Sachen zum Lachen !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von emieg1 » Di 08.02.11 19:15

quisquam hat geschrieben:Was für ein reißerischer Unfug, und das von einer weiblichen Autorin. Sorry. Auf solche "Fachliteratur" kann ich gut verzichten.

Grüße, Stefan
Was ist denn bitte daran "reißerischer Unfug"?

Ich jedenfalls werde mir mal gerne selbst ein Bild machen... die paar Cent auf Amazon sind mir der Spass wert, bevor ich urteile :wink:

Auf jeden Fall danke für dein posting, justus.

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Pscipio » Di 08.02.11 19:17

Gibt es zu dem Stück eine Herkunftsangabe? Mir sieht das Ding überhaupt nicht antik aus, weder vom Stil noch von der Schrötlingsform, und mir ist bisher noch keine Spintrie mit Kaiserkopf (oder Kaiserinnenkopf) untergekommen. Die haben sonst immer eine Zahl auf der Rückseite. Und hier plötzlich ein zu kleiner Denar(?)-Stempel?

"Selbst zu jener Zeit, als es mit den Tugenden der Römer schon bergab ging"
"Die Marke diente römischen Soldaten wohl als Eintrittsgeld ins Bordell."

Ersteres passt zum üblichen Dekadenzdenken, das seit dem 19. bis weit ins 20. Jh. die Forschung bestimmte, heute aber nicht mehr besonders aktuell ist. Zum zweiten Zitat: ich habe mich nie eingehender damit beschäftigt, aber die Bordelltheorie gilt doch schon länger als überholt, nicht? Nun gut, der Artikel ist von 1977 und auch sonst nicht besonders sachlich gehalten.

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von quisquam » Di 08.02.11 19:41

Der Stil ist in meinen Augen schon antik, nur mit etwas verwaschenen Konturen (Guss?).
nummis durensis hat geschrieben:Was ist denn bitte daran "reißerischer Unfug"?
Allein schon der Titel „Mit der Kaiserin ins Freudenhaus“, Agrippina quasi als "Puffmutter" hinzustellen ("Ahnfrau der heutigen Hornstraße"?) oder der "blutschänderische Verkehr" zwischen Agrippina und Gaius als "Nachrichten aus damaliger Zeit". Da passen Spintrien als Bordellmarken prima ins Bild. Der Artikel ist sicher unterhaltsam, aber wie PScipio schon sagt sicher nicht besonders sachlich.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von emieg1 » Di 08.02.11 19:59

Sei's drum, wie viel oder wenig Wahrheit darin liegt, aber ich möchte es mir nicht anmassen, einen Artikel nur von der Überschrift nebst zweier Sätze zu bewerten. :)

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von nephrurus » Di 08.02.11 20:04

das mag stimmen- aber der Ton macht bekanntlich die Musik - und besonders wissenschaftlich und sachlich muten diese wenigen Details nicht gerade an.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5672
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von justus » Di 08.02.11 20:05

Jetzt will ich's aber wissen ! Habe das Römisch-Germanische Museum um Auskunft über die Existenz bzw. Echtheit dieser Spintria gebeten. Sollte ich eine Antwort bekommen, werde ich euch natürlich informieren. :idea:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von quisquam » Di 08.02.11 20:25

Danke Justus, ich bin gespannt auf die Antwort.
*EPI* hat geschrieben:Gibt es in der antiken Numismatik auch Spottmedaillen o. ä.?
Nicht das ich wüsste. Es sei denn Berlusconi geht als antiker römischer Imperator durch...
http://www.forumancientcoins.com/galler ... 2506&pos=3

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von cepasaccus » Di 08.02.11 20:52

Wie waere es mit dem Elefanten, der auf der Schlange herumtrampelt?
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5672
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von justus » Mi 09.02.11 09:59

Spinnt dieser Mensch ? ----->
http://cgi.ebay.de/Constantinus-II-GLOR ... 3a628fedf5
http://cgi.ebay.de/Constantinus-I-Nob-C ... 3a628fedf3
http://cgi.ebay.de/MAXIMIANVS-PF-AVG-Si ... 3cb47acffa
da ich die Münze über einen Sammler angekauft habe und kein Spezialist auf Römische Münzen bin,
kann ich nicht Garantieren das es sich um ein Original handelt, deshalb biete ich die Münze als Duplikat an.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9853
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 09.02.11 10:15

Er sollte sich umbenennen in "antiquitaetenzufindenglaubender"...

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Stefan S
Beiträge: 1013
Registriert: Mo 29.03.10 20:46
Wohnort: Österreich

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Stefan S » Mi 09.02.11 12:23

justusmagnus hat geschrieben:Spinnt dieser Mensch ? ----->
http://cgi.ebay.de/Constantinus-II-GLOR ... 3a628fedf5
http://cgi.ebay.de/Constantinus-I-Nob-C ... 3a628fedf3
http://cgi.ebay.de/MAXIMIANVS-PF-AVG-Si ... 3cb47acffa
da ich die Münze über einen Sammler angekauft habe und kein Spezialist auf Römische Münzen bin,
kann ich nicht Garantieren das es sich um ein Original handelt, deshalb biete ich die Münze als Duplikat an.
Ist doch ein echtes ''Schnäppchen''! :roll:
Mal im Ernst wer für einen billigen Nachguss 150€ verlangt ist wirklich nicht mehr ganz dicht!
,,Ay caramba,,

Benutzeravatar
PeterI
Beiträge: 410
Registriert: Mo 06.07.09 20:01

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von PeterI » Mi 09.02.11 12:52

kann ich nicht Garantieren das es sich um ein Original handelt, deshalb biete ich die Münze als Duplikat an
Er verkauft die Dinger als Duplikate, man kann ihm nichts vorwerfen (außer, dass seine Preisvorstellungen Galaktisch sind).
Sittenwidrig ist das aber nicht.

Auf Widerrufsrecht hat er auch hingewisen.

Nach zwei Wochen muss der Käufer die Dinger behalten,
es sei denn, es stellt sich heraus, dass die Münzen echt sind und der Käufer aber unbedingt Duplikate haben wollte. :mrgreen:
Denke nicht so oft an das, was dir fehlt, sondern an das, was du hast. Marc Aurel

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 943
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 199 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von aquensis » Mi 09.02.11 13:18

Seht euch mal diesen Spassvogel an. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWAX:IT
Sofortkauf >>399$ !
Versand >>7000$ !

Grüsse Franz

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Pscipio » Mi 09.02.11 13:22

Foto und Beschreibung sind von acsearch entnommen: http://www.acsearch.info/record.html?id=394
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1760
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von klausklage » Mi 09.02.11 13:24

Naja, die Münze ist hübsch und, rechnet man die Preise zusammen, nicht zu teuer. Aber mit einem unbekannten Verkäufer mit nur 6 Bewertungen - nein danke! Die Photos sind mit Sicherheit auch nicht von ihm, sondern aus einem professionellen Katalog.
Sehr hübsch übrigens auch sein Hinweis: "Please read before you play" :D
Olaf
squid pro quo

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sachen Groschen
    von Jemand Anders » So 23.02.20 11:29 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    327 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jemand Anders
    So 23.02.20 14:45
  • Anfänger in Sachen Münzen
    von TraudelWeisel » Do 27.12.18 09:33 » in Sonstiges
    10 Antworten
    1451 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 24.02.19 18:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast