Der griechische Schaukasten

Griechische Münzen des Altertums

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9874
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 105 Mal

Re: Der griechische Schaukasten

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 09.11.12 21:39

Sehr fein, und so außergewöhnlich gut erhalten! Wenn Du ein Zitat brauchst: Price P48 aus Kolophon, ca. 323-319 v.Chr.

Viele Grüße,

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

kc
Beiträge: 3052
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Der griechische Schaukasten

Beitrag von kc » Fr 09.11.12 21:45

vielen dank! :)

man homer, schau doch mal in dein postfach! :wink:

grüße
kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Der griechische Schaukasten

Beitrag von Pscipio » Do 31.01.13 21:14

Einen richtig schönen Lysimachos wollte ich immer schon mal, jetzt hat es per Zufall geklappt. Wenn sie von gutem Stil sind und ein hohes Relief haben, dann halte ich diese Münzen für mit die schönsten des ganzen Hellenismus.

Lysimachos AR Tetradrachme. Lampsakos, 297/6-282/1.
Av. Kopf Alexanders der Grossen mit Diadem und Ammonshorn rechts.
Rev. ΒΑΣΙΛΕΩΣ/ ΛYΣIMAXOY, Athena mit korinthischem Helm nach links sitzend, sich mit der Linken auf einen Schild stützend und rechts eine Nike haltend, die den Königsnamen bekränz; im linken und mittlere Feld Aphlastron und Monogramm.
27-28 mm, 17.21 g
Thompson 48, Müller 356.

Schade, dass man hier immer noch keine grösseren Fotos zeigen kann.

Gruss, Pscipio
Dateianhänge
Unbenannt-2.jpg
Unbenannt-1.jpg
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
Stater
Beiträge: 734
Registriert: Mo 20.04.09 18:44
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Der griechische Schaukasten

Beitrag von Stater » Fr 01.02.13 14:04

Hallo Pscipio,

ein Prachtstück zeigst Du uns da. Herzlichen Glückwunsch dazu. Stilistisch waren die Tetras aus Lampsakos und Pergamon am besten. Deine gehört sicherlich noch zu den frühesten, auch wegen des hohen Gewichts. Aber es ist nur meine Vermutung und deshalb unbelegt. :wink:


Gruß

Stater

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Der griechische Schaukasten

Beitrag von Pscipio » Sa 02.02.13 06:34

Diese Vermutung hege ich auch :)

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
Dapsul
Beiträge: 751
Registriert: Do 28.04.05 17:50
Wohnort: Vicus Scuttarensis

Re: Der griechische Schaukasten

Beitrag von Dapsul » Mi 20.02.13 22:51

Lars, ich sehe das jetzt erst. Tolles Ding, das will ich mal anfassen!

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Der griechische Schaukasten

Beitrag von Pscipio » Do 21.02.13 09:18

Das sollte sich einrichten lassen!
Nata vimpi curmi da.

kc
Beiträge: 3052
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Der griechische Schaukasten

Beitrag von kc » Di 05.03.13 00:03

Dieses anonyme As, ROMA, konnte ich von einem Forumkollegen übernehmen:

Im Original ist es viel schöner und liegt mit ca. 42g super in der Hand. :)


Grüße und danke
kc
Dateianhänge
Janus Doppelkopf As.jpg
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

antoninus1
Beiträge: 3863
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Der griechische Schaukasten

Beitrag von antoninus1 » Di 05.03.13 09:48

Schön, aber kein Grieche :)
Gruß,
antoninus1

kc
Beiträge: 3052
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Der griechische Schaukasten

Beitrag von kc » Di 05.03.13 10:33

oh nein, was hat mich dazu gebracht, hier zu posten? :roll:
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

kalleari
Beiträge: 117
Registriert: Sa 13.04.13 22:56

Re: Der griechische Schaukasten

Beitrag von kalleari » Do 09.05.13 11:07

Bild Vorderseite

Revers Pferd nach rechts
Dateianhänge
münzea dichalkon.JPG
Dichalkon Apollo ?

Altamura2
Beiträge: 3223
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Der griechische Schaukasten

Beitrag von Altamura2 » Do 09.05.13 20:50

Und was machen wir jetzt damit 8O ? Wie ein Schaustückt sieht die Münze ja nicht unbedingt aus :? .

Gruß

Altamura

kalleari
Beiträge: 117
Registriert: Sa 13.04.13 22:56

Re: Der griechische Schaukasten

Beitrag von kalleari » Fr 10.05.13 12:50

Deshalb glaube ich nicht das Appolon auf der Münze abgebildet ist. Angaben Verkäufer Apoll mit Lorbeerkranz 350-300 v. Chr. Tessaly Gyrton. Also unter Phillip II der den thessalischen Bund führte.

Zeus statt Apoll ?

Bild revers
Dateianhänge
münzeb dichalkon.JPG

Altamura2
Beiträge: 3223
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Der griechische Schaukasten

Beitrag von Altamura2 » Fr 10.05.13 16:26

kalleari hat geschrieben:Deshalb glaube ich nicht das Appolon auf der Münze abgebildet ist. ...
Weshalb? Du hast keinen Grund genannt 8O .
... Angaben Verkäufer Apoll mit Lorbeerkranz 350-300 v. Chr. Tessaly Gyrton. ...
Da gibt es schon Münzen, die passen würden:
http://www.cngcoins.com/Coin.aspx?CoinID=220886
Vielleicht kannst Du noch Größe und Gewicht vergleichen (hattest Du nicht angegeben), um da weiter einzugrenzen.

Gruß

Altamura

kalleari
Beiträge: 117
Registriert: Sa 13.04.13 22:56

Re: Der griechische Schaukasten

Beitrag von kalleari » Fr 10.05.13 20:34

Gewicht 3,6 g und 17mm

Im Internet hab ich schon einen Apoll ähnliches Motiv gefunden. Andere Gegend. Vorn Bild Apoll, auf der der Rückseite reitet das Pferd jedoch nach links mit einem Reiter drauf. Pferd sieht auch anders aus.Statur.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schaukasten: Brandenburg-Preußen
    von mimach » So 20.09.20 21:40 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    27 Antworten
    795 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    Do 22.10.20 09:46
  • Schaukasten: Hessischer Raum
    von Erst Ludwig » Mi 14.10.20 18:51 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    4 Antworten
    222 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erst Ludwig
    So 18.10.20 00:45
  • Schaukasten: Nürnberger Rechenpfennige
    von TorWil » So 22.12.19 09:45 » in Rechenpfennige und Jetons
    2 Antworten
    393 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    So 22.12.19 15:41
  • Fälschungen oder Schaukasten ? am verzweifeln mit dieser
    von _mo_ » So 10.05.20 15:29 » in Griechen
    3 Antworten
    353 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
    Mo 11.05.20 09:50
  • griechische Bleimünze ?
    von Walterchen » Mi 22.05.19 19:25 » in Griechen
    6 Antworten
    712 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Walterchen
    Fr 24.05.19 21:14

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste