Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4859
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von mike h » Do 27.07.17 18:15

Eine hübsche Tönung hat dein Gordianus.

Gefällt mir gut.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

stilgard
Beiträge: 428
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von stilgard » Fr 12.01.18 11:14

diesen hübschen Gordian III hab ich mir gegönnt, keine Seltenheit, aber tolle Prägung wie ich finde :-)

Alex
Dateianhänge
Gordian-III.jpg

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1513
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von alex456 » Fr 12.01.18 16:08

Da hast du recht. Glückwunsch!

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2229
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Mynter » Sa 27.01.18 12:15

Noch ein Neuer:
Gordian,Antonian
RIC 6
Kamp 72.55

4,51 g

Ich habe zwei Fragen an die Gordian- Experten:
1.Wurde dieser Antionia in Rom oder in Antiochia geprägt ? Am Anfang dieses Threads werden ein paar Exemplare dieses Typs vorgestellt. Anhand der Ausformung der Serifen wurde dort die Unterscheidung zwischen Rom und Antiochia getroffen. Kann mein Stück demnach aus Rom stammen ?

2. Lässt sich das Prägejahr veranschlagen ?
P1090977 – Kopi.JPG
P1090978 – Kopi.JPG
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12620
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 543 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Numis-Student » Sa 27.01.18 13:10

Mynter hat geschrieben: Antonian
Antoninian ;-)

MR

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4859
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von mike h » Sa 27.01.18 13:35

Gut, das Ihr es sagt...

Bei der Farbe hätte ich fast einen Aureus vermutet 8)
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

hjk
Beiträge: 1075
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von hjk » Sa 27.01.18 14:33

Ja - sieht wirklich "ein bisschen gülden" aus. Zu den Fragen: die Münze ist RIC 71 und gehört damit lt. RIC zur von Mai (?) bis Ende 240 in Rom geprägten dritte Emission. Diese Darstellung des Mars wurde in Antiochia (soweit mir bekannt) nicht geprägt.

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2229
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 40 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Mynter » Sa 27.01.18 15:31

hjk hat geschrieben:Ja - sieht wirklich "ein bisschen gülden" aus. Zu den Fragen: die Münze ist RIC 71 und gehört damit lt. RIC zur von Mai (?) bis Ende 240 in Rom geprägten dritte Emission. Diese Darstellung des Mars wurde in Antiochia (soweit mir bekannt) nicht geprägt.
Vielen Dank für Deine Antwort.
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4859
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von mike h » Mo 19.02.18 18:37

Diesen Antoninian hab ich nicht erstanden, weil ich noch keinen hab, oder weil er besonders schön oder selten ist.

Ich musste ihn haben, weil er vergleichsweise riesig ist. Ich hatte noch nie einen (Silber-) Antoninian, dessen Schrötling 23 x 26mm groß ist.
Kamp0072.051AR01.JPG
Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
B555andi
Beiträge: 278
Registriert: Fr 04.06.04 10:12
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von B555andi » Di 20.02.18 21:00

Dieser Antoninian des Gordian III. (RIC 1) hatte es mir wegen der schön ausgprägten Fides angetan. Es ist zudem mein erster Gordian aus dieser frühen ersten Emission.
Dateianhänge
comp_012-r.jpg
comp_012-a.jpg
Viele Grüße
Andreas

GiulioGermanico
Beiträge: 338
Registriert: Mo 14.12.15 16:57
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von GiulioGermanico » Mi 21.02.18 17:43

Habe mir einen neuen Sesterz gegönnt:
P2100786-1.jpg
IMP GORDIANVS PIVS FEL AVG / P M TR P V COS II P P S C
Sesterz, Rom 242 (10. Emission)
30 mm / 20,7 gr
RIC 307a, Cohen 267, Banti 75, Sear -
P2100782.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9844
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 21.02.18 17:55

Na sowas, ich hätte das jetzt für einen alten Sesterzen gehalten... ;-)

Nee, im Ernst: Schönes Stück!

Glückwunsch von

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4859
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 67 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von mike h » Mi 21.02.18 18:02

:lol:
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 379
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Wall-IE » Mi 28.02.18 14:21

Hat jemand der Gordian III- (Mit-)Sammler zufällig den Artikel "The denarii of Gordian III" von K.J.J. Elks aus Numismatic Chronicle 1972 vorliegen bzw. einen Hinweis für mich ob dieser Artikel auch im internet zugänglich ist ?

Lg
Wall-IE
Per aspera ad astra !

Benutzeravatar
Numis-Sven
Beiträge: 391
Registriert: Fr 05.07.13 14:47
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Numis-Sven » Mi 28.02.18 19:31


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gordianus III.?
    von Nikino » Mo 24.12.18 10:43 » in Römer
    1 Antworten
    408 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Mo 24.12.18 11:22
  • Sesterz des Gordianus II Africanus
    von GiulioGermanico » Fr 25.01.19 19:24 » in Römer
    11 Antworten
    1624 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GiulioGermanico
    Do 18.04.19 15:05
  • Der Gordianus II Africanus gefällt mir nicht...
    von Stefan_01 » So 14.10.18 19:24 » in Römer
    9 Antworten
    1011 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mo 15.10.18 20:03
  • Interessante Fachliteratur
    von Basti aus Berlin » Di 11.08.20 01:43 » in Literatur
    4 Antworten
    165 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 13.08.20 22:35
  • Interessante Überprägung
    von Albert von Pietengau » Di 04.02.20 18:08 » in Byzanz
    1 Antworten
    613 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wurzel
    So 26.04.20 19:36

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast