schauerlich...

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

taurisker
Beiträge: 1683
Registriert: Mi 15.06.05 17:33

schauerlich...

Beitrag von taurisker » Fr 10.08.07 10:33

... dieses Machwerk und darum möchte ich es Euch als abschreckendes Beispiel nicht vorenthalten:
http://cgi.ebay.at/Che-Alexander-der-Gr ... dZViewItem
Ach ja, natürlich ist das Teil lt. Anbieter "garantiert echt".
Gruß
taurisker

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4469
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen

Beitrag von Locnar » Fr 10.08.07 11:07

Hallo,

warum nicht!

Ich kenne diese Münzen von den Basaren in Griechenland ,Türkei und Ägypten, Das sagen die Händler auch: Garantiert Echt !

Die können sich doch nicht Irren!

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Gruß
Locnar

ChKy
Beiträge: 727
Registriert: Mi 20.09.06 12:53

Beitrag von ChKy » Fr 10.08.07 12:54

Na hoppla.... Also bitte... in Griechenland wurde mir sowas noch nicht angeboten :mrgreen:
cogito ergo sum

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Beitrag von areich » Fr 10.08.07 13:53

Einfach alles ist echt. In diesem Fall ist bloß die Frage, ob es eine echte Fälschung ist
oder aufgrund der Farbe bloß ein echtes Souvenir etc.
Was immer es ist, es ist garantiert echt.

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: schauerlich...

Beitrag von nephrurus » Fr 10.08.07 21:29

taurisker hat geschrieben:... dieses Machwerk und darum möchte ich es Euch als abschreckendes Beispiel nicht vorenthalten:
http://cgi.ebay.at/Che-Alexander-der-Gr ... dZViewItem
Ach ja, natürlich ist das Teil lt. Anbieter "garantiert echt".
Gruß
taurisker

...vor allem als gewerblicher Händler - ist der wirklich so ahnungslos (dann sollte man besser die Finger davon lassen) oder ist er einfach skrupellos ?

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Beitrag von helcaraxe » Fr 10.08.07 23:23

Ist dieser "Che" nicht schon mehrfach negativ aufgefallen?

Er verkauft auch einige echte Bronzen, u.a. Makedonien. Allerdings sind diese falsch herum abgebildet. Griechisch lesen kann er also zumindest mal nicht... :-)
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

taurisker
Beiträge: 1683
Registriert: Mi 15.06.05 17:33

Beitrag von taurisker » Sa 11.08.07 10:29

Hallo zusammen,

helcaraxe bemerkt sehr richtig, viel Bezug zu seinen angebotenen Münzen und Antiken dürfte dieser Anbieter nicht besitzen. Es wird für ihn halt "Ware" sein, die er (wie ein Metzger seine Wurststullen) unter die Kundschaft bringt.

@nephrurus: ich beobachte den Anbieter schon längere Zeit und er bietet neben echten Exemplaren immer wieder auch viele Museumsrepliken (meistens Keramikgegenstände wie Öllampen, Krüge, etc.) an, die er zwar als solche kennzeichnet, aber man muss sehr genau lesen, um diese Details zu erfassen. Ich denke nicht, dass er völlig ahnungslos ist, der weiß ziemlich genau was er da anbietet. Allerdings ists einer, der mit der Ahnungslosigkeit der Kunden rechnet und wartet, dass ihm ein Unwissender bzw. Neuling die Repliken abnimmt.

Obendrein wird die Echtheitsgarantie immer nur beschränkt auf 1 Monat erteilt und das hat natürlich seinen Grund. Wäre es ein seriöser Anbieter, gäbe es kein zeitliches Limit sondern uneingeschränkte Garantie.

Fazit: man sollte von dero Angeboten grundsätzlich die Finger lassen :!:

Gruß
taurisker

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Beitrag von helcaraxe » Sa 11.08.07 12:13

Mit Deinem Fazit hast Du recht. Ich werde auch auf seine echten Bronzen nicht bieten!
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste