Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9844
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 16.03.13 15:25

Sauber!!! 8O

Glückwunsch von

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

kc
Beiträge: 3036
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von kc » Sa 16.03.13 15:33

Gratuliere, Simon, ein feines Kunststück!!! :)
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4028
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von richard55-47 » Sa 16.03.13 17:04

Tolles Stück!
do ut des.

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 943
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 188 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von aquensis » Sa 16.03.13 19:10

Glückwunsch, den suche ich auch noch !

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9844
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 16.03.13 19:41

Erstens ist das ein wirklich besonders hübsches Stück; zweitens ist das Finden noch das kleinere Problem, verglichen mit dem Bezahlen!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Peter43 » Sa 16.03.13 21:05

Toll! Besonders deswegen, weil ich die Suche nach solchen Münzen inzwischen aufgegeben habe.

Joche
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
donolli
Beiträge: 1484
Registriert: Mi 24.03.04 12:12
Wohnort: Raetia

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von donolli » So 17.03.13 08:45

Wirklich schön und Gratulation!

Die ersten beiden Gordiane gehören genauso wie Tranquillina irgendwie du Gordian III dazu. Nur scheitert diese Familienzusammeführung halt leider mal gerne am fehlenden Kleingeld ;)

Grüße
Olli
Natura semina nobis scientiae dedit, scientiam non dedit. (Seneca)

hjk
Beiträge: 1075
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von hjk » Mo 01.04.13 14:47

Innerhalb eines knappen Monats die dritte Rarität. Wenn das Münzlein dann auch noch richtig schön ist ... muss man zuschlagen - auch wenn das jetzt langsam ein bisschen teuer wird :mrgreen:

RIC 196
Antiochia
Av. IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG, Büste mit Strahlenkrone drapiert und gepanzert rechts
Rv. PROVIDENTIA AVG, Providentia steht links, hält die gesenkte Rechte am Steuerruder und trägt im linken Arm ein Füllhorn
Dateianhänge
072_Gordianus III (PROVIDENTIA AVG)_8.jpg

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Marcus Aurelius » Mo 01.04.13 15:37

Glückwunsch ! Diesem tollen Gordi würde ich auch liebend gern ein neues zuhause geben :)

Gruss

Marcus Aurelius
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von chinamul » Mi 03.04.13 13:36

Es fällt angesichts der unzähligen bearbeiteten Bronzen auf, daß etwa die Sesterzen Gordians III kaum je von solchen Manipulationen betroffen sind. Das mag vor allem daran liegen, daß das Angebot an gut erhaltenen Großbronzen dieses Kaiser verhältnismäßig groß ist, so daß sich "Verbesserungsmaßnahmen" an ihnen einfach nicht lohnen.
So kann der hier vorgestellte Sesterz zwar nicht unbedingt als ein Kabinettstück gelten, ist aber anderseits von zerstörerischen Eingriffen völlig verschont geblieben. Er war mir deshalb 2009 bei eBay GB die 82 € brutto wert, die er mich gekostet hat.
gord sest aequit.jpg
GORDIANUS III 238 – 244
Æ Sesterz Rom 240
Av.: IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG - Geharnischte, drapierte und belorbeerte Büste rechts halb von hinten
Rv.: AEQVITAS AVG S C - Aequitas nach links stehend; in der Rechten Waage, in der Linken Füllhorn und Gewandbausch
RIC 267a; C. 19
Ø 30-31 mm / 20,84 g ; Stempelstellung 11 Uhr

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
donolli
Beiträge: 1484
Registriert: Mi 24.03.04 12:12
Wohnort: Raetia

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von donolli » Sa 06.04.13 11:05

Dieses nette Trio konnte ich im Alten Museum zu Berlin, welches ich im Rahmen eines Kurztrips die Tage besucht habe, bewundern und fotografieren. Besonders bei dem Tranquillina-As fängt man schon etwas zu sabbern an ;).
Für uns Numismatik-Interessierte finde ich es aber auch immer ein bisschen schade, dass man bei solchen Museums-Exponaten (besonders wenn sie selten sind und somit keine zweite Münze vorhanden ist) in der Regel nur eine Seite der Münze zu sehen bekommt.

Grüße
Olli
Dateianhänge
IMG_3876_1.jpg
Natura semina nobis scientiae dedit, scientiam non dedit. (Seneca)

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von ga77 » Sa 06.04.13 11:31

Die Rückseite der Tranquillina wird wohl CONDORDIA AVGVSTORVM sein mit stehendem Kaiserpaar. Die Sammlung Franz Trau hatte ein (vorne, vermutlich auch hinten) stempelgleiches Exemplar - allerdings in schlechterer Erhaltung. Das Stück auf dem Foto ist traumhaft und wäre das non plus ultra für mich :D

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10542
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von beachcomber » Sa 06.04.13 14:18

ja, ein echter hammer! in so einem zustand wohl bloss wieder zu investoren-preisen zu haben! :(
grüsse
frank

Benutzeravatar
donolli
Beiträge: 1484
Registriert: Mi 24.03.04 12:12
Wohnort: Raetia

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von donolli » Sa 04.05.13 13:23

Diesmal wieder ein Neuzugang aus der eigenen Sammlung:

Bi-Tetradrachme aus Aexandria:

AV: A K M AN ΓOPΔIANOC EVCE (Belorbeerte, drap. und kür Büste des Gordianus nach rechts)

RV: L B (Hermanubis steht nach rechts, hält Kerykeion und Palmzweig, neben ihm ein Schakal)

Alexandria, Jahr 2 (238/239 n. Chr.)

24mm, 11,72g

BMC: 1897; Dattari: 4729.


Grüße
Olli
Dateianhänge
147_1.jpg
153_1.jpg
Natura semina nobis scientiae dedit, scientiam non dedit. (Seneca)

hjk
Beiträge: 1075
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von hjk » Sa 04.05.13 14:21

Soso - DU warst das also! :evil:

Na ja - wenigstens weiß ich das Teil bei einem Forumsmitglied gut aufgehoben. Glückwunsch! :D

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gordianus III.?
    von Nikino » Mo 24.12.18 10:43 » in Römer
    1 Antworten
    408 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Mo 24.12.18 11:22
  • Sesterz des Gordianus II Africanus
    von GiulioGermanico » Fr 25.01.19 19:24 » in Römer
    11 Antworten
    1624 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GiulioGermanico
    Do 18.04.19 15:05
  • Der Gordianus II Africanus gefällt mir nicht...
    von Stefan_01 » So 14.10.18 19:24 » in Römer
    9 Antworten
    1012 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mo 15.10.18 20:03
  • Interessante Fachliteratur
    von Basti aus Berlin » Di 11.08.20 01:43 » in Literatur
    4 Antworten
    166 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 13.08.20 22:35
  • Interessante Überprägung
    von Albert von Pietengau » Di 04.02.20 18:08 » in Byzanz
    1 Antworten
    617 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wurzel
    So 26.04.20 19:36

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste