Sachen zum Lachen !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Limeswurm
Beiträge: 86
Registriert: Mi 09.10.13 09:19

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Limeswurm » Fr 20.12.13 01:02

Die geben sie es nicht auf, die erfinden immer wider neue Maschen und neue Märchen. Interresante Patine hat das Stück, so eine habe "bei Donau" noch keine gefunden.... Ich müsste mal nach Bulgarien angeln fahren so etwas zu finden. :lol:

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1203
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Schwarzschaf » Mi 01.01.14 10:17

Was Heiteres, eine "Moesia" rechts blickend mit Holzfuß!
:D
Dateianhänge
Moesia.jpg
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4034
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von richard55-47 » Mi 01.01.14 10:57

Nicht zu vergessen: Der Hund rechts steht stellvertretend für den Löwen, der sich Urlaub genommen hat.
do ut des.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Peter43 » Mi 01.01.14 15:23

Das "Holzbein" ist ganz lustig, wirft aber größere Probleme auf. Im amerikanischen Forum hatten wir darüber mal eine längere Diskussion. Für Interessenten: http://www.forumancientcoins.com/board/ ... #msg270474

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Peter43 » So 05.01.14 01:10

Gibt es in diesem Forum keine Meinungen zum "Holzbein"? Mich jedenfalls hat es längere Zeit beschäftigt.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Marcus Aurelius » So 05.01.14 10:15

Hallo Jochen,

könnte es sich nicht einfach nur um simple Korrosion handeln die sozusagen das "Fleisch vom Knochen" bzw. Teile des Gewands "abgenagt" hat ? Ich vermute das dieser schmale Steg übrig geblieben ist, da dort beim Prägevorgang eine höhere Verdichtung im Gefüge erzielt wurde und somit entlang der "Verdrängungslinie" das Material beständiger gegen den "Zahn der Zeit" war.
Ist aber nur eine Vermutung/Meinung !

Gruß

Marco Aurelio
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von areich » So 05.01.14 10:57

Es findet sich ja auf verschiedenen Münzen von verschiedenen Stempeln, wie im Link zu sehen ist.

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Marcus Aurelius » So 05.01.14 11:06

Das ist nur natürlich wenn die Korrosion solche Muster bei einer Münze erzeugen kann, das es dann auch auf anderen Münzen vorkommt. Die Herstellung der Münzen ist ja immer die selbe, somit würden sich vermutlich ähnliche Korrosionsbilder ergeben. Wichtig wäre es in diesem Fall zu sehen ob es Münzen dieses Typs gibt, die eine intakte Patina oder kaum Korrosion haben und trotzdem dieses "Holzbein" aufweisen.


Gruß

Marco Aurelio
Zuletzt geändert von Marcus Aurelius am So 05.01.14 13:21, insgesamt 1-mal geändert.
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Marcus Aurelius » So 05.01.14 11:44

Als Beispiel für meine Vermutung ein paar links auf denen Münzen zu sehen sind die mit mehr Korrosion vermutlich dieses "Holzbein" entwickelt hätten:

http://www.google.de/imgres?sa=X&hl=de& ... QCQ&zoom=1

http://www.google.de/imgres?sa=X&hl=de& ... QCQ&zoom=1

http://www.wildwinds.com/coins/ric/gord ... ick_76.jpg

Aber wie gesagt, das ist reine Spekulation und keine wissenschaftliche Methodik.

Gruß

Marco Aurelio
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von areich » So 05.01.14 12:22

Das überzeugt absolut nicht. Münzen, die dieses Muster erst nach irgendwelchen Korrosionsprozessen aufweisen, von denen es außer an den Stellen keinen Hinweis auf den Münzen gibt? Was für ein Muster wäre denn dort vorher gewesen? Weit hergeholt ist gar kein Ausdruck. Hast Du Jochens Link angesehen? Dort ist es nämlich offensichtlich, daß das von den verschiedenen Stempelschneidern absichtlich so graviert wurde.

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Marcus Aurelius » So 05.01.14 12:48

Ehrlich gesagt habe ich Jochens link nicht geprüft, da er nach Meinungen anderer gefragt hat, habe ich vermutet das es keine klaren Erkenntnisse dazu gibt und somit habe ich frei jeglicher Vorkenntnisse eine Meinung abgegeben.
Wenn jedoch der Sachverhalt so eindeutig ist wie deine Aussage für mich rüberkommt, wozu sollen dann andere ihre Meinung zum Thema kundtun ? Ist doch schon alles "gschwätzt" wie mir scheint.

Zur Aussage "weit hergeholt" kann ich nur erwidern das mein Gedankengang recht simpel war und nicht wirklich "weit hergeholt" , in Anlehnung an die von mir geposteten links war dieser wie folgt :

Vertikale Gewandfalte + Korrosion = "Holzbein/Säulenbein" .


Gruß

Marco Aurelio
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9852
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Homer J. Simpson » So 05.01.14 13:26

Problematisch ist, daß man im US-Forum die Bilder nur sehen kann, wenn man angemeldet ist. Vielleicht ist M.A. kein Mitglied dort ( ==> Ändern!) und konnte es daher nicht überprüfen. Sachlich ist es aber richtig, daß diese "Anomalie" sicher Absicht ist, also evtl. eine Gewandverzierung, etwa ein Spitzensaum, eine vom Gürtel herabhängende Kordel oder Ähnliches.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Marcus Aurelius » So 05.01.14 13:39

Homer J. Simpson hat geschrieben:Problematisch ist, daß man im US-Forum die Bilder nur sehen kann, wenn man angemeldet ist. Vielleicht ist M.A. kein Mitglied dort ( ==> Ändern!) und konnte es daher nicht überprüfen. Sachlich ist es aber richtig, daß diese "Anomalie" sicher Absicht ist, also evtl. eine Gewandverzierung, etwa ein Spitzensaum, eine vom Gürtel herabhängende Kordel oder Ähnliches.

Homer

Da hast du recht, habe vorher keine Bilder angesehen auf forumancientcoins :( (mein Fehler)
Habe mich jetzt angemeldet und die Bilder betrachtet was ja meine Vermutung im groben bestätigt.
Man beachte das meine posts sich einzig und allein auf das pic oben im Thread bezogen und somit ich doch gar nicht so weit daneben lag mit meiner Vermutung "Gewandfalte+Korrosion" = Säulen-/Holzbein.
Ob es sich letztendlich tatsächlich um eine Falte oder Kordel oder anderes handelt, bleibt abzuwarten, da kann ich leider nichts zu beitragen. Bin jedenfalls gespannt mehr darüber zu erfahren.

Gruß

Marco Aurelio
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

hjk
Beiträge: 1077
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von hjk » So 05.01.14 17:05

Ob er/sie weiß, was "SOL", "LANZ" und "G&N" bedeuten?

http://www.ebay.de/sch/M%C3%BCnzen-Alte ... nikschnack

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3074
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von shanxi » So 05.01.14 17:12

Wohl schon, die von znikschnak als G&N ... verkaufte Münze:

http://www.ebay.de/itm/G-N-ROM-VALENTIN ... 58a9cff342

wurde im Oktober von G&N verkauft:

http://www.ebay.de/itm/G-N-ROM-VALENTIN ... 7675.l2557

Er hat Bild und kompletten Text übernommen.

Da der damalige Höchstbieter die gleiche Feedbackzahl hat wie znikschnak wird er wohl der Käufer gewesen sein.
Zuletzt geändert von shanxi am So 05.01.14 17:16, insgesamt 1-mal geändert.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sachen Groschen
    von Jemand Anders » So 23.02.20 11:29 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    327 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jemand Anders
    So 23.02.20 14:45
  • Anfänger in Sachen Münzen
    von TraudelWeisel » Do 27.12.18 09:33 » in Sonstiges
    10 Antworten
    1451 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 24.02.19 18:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: pinpoint und 3 Gäste