Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Andicz » Do 22.05.14 22:40

Mal wieder was aus der Provinz. Dieses Stück entzückt mich bei jedem Betrachten erneut!
AMNG 678 238-244 Gordianus III. Av.jpg
AMNG 678 238-244 Gordianus III. Rv.jpg
238-244 n.Chr. Gordian III.
AE25,5-27, Thracia, Anchialos / Gewicht: 10,33 g / AMNG 678 (?)

Av: AVT K M ANT ΓOPΔIANOC AVΓ CEΓ / TPANKVΛ / ΛEINA
Drapierte und kürassierte Büste des Gordianus mit Lorbeerkranz nach rechts,
gegenüber drapierte Büste der Tranquillina mit Diadem nach links

Rv: OVΛΠIANΩN A-ΓΧIAΛEΩN
Adler mit geöffneten Flügeln nach links auf Blitz stehend,
Blick nach rechts, Kranz im Schnabel
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von ga77 » So 25.05.14 08:31

Nachdem ich nun meine ganze Sammlung neu fotografiert habe, habe ich Zeit, meine Neuzugänge vorzustellen. Hier mal ein Gordian:

Gordian III (238 – 244 AD)
AE As, Rome, 240
IMP GORDIANVS PIVS FEL AVG;
Laureate, draped and cuirassed bust right
VIRTVS AVG, S-C;
Virtus, helmeted, in military dress, standing front, head left, holding branch and spear, shield rests against right foot
10,65 gr, 26 mm
RIC IVc, 293b; C. 391

Valete
Gabriel
Dateianhänge
240_Gordian_III_As_RIC_293b_1.jpg

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von ga77 » Do 29.05.14 11:25

Auch bei Gordian gab es Neuzugänge. Der Dupondius ist in der Hand um einiges schöner und ein echtes Sahnestück :D

1)
Gordian III (238 – 244 AD)
AE As, Rome, 241 – 243
IMP GORDIANVS PIVS FEL AVG;
Laureate, draped and cuirassed bust right
P M TR P IIII COS II P P, S-C;
Jupiter standing front, head right, holding long sceptre and thunderbolt
9,89 gr, 24 mm
RIC IVc, 306B; C. 255

2)
Gordian III (238 – 244 AD)
AE Dupondius, Rome, 240
IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG;
Radiate, draped and cuirassed bust right
ABVNDANTIA AVG, S-C;
Abundantia standing right, emptying cornucopiae held in both hands
10,44 gr, 25 mm
RIC IVc, 274c; C. 3

Valete
Gabriel
Dateianhänge
241_Gordian_III_As_RIC_306b_1.jpg
240_Gordian_III_Dupondius_RIC_274c_1.jpg

kc
Beiträge: 3036
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von kc » Do 29.05.14 11:50

Jawoll, ein famoser Dupondius, herzlichen Glückwunsch dafür! :D
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1788
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Julianus v. Pannonien » So 01.06.14 13:19

Schöne Münzen Gabriel,

den Dupondius konnte ich schon in der Hand anschauen, ein wirklich tolles Stück.

Kürzlich habe ich mir einen abgenudelten Sesterzen zugelegt, dies 1. weil ich die Rückseite mit Kaiser zu Pferd auf einem Sesterzen für Gordian III bisher nur selten gesehen habe.
2. wegen der ungewöhnlichen Rückseitenlegende
AETERNITAS AVGVSTI.
05844v00.jpg
Gordianus III
Ov: Laureate and draped bust to right.
Leg: IMP GORDIANVS PIVS FEL AVG
RV: Emperor on horseback riding right.
Leg: AETERNITAS AVGVSTI
Ex: S C
Rome
RIC 314

Bisher habe ich online noch kein solches Stück ausfindig machen können, vllt können mir die Experten hierbei behilflich sein die Seltenheit zu bestätigen oder eben zu relativieren.

Grüsse
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von curtislclay » So 01.06.14 22:15

R3 im RIC; Cohen 36 mit der hohen Bewertung von 60 francs.

Von Roger Bland verzeichnete Exemplare dieses Sesterzes: 2 im BM, je 1 in Wien, Paris, Berlin.

Abbildungen: 1. RIC Taf. 4.6, nur Rs., aus einem anderen Stempel wie dein Exemplar. 2. Cohen 36, Zeichnung von Dardel. Aus einem anderen Vs.Stempel wie dein Exemplar. Die Rs. könnte stempelgleich sein; die verdoppelte Bodenlinie weist auf einen leichten Doppelschlag hin, der die scheinbaren kleinen Unterschiede im erhobenen rechten Vorderbein des Pferdes erklären könnte.

Eine gute Frage, warum der berittene Kaiser hier mit der Legende AETERNITAS AVGVSTI kombiniert wurde. Vielleicht zeigt der Typ ein Standbild des Kaisers aus Bronze, das die Zeiten überdauern sollte? Cohen beschreibt den Typ tatsächlich als ein Ritterstandbild des Kaisers; nach Mattingly hält der Kaiser in der r. Hand die Weltkugel.

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1788
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mo 02.06.14 15:58

Vielen Dank für deine ausführlichen Erläuterungen sowie deine Zitate Curtis!

Das mit dem Globus könnte tatsächlich hinkommen. Ich habe derweil im Internet ein weiteres Exemplar entdeckt,
auf diesem scheint der Kaiser ebenso einen Globus zu halten.

Auch die Interpretation der Rückseite als Reiterstandbild ist hinsichtlich der Legende eine sehr interessante These.

Grüsse
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
briac
Beiträge: 110
Registriert: Do 24.05.12 10:59
Wohnort: Chatelineau Belgium
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von briac » Mo 09.06.14 11:35

AETERNITAS AVGVSTI is a realy rare coin, it's only the 4th I know in private hands (Jurging, Mihalka, me and now you)

here is the mine... :(

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
briac
Beiträge: 110
Registriert: Do 24.05.12 10:59
Wohnort: Chatelineau Belgium
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von briac » Mo 09.06.14 11:44

briac hat geschrieben:AETERNITAS AVGVSTI is a realy rare coin, it's only the 4th I know in private hands (Jurging, Mihalka, me and now you)

here is the mine... :(

[ externes Bild ]
I have picture of 8 specimen, of the 9 actually known (only Berlin is missing to me) and I found only 2 reverse dies

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1788
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Julianus v. Pannonien » So 22.06.14 19:14

Thanks for this further informations briac.
At least you have one of these in your collection!
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von ga77 » So 29.06.14 11:25

Zwei neue Gordiane:

1)
Gordian III (238 – 244 AD)
AE As, Rome, 238 – 239
IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG;
Laureate, draped and cuirassed bust right
FIDES MILITVM, S-C;
Fides standing front, head left, holding vertical standard in right hand and transverse sceptre in left
10,86 gr, 25 mm
RIC IVc, 254b; C. 89

2)
Gordian III (238 – 244 AD)
AE Dupondius, Rome, 240
IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG;
Radiate, draped and cuirassed bust right
AEQVITAS AVG, S-C;
Aequitas standing front, head left, holding scales and cornucopiae
10,75 gr, 25 mm
RIC IVc, 267b; C. 20

Valete
Gabriel
Dateianhänge
238_Gordian_III_As_RIC_254b_1.jpg
240_Gordian_III_Dupondius_RIC_267b_1.jpg

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von schnecki » So 29.06.14 12:37

Aha mein Gabriel ,,, da hast Du mich also bei dem Gordian Dupondius überboten , Du Schlingel !!! :)
Den hätte ich auch gerne gehabt !!!

m.f.g Alex
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4859
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von mike h » So 29.06.14 12:55

Kann man verstehen!

Der ist ja auch wunderbar... und hat auch noch ein wenig "Optimierungspotential"

Den hätt ich auch gerne.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von ga77 » So 29.06.14 14:17

Tut mir leid, Schnecki! Aber so einen findest du wieder!

Valete
Gabriel

hjk
Beiträge: 1075
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von hjk » Mo 30.06.14 17:32

Ich hatte auch auf diesen hübschen Dupondius geboten - und hoffe, dass es Dir nun doppelt leid tut! :wink:

Immerhin hatte ich wenige Tage zuvor auch endlich mal wieder Glück (bzw. genug geboten). Das Münzlein mag zwar recht hässlich sein - ist aber (zumindest mir) bisher unbekannt: bei der Rom-Prägung (RIC 136) gibt es keinen kleinen Gordi auf der linken Seite.

:D
Dateianhänge
072_Gordianus III (IOVI CONSERVATORI.4).jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gordianus III.?
    von Nikino » Mo 24.12.18 10:43 » in Römer
    1 Antworten
    408 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Mo 24.12.18 11:22
  • Sesterz des Gordianus II Africanus
    von GiulioGermanico » Fr 25.01.19 19:24 » in Römer
    11 Antworten
    1624 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GiulioGermanico
    Do 18.04.19 15:05
  • Der Gordianus II Africanus gefällt mir nicht...
    von Stefan_01 » So 14.10.18 19:24 » in Römer
    9 Antworten
    1011 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mo 15.10.18 20:03
  • Interessante Fachliteratur
    von Basti aus Berlin » Di 11.08.20 01:43 » in Literatur
    4 Antworten
    165 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 13.08.20 22:35
  • Interessante Überprägung
    von Albert von Pietengau » Di 04.02.20 18:08 » in Byzanz
    1 Antworten
    613 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wurzel
    So 26.04.20 19:36

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste