nicht ganz geschmackssicheren Auslassungen zu der von Pscipio und Homer vorgestellten Münze.
Zweitens gab es die Stefan S-Schelte nebst seiner eher hilflos anmutenden Entgegnungsversuche.

Der erste Punkt ist Geschmackssache, meiner ist es nicht. Vielleicht stieg da spät- und spätestpubertärer Druck bei manchem so weit an, dass die Niveausicherungsventile nachgegeben haben :wink: . Aber da wird das Abendland nicht daran untergehen (ich halte es dabei nämlich mit dem Sprichwort "shit happens" :wink: ), für ein Weilchen hält die (angebrachte :| ) Ermahnung von chinamul jetzt bestimmt an.

Die Stefan S-Schelte ist vermutlich ein ähnliches Phänomen übersteigenden Drucks, nur anderer Art. Muss aber vielleicht gelegentlich sein, sonst macht das Lesen in diesem Forum irgendwann auch keinen Spaß mehr. (Da wollte ich jetzt eigentlich auch irgenwo einen Smilie reinsetzen, ich hab' aber leider gar keine geegnete Stelle dafür gefunden :wink: .)

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9852
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 07.02.11 13:17

Ad 1). Sunt pueri pueri, pueri puerilia tractant. Und Männer sind ja bekanntlich alle große Jungs, oder? Das Kind in der Frau kommt schließlich bei der Geburt raus, beim Mann bleibt's drin!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von chinamul » Mo 07.02.11 13:47

@Altamura
Natürlich wird das Abendland durch solche Cochonnerien und Geschmacklosigkeiten nicht untergehen. Das ist auch gar nicht meine Befürchtung. Als Moderator aber fühle ich mich nicht zuletzt auch dem Ansehen unseres Forums in der Öffentlichkeit des weltweiten Netzes verpflichtet, und das wird durch Diskussionen wie diese mit Sicherheit nicht befördert. Mag sein, daß meine diesbezügliche Empfindlichkeit auch mit meinem Alter und meiner Erziehung zu tun hat, aber was soll denn so amüsant daran sein, wenn man ohne Hemmungen herumschweinigelt und andere Forumsmitglieder herabwürdigt? Und wenn auch für andere Münzfreunde das Lesen im Forum ohne diese Ausfälle irgendwann keinen Spaß mehr machen sollte, wäre für mich der Zeitpunkt gekommen, das Forum zu verlassen.

@Homer
Alles zu seiner Zeit und bitte nur dort, wo es vielleicht hingehört, weil man unter Seinesgleichen ist! Was und wie Pubertierende nach dem Sport unter der Dusche oder angetrunkene Stammtischbrüder zu später Stunde, wenn die weibliche Bedienung schon nach Hause gegangen ist, reden, ist mir völlig gleichgültig. Im Forum liegen die Verhältnisse aber ganz anders: Hier lesen Damen, Jugendliche, Forumsfremde (auch solche aus dem Ausland!) mit und sind entweder indigniert oder gewinnen ein Bild von uns als Numismatikforum, das alles andere als schmeichelhaft ist.

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von areich » Mo 07.02.11 13:57

Das Numismatikforum ist nun wahrlich nicht der Nabel der (numismatischen) Welt, der Stammtisch ist schon ein ganz guter Vergleich.

Altamura

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Altamura » Mo 07.02.11 14:26

chinamul hat geschrieben:... aber was soll denn so amüsant daran sein, wenn man ohne Hemmungen herumschweinigelt und andere Forumsmitglieder herabwürdigt? Und wenn auch für andere Münzfreunde das Lesen im Forum ohne diese Ausfälle irgendwann keinen Spaß mehr machen sollte, wäre für mich der Zeitpunkt gekommen, das Forum zu verlassen. ...
Da liegt jetzt wahrscheinlich ein bisschen ein Mißverständnis vor :? , vielleicht hab' ich das zu indirekt formuliert.

Also im Klartext: Wenn jeder dritte Beitrag (ja ja, ich übertreibe ein wenig) im Forum irgenwann mal nur noch aus inhaltsleeren, dafür aber Smilie-übervollen Beiträgen besteht, dann macht mir das Lesen keinen Spaß mehr. Und um dem vorzubeugen, muss Schelte gelegentlich sein.

So war das gemeint.

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von nephrurus » Mo 07.02.11 14:44

chinamul hat geschrieben: Und wenn auch für andere Münzfreunde das Lesen im Forum ohne diese Ausfälle irgendwann keinen Spaß mehr machen sollte, wäre für mich der Zeitpunkt gekommen, das Forum zu verlassen.

chinamul
genau darum ging es in den gestrigen Diskussionen wie auch schon mehrfach in der Vergangenheit.
Es gibt offensichtlich zunehmend Menschen, die ihrer Freizeit keinen wirklichen Inhalt mehr verleihen können und diese Zeit zwanghaft am PC verbringen.. Es gibt zahlreiche Foren im www in denen solche Leute sich austoben können und auch sollen. Dieses Forum ist nun mal sehr spezifisch und soll es auch bleiben und die zunehmend sinnfreien und inhaltslosen Äußerungen einiger weniger Forenmitglieder nerven einfach! Es fällt - insbesondere, wenn man mal einige Tage "abwesend" war- oftmals sehr schwer, den roten Faden noch zu finden und Themen ohne Ausschweifungen und Ablenkungen zu verfolgen.
Aus diesem Grund - wie auch schon in der Vergangenheit- meine Bitte an Stefan S. : wenn tatsächlich Interesse besteht, sollte sich die Teilnahme auf das Lesen beschränken, die Beiträge braucht niemand, sie passen hier nicht rein und sie tragen in keinem Fall zur Diskussion bei!

Benutzeravatar
antinovs
Beiträge: 981
Registriert: So 21.03.10 21:46
Wohnort: berlin

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von antinovs » Mo 07.02.11 22:11

hallo,

was ist denn nu wirklich auf dem caracalla rv abgebildet?
was wollte man mit dem design dem damaligen bürger mitteilen?
hat jemand ahnung?

gruss udo
LXVIII

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sachen Groschen
    von Jemand Anders » So 23.02.20 11:29 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    327 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jemand Anders
    So 23.02.20 14:45
  • Anfänger in Sachen Münzen
    von TraudelWeisel » Do 27.12.18 09:33 » in Sonstiges
    10 Antworten
    1451 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 24.02.19 18:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 2 Gäste