so sieht der Antikensammler eine "vorzügliche" Prä

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Gast

Beitrag von Gast » Sa 08.02.03 10:40

@tournois

Das will ich wohl gern machen, aber heut ist Samstag und ich muss nun erst einmal zum Frühschoppen - also warte bis morgen. Ich bin ohnehin gerade dabei, ein eigenes Web aufzubauen, das sich der Thematik widmet.

Einschlägige Websites gibt es leider sehr wenige - bei Wildwinds findest Du unter "ROMAION Rulers" eine Menge schöner Münzen. Eine hervorragende Einführung ist Whitting, "Münzen von Byzanz", Battenberg Verlag (vergriffen - wird aber oft bei eBay für um die 30 Euro angeboten). Und dann gibt es da noch eine interessante Einführung von Grierson (sic!), die ich als .pdf habe. Wenn Du mir Deine email-Adresse gibst, dann schicke ich Dir das Teil.

Ich habe früher französisches Mittelalter gesammelt. Dann hab ich begonnen, die imperialen Römer näher unter die Lupe zu nehmen - und jetzt habe ich bei Byzantinern meine wahre Leidenschaft entdeckt. Ich glaube, es gibt kaum etwas Spannenderes als diese sowohl für die west- wie auch die osteuropäischen Kulturen prägende Phase des Mittelalters (insbesondere, was die Numismatik angeht). Wenn man dann noch an die Kreuzfahrer, die Venezianer usw. denkt und berücksichtigt, dass sogar in Dänemark (jawohl) Byzantinische Münzen nachgeprägt wurden, andererseits über Byzanz die arabische Numismatik die europäische beeinflusste ----- da gebe ich meine Euros lieber sinnvoll (zum Beispiel für scheinbar schlecht erhaltene Kuperstückchen) aus, als dass ich sie in ein Album stecke :P

Gruss, petzlaff

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von tournois » Sa 08.02.03 11:34

Prost denne!!
Ich habe Zeit! :wink:
Bezüglich Deiner Argumentation was das Geldausgeben betrifft, kann ich Dir eigentlich nur beipflichten!
Was ich allerdings überhaupt nicht verstehen kann ist das Du das französische Mittelalter als Sammelgebiet aufgegeben hast!
Besitzt Du denn noch Stücke aus dieser Zeit oder hast Du dich davon getrennt?
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitrag von heripo » Sa 08.02.03 13:35

...hab grad den neuen "Gorny & Mosch" bekommmen ....hei siehmal an, locnar da ist Dein vz- MA-Münzlein drin - Seite 80 - als "Münster, anonym"
in ss-vz Ausruf 100 € ... - issers ???? Gruß heripo

Benutzeravatar
corrado26
Beiträge: 603
Registriert: Fr 01.11.02 16:21
Wohnort: Schwarzwald

Beitrag von corrado26 » Sa 08.02.03 16:26

ich bedanke mich bei allen Beteiligten für die äußerst interessante Abhandlung eines immer umstrittenen Themas.....man lernt eben immer noch dazu, auch wenn bald die 6 als erste Ziffer beim Alter davorsteht.
Schönes Wochenende
corrado26
Scio me nescire sed tamen censeo cogitare necesse esse

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitrag von heripo » Sa 08.02.03 19:37

...corrado ... dann wirst auch Du in den "Club der Taddergreise" aufgenommen - aber sei versichert - der hat wenigstens Humor !!!
Gruß heripo

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von tournois » So 09.02.03 01:39

corrado26 hat geschrieben:ich bedanke mich bei allen Beteiligten für die äußerst interessante Abhandlung eines immer umstrittenen Themas.....man lernt eben immer noch dazu, auch wenn bald die 6 als erste Ziffer beim Alter davorsteht.
Schönes Wochenende
corrado26
Das ist doch mal ein tolles Lob!! Vielen Dank hierfür!! :P
Es freut mich wenn wir Dich nun öfters begrüßen können!! :wink:
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste