Sachen zum Lachen !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

kollboy
Beiträge: 372
Registriert: Do 14.09.06 17:32

Beitrag von kollboy » Di 26.08.08 22:15

dem eigenen oder dem des stückes?
den eigenen kürzt man im englischen wohl am besten und treffendsten mit "sob" ab, den des stückes mit "pos".

Benutzeravatar
pixxer
Beiträge: 877
Registriert: So 30.12.07 14:39
Wohnort: pannonia superior

Beitrag von pixxer » Di 26.08.08 23:05

Wieder einmal herrlich was unser Lennestädter im Moment so im Angebot hat!
Ein Stück seltiner als das andre und praktischerweise immer mit der genau gleichen Quitung mit der das Rechtmäßige Einkauf Bestättigt werdt. :D

Ist doch praktisch, eine für gleich mehrere Stücke damit man nicht lang suchen braucht wenn sie mal vorgezeigt werden muss.

http://cgi.ebay.de/SPATROM-OLLAMPE-wuen ... 911.c0.m14

http://cgi.ebay.de/Roemische-Silber-Hal ... 911.c0.m14

Die Maus finde ich allerdings süß, ob die seine kleine Tochter im Töpferkurs gemacht hat...?

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1760
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von klausklage » Di 26.08.08 23:29

So Eine Anhänger haben nur große Römer gehabt
:lol:

Ja, genau, ab 1,80 m!

Trotzdem, netter Aschenbecher. Zum Glück rauche ich nicht. Und die Maus ist wohl mit in den Brennofen geraten und an der Stelle kleben geblieben. Man sieht ja auch noch ihre Fußspuren über die Lampe verteilt.

Gruß,
Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Mi 27.08.08 09:00

Witzig ist auch das "HAND-MADE" auf der antiken zyprischen Keramik:
http://cgi.ebay.de/Antike-sehr-schoene- ... 911.c0.m14

Und mindestens ebenso witzig ist, dass er bei allen Gegenstaenden das selbe verschwommene Foto eines "Beleges" hat.

Verkauft der eigentlich auch mal was echtes?

valete
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Beitrag von Peter43 » Mi 27.08.08 09:14

Das erinnert doch an die Caesar-Münze mit der Legende 44 v.Chr., die wir hier schon mal bewundern konnten. Hübsch!

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9844
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 27.08.08 10:03

Ob der Herr Savvas aus Zypern, der die Dose gemacht hat, ahnt, daß sein Produkt es in die Antikenabteilung eines so berühmten Auktionshauses geschafft hat?!?

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
pixxer
Beiträge: 877
Registriert: So 30.12.07 14:39
Wohnort: pannonia superior

Beitrag von pixxer » Mi 27.08.08 10:09

Ich weiß nicht wo das Problem ist? Es ist doch hinlänglich bekannt dass die alten Zyprioten bereits in der Antike Englisch konnten... :silly:

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Beitrag von Peter43 » Mi 27.08.08 10:25

Übrigens weiß ich nicht, ob der Ausdruck 'antik' überhaupt geschützt ist. Doch wohl eher nicht! Da es sich ja um ein englisch beschriftetes Stück handelt, wird es 'ancient' sein, und daß heißt nicht nur antik, sondern auch einfach 'alt'!

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mi 27.08.08 10:40

Aber die Ebay-Kategorie ist doch wirklich für antike Stücke gedacht, oder?

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA

Beitrag von schnecki » Mi 27.08.08 11:17

@ alle

in LENNESTÄDT geht alles !!!!!

:D :D :D :D :D


m.f.g Alex
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9844
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 27.08.08 12:30

Das Seltsame ist, daß fast alle Einwohner von Lennestadt (Zitat Wikipedia: Lennestadt (gelegentlich auch die Lennestadt) liegt im Sauerland im Südosten Nordrhein-Westfalens und ist eine mittlere kreisangehörige Stadt des Kreises Olpe. Sie ist die bevölkerungsreichste Gemeinde dieses Kreises.), also ca. 27500 Einwohner, keine Ahnung davon haben, daß ihre Stadt das Gespött der deutschen Antikenszene ist...

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Apocolocyntosis
Beiträge: 146
Registriert: Mi 02.04.08 13:34

Beitrag von Apocolocyntosis » Mi 27.08.08 12:56

Hallo Leutle,
leider sind alle Lennestädter Auwei-Angebote nicht meht verfügbar. :(
Schade, denn als Mensch mit Sinn für Humor und Ironie hat man mich um ein Vergnügen gebracht.. Aber ich bin mir sicher, die nächste Lennestädter-lustige Lachsalve wird kommen. :D Denn die sind NICHT "aüßerst seltin".

Ergebenst
Apo.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mi 27.08.08 13:37

Ich werde mal alle Ehre für mich beanspruchen ;) , habe ihn heute morgen gemeldet.

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Mi 27.08.08 14:16

Ich frage mich, ob man den nicht auch mal bei der Polizei melden sollte. Fuer eine Anzeige wegen Betrug sollte das locker reichen. Sonst kommt immer wieder ein neuer Account aus Lennestadt.

valete
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
dionysus
Beiträge: 1530
Registriert: Mo 09.10.06 12:34
Wohnort: Oldenburg
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von dionysus » Mi 27.08.08 14:25

Hat in letzter Zeit noch jemand mal seine Pseudonyme bei ebay gezählt?
Ich komm mittlerweile auf 11 sichere Namen.

lg
Maico
Wer nicht von dreitausend Jahren
sich weiß Rechenschaft zu geben,
bleib im Dunkeln unerfahren,
mag von Tag zu Tage leben. - Goethe -

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sachen Groschen
    von Jemand Anders » So 23.02.20 11:29 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    322 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jemand Anders
    So 23.02.20 14:45
  • Anfänger in Sachen Münzen
    von TraudelWeisel » Do 27.12.18 09:33 » in Sonstiges
    10 Antworten
    1449 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 24.02.19 18:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste