Sachen zum Lachen !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1203
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Schwarzschaf » Di 23.12.14 15:28

War das der Erfinder der Wiener "Peregrinikipferl"? :drinking:
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Peter43 » Di 23.12.14 15:32

Hellmuth Quast-Peregrin ist der Autor des Buches "Der letzte Gladiator" aus den 30er Jahren. Ist aber vor einigen Jahren wieder aufgelegt worden. Bei dem Objekt handelt es sich natürlich um eine Medaille oder ein Token.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von quisquam » Di 23.12.14 17:11

Danke für die Aufklärung, mit der ich jetzt tatsächlich etwas gelernt habe.
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3074
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von shanxi » Di 23.12.14 17:19


Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von areich » Di 23.12.14 21:13

Das sieht richtig eklig aus.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9853
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 23.12.14 22:18

Der Stempelschneider heißt heute eher Medailleur, aber sei's drum. Diese Elaborate erinnern mich an die beliebte Scherzfrage: Was ist dein Friseur von Beruf? Die Dinger sind ja, wie unsere Schweizer Freunde sagen würden, gruuusig.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5672
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 88 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von justus » Mi 24.12.14 09:45

Sowas kann wohl auch nur unser Freund "sesambestcoins" im Angebot haben. Der bietet ja bekannermaßen alles an, was nur irgendwie Geld bringt. :wink:
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9853
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 03.01.15 23:03

http://www.ebay.de/itm/Munzreplikat-Quo ... 1722637690

Muß man sich auch mal auf der Zunge zergehen lassen: Münzreplikat mit Echtheitszertifikat! Also so was von echt falsch, und dann noch die strenge Auflagebegrenzung auf drei Prägetage (wohl so was Ähnliches wie Lichtjahre?) - da kann man ja nicht nein sagen! Oder doch?

Homer :roll:
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 1209
Registriert: Mi 07.09.05 15:37
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Marc » Mi 07.01.15 01:58

Ein großer Münzversand hat mal vor Gericht kargestellt, was sie unter 'streng limitierter Auflage' verstehen:
Es gibt ein Limit, welches vorher weder zeitlich noch mengenmäßig bestimmt ist, und sich nach den Verkaufsordern in dieser und zukünftiger Verkaufsaktionen richted.
'Streng Limitiert' bedeutet also das nur so viele Stücke geprägt werden, wie geprägt werden, das ist das Limit! Da sind drei Prägetage doch schon eine Einschränkung. Nehmen wir mal an, eine moderne Prägemaschine schafft die auf einmal auf dem Markt veräusserbaren Stücke in etwa einer Stunde, so kann man nur noch in 71 Folgeemissionen mit dieser Stempelkopplung und Metall arbeiten, dann muss man variieren.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9853
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 10.01.15 23:38

Hochinteressanter Verkäufer:
http://www.ebay.de/sch/glitzer2014/m.html
Lauter "seltene Prachtstücke" - ich habe geschaut, ob er vielleicht aus Lennestadt kommt, tut er aber nicht.

Homer :roll:
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von nephrurus » So 11.01.15 12:25

http://www.ebay.de/itm/Sammlungsauflosu ... 234852be7e
diese gefällt mir am besten! :D - ein echtes Erbstück und hat immerhin schon ein Gebot

Benutzeravatar
mephistopheles_666
Beiträge: 54
Registriert: Sa 15.03.14 21:06
Wohnort: Bielefeld

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von mephistopheles_666 » So 11.01.15 13:14

... Nunja.
Evtl. ein Spezialsammler.
Sammelgebiet wären dann ausschließlich hoffnungslos vergnatzgnuddelte Stücke.

Schönen Gruß
Markvs
Ich habe keine Ahnung von Numismatik. Mein karges Wissen habe ich aus anderen Foren. Ich rede hier nur schlau mit und versuche Frauen kennenzulernen.

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1203
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Schwarzschaf » So 11.01.15 13:15

Deins?? Hi,Hi! :twisted:
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von nephrurus » So 11.01.15 14:46

wir sind zwar hier bei den Römern, aber der Anbieter ist sicher bestens bekannt:
http://www.ebay.de/itm/JUSTINIAN-I-AE-F ... 1e97b0f653

Benutzeravatar
mephistopheles_666
Beiträge: 54
Registriert: Sa 15.03.14 21:06
Wohnort: Bielefeld

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von mephistopheles_666 » So 11.01.15 16:04

Da sehe ich keine Gefahr.
Schließlich schreibt er "Echtheit werdt garantieret“.
Das schafft doch Vertrauen.
Ich habe keine Ahnung von Numismatik. Mein karges Wissen habe ich aus anderen Foren. Ich rede hier nur schlau mit und versuche Frauen kennenzulernen.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sachen Groschen
    von Jemand Anders » So 23.02.20 11:29 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    327 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jemand Anders
    So 23.02.20 14:45
  • Anfänger in Sachen Münzen
    von TraudelWeisel » Do 27.12.18 09:33 » in Sonstiges
    10 Antworten
    1451 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 24.02.19 18:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste