Sachen zum Lachen !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
pixxer
Beiträge: 877
Registriert: So 30.12.07 14:39
Wohnort: pannonia superior

Beitrag von pixxer » Mi 08.10.08 22:02

@cepasaccus

Da gehts auch nicht um die Geschichtsbelehrung, sondern darum was nachher kommt:

Ein solcher Tip Münze wurde Verkauft am 18. März 2008 für 450.- Euro Internazionalen Auktion daten unter Coin Archives zu finden. In Coin Archives Datenbank unter 1000 Angebote nur 2. Stück zu finden, einer aus Gallien und der andere aus Köln oder Trier. Der offizielle Händler mit der angabe des Prägeort Köln oder Trier so Verkauft. Ob die Angaben in Bücher oder Internet richtig sind, ist nicht mein Problem, kann bei Fremdangaben keine Garantie auf Daten geben. Da ich diese Münze bei einem Offiziellen Legalen Händler gekauft habe, und somit seine Verkaufsdaten übernommen habe. Garantiere nur für die Echtheit der Münze und Angaben des Händlers. Was dann noch im Internet oder Bücher steht Garantiere ich nichts. Die Angaben sind beispiele oder Referenzen von Profis, da aber immer wieder Leute gibt, die es besser wissen wollen, aber kein Titel und nichts haben, und so andere Leute im Ebay belästigen wollen, weil Ihnen Langweillig ist oder der Mann markieren wollen finde ich nicht gerade super. Denn ich bin ein Römer nach Blut und Papier, Der Gens Fabia. Denn das ist mein Volk, und hat mit besser wisserei nichts zu tun. Jeder kann ein Buch schreiben, aber wenn er nicht dazu gehört, zum Volke Roms SPQR. Soll er bitte anstand lernen. Ein Römischer Patrizier zu sein, ist ein Privileg das Heute nichts mehr zählt, aber meine Vorfahren sind aus überzeugung für gewisse Rechte, in denn Tod gekämpft. Und das ist eine Tat, die für sich spricht, Danke. Noch etwas für besser wisser die RIC: Nr. 71 stimmt mit denn Daten im Internet überrein. Also können die Angaben nicht falsch sein.

:D

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mi 08.10.08 22:12

cepasaccus hat geschrieben:Ich weiss nicht, was an dem schlecht ist, aber eine lange Geschichtsbelehrung zu Muenzen ist bei ebay IMO kein gutes Zeichen, genau wie in numismatischen Seminaren.

valete
Dann lies doch mal weiter, zu Anfang dachte ich das auch (aus Wikipedia zusammenkopierter Scheiß, um mittelmäßige Münzen attraktiver zu machen) aber der letzte Absatz ist vielleicht nicht so verkaufsfördernd.
Da hat wohl jemand vergessen, seine Pillen zu nehmen.

:silly:

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Mi 08.10.08 22:15

pixxer, danke fuer den Hinweis auf die interessante Passage. Ich hab das alles als Geschichtsbelehrung abgetan und eher was mit falschem Kaiser oder so vermutet.

Bzgl. CA muss ich noch anmerken, dass ich es geschafft haette mir 1000 Angebote zu suchen, die diese Muenze nicht enthalten.

vale
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

vMadai
Beiträge: 1297
Registriert: Do 10.06.04 21:51
Wohnort: Augsburg

Beitrag von vMadai » Do 09.10.08 10:04

Ein stolzes Selbstbewusstsein!

Wahrscheinlich wird er nicht wissen wollen, dass seine Familie in der Renaissance-Zeit aufgrund von Namensähnlichkeiten sich die Abstammung von den Fabiern zusammenspekuliert hat, wie es damals Mode war.
(Vermute ich mal - ist wenigstens bei allen vergleichbaren Fällen so.)

Einen lückenlosen Stammbaum zu den Fabiern habe nämlich nicht einmal ich :-)

Benutzeravatar
Posa
Beiträge: 965
Registriert: Sa 05.04.08 16:47
Wohnort: Stuttgart

Beitrag von Posa » Mo 13.10.08 14:57

Vielleicht sollte dieser Herr seine Verkaufsstrategie ein klein wenig ändern:

http://cgi.ebay.de/COIN-FROM-BALKAN-TAC ... 286.c0.m14

Mit der Kopfzeile und den Preisvorstellungen... Ich weiß nicht, ich weiß nicht

Posa

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4034
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 36 Mal

Beitrag von richard55-47 » Mi 15.10.08 19:01

Kec Karo ist m. E. integer. 2* bei ihm gekauft, keine Enttäuschung.
do ut des.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9853
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 15.10.08 20:02

Das denke ich auch. Nur ist es evtl. im Moment nicht ganz so klug, "Münzen frisch auf dem Balkan ausgegraben" anzubieten...

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Beitrag von helcaraxe » Mi 15.10.08 20:21

Vielleicht meint er "Balkon"?

Auf den einschlägigen Dachböden dürfte nämlich bald nichts mehr zu finden sein ...
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
pixxer
Beiträge: 877
Registriert: So 30.12.07 14:39
Wohnort: pannonia superior

Beitrag von pixxer » Sa 18.10.08 20:03

Äußerst interessante Artikelbezeichnung bei diesem Objekt!

DAS ist mal verkaufsfördernd, zumindest zieht es die Aufmerksamkeit auf sich :D :wink:

http://cgi.ebay.de/LANZ-MEISSEN-SACHSEN ... 911.c0.m14

LG Pixxer

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Sa 18.10.08 20:27

pixxer hat geschrieben:Äußerst interessante Artikelbezeichnung bei diesem Objekt!

DAS ist mal verkaufsfördernd, zumindest zieht es die Aufmerksamkeit auf sich :D :wink:

http://cgi.ebay.de/LANZ-MEISSEN-SACHSEN ... 911.c0.m14

LG Pixxer

:lol: :lol: :lol:

...unglaublich!!! Diese Firma hatten wir doch erst, die werden demnächst noch wegen Unsittlichkeit von ebay entfernt :wink:

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9853
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 18.10.08 20:46

So langsam ham' die aber echt 'nen feuchten Keks im Schuh, oder??? Da hab' ja ich als alter Skeptiker vor einer Madonna (nein, ich meine nicht die alte Hexe aus Amerika, die sich so nennt und sich gerade scheiden läßt, sondern die echte) mehr Respekt...

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

taurisker
Beiträge: 1683
Registriert: Mi 15.06.05 17:33

Beitrag von taurisker » Sa 18.10.08 21:02

Die ebay-Division ist kein besonderes Aushängeschild für Lanz, wie man immer wieder feststellen kann ... ist ja "echt geil", was hier als verkaufsfördernd eingesetzt wird, offensichtlich ist man bei Münzen auch schon der Meinung: sex sells, tja, ohne ti**en geht es wahrscheinlich wirklich nirgendwo mehr ab ... o tempora, o mores :roll:

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1760
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von klausklage » Sa 18.10.08 21:59

:lol:
Das Arbeitsklima bei Lanz muss furchtbar sein, wenn hier ein Azubi so um seine Kündigung bettelt!

Mal ehrlich, diese komischen Schlagworte bei Lanz in den Münzbeschreibungen nerven mich sowieso ("Pax - Friede - Freude - Eierkuchen" So ein Blödsinn!). Eigentlich finde ich es ja gut, dass die ihre Münzen über eBay anbieten. Aber der Verantwortliche gehört gefeuert. Das kann jeder Archäologiestudent im dritten Semester besser.

Gruß,
Olaf
squid pro quo

kc
Beiträge: 3046
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von kc » Sa 18.10.08 22:23

Was sind denn das nun für Gehilfen?Kriegen die die Beschreibungen nicht vorgelegt und stellen die Sachen dann ins Internet?Eine Münze zu bestimmen,ist manchmal gar nicht so einfach (grade bei den Provinzmünzen),was wiederum bedeutet,dass dort Leute angestellt sind,die entweder Ahnung davon haben und sich die Beschreibungen selbst zusammenstellen oder es sind Laien,die keinen Schimmer haben,was sie da für Münzen vor sich liegen haben - in dem Fall erhalten diese dann die entsprechenden Beschreibungen und eventuell auch die ebay-Schlagwörter.
Was ich eigentlich damit sagen wollte,ist,dass es nicht unbedingt nur die diejenigen verbockt haben müssen,die den Artikel reingesetzt haben,sondern dass diese Peinlichkeiten vielleicht sogar vorgegeben werden.

Grüße kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Apocolocyntosis
Beiträge: 146
Registriert: Mi 02.04.08 13:34

Beitrag von Apocolocyntosis » So 19.10.08 15:37

Hallo Leutle,

unser Lennestädter Freund hat wieder zugeschlagen. :P Seine neue Arbeitsplattform ist h..d.de nebst neuem Account. Für alle , die mal im Bett "Keramik-Pupen" möchten, sich aber nicht trauen... weil Männer ja keine Schweine sind :wink:
http://www.hood.de/auction/33343242/roe ... n-bett.htm
Wobei mich dieser Witzbold wirklich dazu zwingt, mir seine Auktionen mal näher anzuschauen weil diesmal nicht alles "Schrott" ist..
http://www.hood.de/auction/33334471/car ... -syria.htm

Ergebenst

Apo.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sachen Groschen
    von Jemand Anders » So 23.02.20 11:29 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    327 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jemand Anders
    So 23.02.20 14:45
  • Anfänger in Sachen Münzen
    von TraudelWeisel » Do 27.12.18 09:33 » in Sonstiges
    10 Antworten
    1451 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 24.02.19 18:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste