Sachen zum Lachen !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9852
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 03.02.09 21:54

Bei diesem Ebay-Angebot - gegen die Münze ist nichts einzuwenden - gefiel mir die Schilderung der Rückseite so gut:

http://cgi.ebay.de/Constantius-II-Folli ... 0325239987

Wie sagt Loriot: "Das ist fein beobachtet."

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

kc
Beiträge: 3046
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von kc » Mi 04.02.09 12:46

Ein Verwandter des Lennestädter "bruntzenmunzer" bietet nun eine "goldmuntze" im Kaiserreichforum an:

http://www.numismatikforum.de/ftopic29786.html
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10544
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Beitrag von beachcomber » Sa 07.02.09 14:01

bei der (vergeblichen) suche einer möglichen online-version des neuen hauck+auffhäuser auktionskataloges bin ich über diesen text gestolpert, und musste herzhaft lachen:

aus Grunaus "Preußischen Chronik" über die Münzsammelleidenschaft des Bischofs Stephan von Kulm (1480-1495): "Er saß uf seynem Schlosse und besagh den Dag über die frembde und seltsame Muntze, die er hatte; denn man sagte von ym, dass er sich vorhin beflissen hette, dass er aller Lande Muntze hette. Dys that er mer aus Dumheit denn anders warumb, wenn er war eyn seer alter Man."

grüsse
frank

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Beitrag von Peter43 » Sa 07.02.09 14:12

Sehr hübsch! Aber geht es uns nicht auch manchmal so? :D
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10544
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Beitrag von beachcomber » Sa 07.02.09 14:56

ja eben...
und 'mer aus dumheit denn anders warumb' ? :wink:
grüsse
frank

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9852
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 07.02.09 22:34

Ach ja, das Gefühl kenne ich...

Hier mal wieder eine Münze mit interessanter Beschreibung, ich meine jetzt nicht die Titelzeile, sondern den "Innentext":

http://cgi.ebay.de/Constantius-als-Caes ... 0326987520

Phantasie, verlaß mich nie...!
Viel Spaß,

Homer

PS: @kc: Zu deiner Signatur kann ich nur sagen: Tjaja, man soll sein Hobby nicht zum Beruf machen!
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Sa 07.02.09 22:42

LOL

Ostia antica ist wirklich phantastisch erhalten, aber ein Freudenhäuschen hab ich dort nicht ausmachen können... trotzdem eine "phantastische" Idee des Verkäufers :wink:

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von chinamul » So 08.02.09 12:39

Jede Wette möchte ich eingehen, daß keiner von Euch schon eine Münze von Nutenious Pios Sesserios besitzt! Hier könnt Ihr diese schmerzliche Lücke endlich schließen:
http://cgi.ebay.com/large-ancient-Nuten ... 240%3A1318
Daß der Verkäufer eine Lieferung ins Ausland nicht anbietet, dürfte bei entsprechend hohem Gebot für eine derartige Rarität eine überwindbare Schwierigkeit darstellen.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Iotapianus
Beiträge: 391
Registriert: Fr 09.05.03 17:14
Wohnort: Kiel

Beitrag von Iotapianus » So 08.02.09 13:55

Vielleicht bietet dieser Verkäufer auch eine Münze von Nutenious' berühmter Tochter Nutella an!

(Ja, es fehlt mir heute am sittlichen Ernst!)

Iotapianus

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » So 08.02.09 15:13

Sein Sohn Nussplicius war auch nicht minder berühmt...

(mir ist auch ein wenig nach Schapernack!)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12650
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 566 Mal
Danksagung erhalten: 249 Mal

Beitrag von Numis-Student » So 08.02.09 15:52

Iotapianus hat geschrieben:Vielleicht bietet dieser Verkäufer auch eine Münze von Nutenious' berühmter Tochter Nutella an!
Hier die berühmte Nutella-Münze von einem anderen Anbieter ;-)

http://www.yezzz.com/auctions/47935467/ (Erschreckend, wie lange man nach einer Abbildung im Internet suchen muss...)

Schöne Grüße,
MR

muenzenputzer06
Beiträge: 562
Registriert: Sa 02.09.06 18:00
Wohnort: zuhause
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von muenzenputzer06 » So 08.02.09 16:07

@numis durensis

Meine Frau versucht schon seit Anfang letzter Woche mir den
Diaeticus 8O , den Todfeind des Nussplicius, vorzustellen.

Ich will den aber überhaupt nicht kennenlernen.

Gruß
müpu

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » So 08.02.09 16:18

Den mag ich auch nicht besonders... schon wegen seiner Abneigung gegen Vinus :wink:

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1760
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Danksagung erhalten: 21 Mal

Beitrag von klausklage » Mo 09.02.09 14:04

Der Vespasian-Denar mit dem "Merkurstab" auf der Nase wurde entfernt. Ich vermute mal, von eBay, denn man kommt gar nicht mehr auf die Artikelseite. Mist, ich wollte mir zumindest die Bilder davon abspeichern.
Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Mo 09.02.09 14:42

Da wurden einige Artikel entfernt, ich habe 6 Mails von Ebay bekommen.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Sachen Groschen
    von Jemand Anders » So 23.02.20 11:29 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    327 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jemand Anders
    So 23.02.20 14:45
  • Anfänger in Sachen Münzen
    von TraudelWeisel » Do 27.12.18 09:33 » in Sonstiges
    10 Antworten
    1451 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 24.02.19 18:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Homer J. Simpson und 0 Gäste