Sachen zum Lachen !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Andicz » Mo 06.01.14 10:47

Man darf da einfach nicht bieten. Natürlich wäre ich auch froh, wenn man denen den Hahn zudrehen könnte. Aber ich selbst kann mich ja ganz gut davor schützen.
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Andicz » Mo 06.01.14 10:47

Und das hat nix mit bagatellisieren zu tun. Es hindert dich ja auch niemand, vor Gericht zu ziehen.
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von quisquam » Mo 06.01.14 10:52

Es hat wohl auch niemand geboten außer die Lennestädter selber.
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 788
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Priscus » Mo 06.01.14 11:07

mike h hat geschrieben:Lies dir im Strafgesetzbuch den Betrugsparagrafen mal durch.

http://dejure.org/gesetze/StGB/263.html

Besonders den Absatz 3

Martin

Salve Martin,

mein Studium der Rechtswissenschaften ist zwar schon ein Stück her, jeoch bevor man das Strafgesetztbuch zitiert, muss glaub ich erst der Betrug feststehen. :D :D
Und das wir etwas schwer werden, weil Irrtum kann auch vorliegen beim Verkäufer :D :D .
Du hast dich wohl mit den Strafgesetzbuch beschäfftigt, falls du deine neupatinierten Münzen verkaufen willst ? :D :D Da wirst du doch auch genaue Hinweise beim verkaufen geben oder ! :D :D

p.s. wir sind bei Sachen zum Lachen, Bitte nimm jetzt nicht alles zu ernst :D :D

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von areich » Mo 06.01.14 11:21

quisquam hat geschrieben:Es hat wohl auch niemand geboten außer die Lennestädter selber.
Das ist ja der Normalzustand aber in der letzten Zeit haben sie bei Ebay US mehrere von diesen Münzen an scheinbar echte Bieter verkauft. So $50-$200 für einen Spätrömer, der auf Ebay ehrlich beschrieben vielleicht gar kein Gebot bekommen würde. Aufregen kann ich mich immer noch nicht darüber aber natürlich sollte es bestraft werden. Aber solange keiner Lust hat, Zeit und evt. Geld zu investieren passiert natürlich nichts.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4863
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von mike h » Mo 06.01.14 11:24

Hallo Priscus,

nach dem Buchstaben des Gesetzes ist hier m.E. der Tatbestand des Betruges (sogar in einem besonders schweren Fall) eindeutig erfüllt.
Das dieser Tatbestand schwer nachzuweisen ist, ändert nichts an der Sache selbst....

Besonders schwer nachzuweisen ist dieser Tatbestand allerdings in dem Fall, das er von vielen bagatellisiert oder ins Lächerliche gezogen wird..... und nicht angezeigt!

Was neu patinierten Münzen angeht: Hier liegt keinerlei strafrechtlich relevanter Sachverhalt vor:

Die Münze wäre echt, die Patina ebenfalls!

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Andicz » Mo 06.01.14 11:31

Wirst du ihn anzeigen?
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Andechser
Beiträge: 798
Registriert: Sa 17.09.11 16:07

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Andechser » Mo 06.01.14 11:34

mike h hat geschrieben:Was neu patinierten Münzen angeht: Hier liegt keinerlei strafrechtlich relevanter Sachverhalt vor:

Die Münze wäre echt, die Patina ebenfalls!
Wenn du das in deiner Verkaufsbeschreibung behauptest, dann liegt zumindest eine arglistige Täuschung vor, da deine Repatinierung keine Originalpatina erzeugt. Diese wächst, egal wie bröselig oder hässlich sie sein mag, über die Jahrhunderte. Du kannst höchstens als naturidentische Patina oder chemisch-identische Patina bezeichnen.

Viele Grüße
Andechser

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von areich » Mo 06.01.14 11:37

Sich darüber aufzuregen und andere deswegen anzumotzen und dann selbst auch nichts zu unternehmen ist noch schlimmer. Finde ich jedenfalls.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4863
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von mike h » Mo 06.01.14 12:19

Andicz hat geschrieben:Wirst du ihn anzeigen?

Hatte ich nicht erwähnt, das das bereits erledigt ist?

Entschuldige bitte.

@ Andechser

>>>Du kannst höchstens als naturidentische Patina oder chemisch-identische Patina bezeichnen.

Stimmt! Falls ich sie verkaufen würde. Das steht aber nicht an.

@ Areich

Was willst du mir unterstellen?

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3074
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 243 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von shanxi » Mo 06.01.14 12:30

mike h hat geschrieben:
Andicz hat geschrieben:Wirst du ihn anzeigen?

Hatte ich nicht erwähnt, das das bereits erledigt ist?

Entschuldige bitte.


Angezeigt, bei ebay oder der bei der Polizei ?

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4863
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von mike h » Mo 06.01.14 12:32

Bei der Polizei. Alles andere ist doch sinnlos.
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3074
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 243 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von shanxi » Mo 06.01.14 12:33

Dann hast du meine Bewunderung. Ich wäre dazu zu träge.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4863
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von mike h » Mo 06.01.14 12:41

Daher stört mich auch die hier oft gezeigte Doppelmoral:

Straftaten werden verharmlost..... während scharfes Reinigen von echten Münzen am liebsten mit Steinigung geahndet werden sollte.

Betrug ist und bleibt nichts zum Lachen!
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von areich » Mo 06.01.14 13:23

Du bist doch zu einer rationalen Diskussion gar nicht mehr fähig, so wie Du Dich hier immer wieder als Opfer darstellst.
So wie mit Deinem letzten Beitrag, der mit der aktuellen Diskussion gar nichts zu tun hat. Die Anzeige glaube ich Dir deshalb auch einfach nicht. :lol:

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sachen Groschen
    von Jemand Anders » So 23.02.20 11:29 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    322 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jemand Anders
    So 23.02.20 14:45
  • Anfänger in Sachen Münzen
    von TraudelWeisel » Do 27.12.18 09:33 » in Sonstiges
    10 Antworten
    1449 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 24.02.19 18:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: richard55-47 und 4 Gäste