Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4863
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von mike h » Fr 27.01.17 14:44

Mach dir nix draus. Gegen dieses Fieber gibt es weder eine Impfung, noch hilft eine Desensibilisierung.

Aber sei beruhigt... es ist nicht tödlich. Man kann damit steinalt werden :wink:

Hübscher Anfang!

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3720
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 97 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von ischbierra » Fr 27.01.17 15:09

mike h hat geschrieben: Man kann damit steinalt werden
aber nicht steinreich.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4863
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von mike h » Fr 27.01.17 16:31

Stimmt! Sesterzen sind ja keine Steine...

Ausserdem bin ich schon reich an Steinen (Feldbrandziegel, Reichsformat) 8)

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Andicz » Fr 27.01.17 22:15

Auf jeden Fall ein schickes Stück für den Beginn einer Serie :)
Vielleicht sollten wir mal einen Extra-Topic starten, in dem alle Sesterzen gezeigt werden? Falls das nicht zu redundant ist ...
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 380
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Wall-IE » Fr 03.03.17 15:10

Und wieder kam ein neues Exemplar in meine Sammlung. Ist zwar nichts besonderes, aber gerade auf dem Avers noch sehr schön erhalten:
GordianAV.jpg
GordianRV.jpg

RiC 328a

Lg und allen ein schönes Wochenende

Wall-IE
Per aspera ad astra !

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1777
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von kijach » Fr 03.03.17 15:58

Ja das Portrait ist wirklich sehr schön und macht was her :D Glückwunsch dazu
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie bis Claudius Gothicus
Neuester Kopf: Manlia Scantilla

Delyon
Beiträge: 99
Registriert: Do 28.07.16 09:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Delyon » Sa 01.04.17 15:10

Ich hatte bisher tatsächlich noch gar keinen Gordian III. in meiner Sammlung. Um diese Lücke zu schließen, habe ich mir jetzt diesen Antoninian aus Rom mit mE sehr reizvollem Porträt zugelegt:
Dateianhänge
gordian.jpg

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 380
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Wall-IE » Sa 06.05.17 17:32

Und wieder ein Neuzugang in meiner Sammlung:

Gordian III, 2.Emission
AV: IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG
RV: P M TR P II COS PP
Gor18AV.jpg
Gor18RV.jpg
Ich bin mir hier allerdings nicht ganz sicher was die Prägestätte angeht.
Handelt es sich vorliegend um ein Stück aus Rom- das wäre dann RiC 18-, oder um das Pendant aus Antiochia-dies wäre dann RiC 172b ?

Lg
Wall-IE
Per aspera ad astra !

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von curtislclay » So 07.05.17 21:30

Antiochia.

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 380
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Wall-IE » Mo 08.05.17 16:40

Dankeschön curtisclay.
Gibt es da ein spezielles Unterscheidungsmerkmal wonach auch der Laie diese Unterschiede erkennen kann- oder ist hierfür die Kenntniss der verwendeten Stempel vonnöten?
Per aspera ad astra !

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Andicz » Mo 08.05.17 19:23

Stilistisch würde ich hauptsächlich den Portraitstil und die etwas klobigere Form der Legenden / Buchstaben sehen.
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Andicz » Mo 08.05.17 20:58

Ein Nachtrag. Bei der Betrachtung der Portraits lohnt sich natürlich auch ein Vergleich zu den in Antiochia geprägten Tetradrachmen. Da sind sehr große stilistische Ähnlichkeiten und Übereinstimmungen zu beobachten – das betrifft Stil und auch Büstenvielfalt. Davon abgeleitet kann man die Antoniniane aus Antiochia auch leichter zuordnen. Ob bei Gordian oder Philippus & Co. – oder auch bei den Kandidaten danach (Traianus Decius & Trebonianus Gallus).

Anbei eine interessante Abbildung aus Hans Roland Baldus' MON(eta) URB(is), die die Charakteristik der Legenden noch mal genauer beschreibt. Hier wird der Unterschied der Hasten zwischen Rom und Antiochia dargestellt.
Hasten.jpg
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2229
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Mynter » So 09.07.17 10:53

Sesterz
Obv. Laureate bust of Gordian right. IMP GORDIANUS PIUS FEL AVG Rx. Gordian standing right holding short spear and globe. PM TR P V COS II PP SC
Durchmesser: 30,05 mm
Gewicht : 22,39g
RIC 303 ( meint der Kampmann, RIC 307 meint der VK ), Kamp 72.88
P1090809 – Kopi.JPG
P1090810 – Kopi.JPG
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9844
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Homer J. Simpson » So 09.07.17 13:51

307 ist richtig; 303 wäre diesselbe Legende, aber mit sitzendem Apollo.

Viele Grüße,

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1777
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von kijach » Do 27.07.17 18:07

Ich möchte gerne meinen aktuellen Sesterzen von Gordian III in meiner Kaiser-Gallerie vorstellen

Sesterz
IMP CAES M ANT GORDIANVS AVG
P M TR P II COS P P S C
22,31gr
Gordian III
Dateianhänge
71.jpg
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie bis Claudius Gothicus
Neuester Kopf: Manlia Scantilla

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gordianus III.?
    von Nikino » Mo 24.12.18 10:43 » in Römer
    1 Antworten
    408 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Mo 24.12.18 11:22
  • Sesterz des Gordianus II Africanus
    von GiulioGermanico » Fr 25.01.19 19:24 » in Römer
    11 Antworten
    1624 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GiulioGermanico
    Do 18.04.19 15:05
  • Der Gordianus II Africanus gefällt mir nicht...
    von Stefan_01 » So 14.10.18 19:24 » in Römer
    9 Antworten
    1013 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mo 15.10.18 20:03
  • Interessante Überprägung
    von Albert von Pietengau » Di 04.02.20 18:08 » in Byzanz
    1 Antworten
    617 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wurzel
    So 26.04.20 19:36
  • Interessante Fachliteratur
    von Basti aus Berlin » Di 11.08.20 01:43 » in Literatur
    4 Antworten
    167 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 13.08.20 22:35

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast