Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus III

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

hjk
Beiträge: 1075
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von hjk » Di 09.11.10 20:57

Mit zwei Standarten gibt's FIDES nur aus Antiochis. Wenn nicht . . . wär's noch viel genialer! :mrgreen:

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4545
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von quisquam » Di 09.11.10 21:00

Ist es der Kranz auf dem Feldzeichen? Auf der Tafel zu RIC 209 ist nichts dergleichen zu sehen.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1173
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Xanthos » Di 09.11.10 21:21

Julianus v. Pannonien hat geschrieben:Wegen dem Hübschen Hut den Fides trägt ? :)
So ist es. Dieser "Hut" ist übrigens eine Mauerkrone :)

Soweit ich weiss, ist dieser Typ (Fides mit Mauerkrone) einzigartig.

hjk
Beiträge: 1075
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von hjk » Di 09.11.10 22:05

Julianus v. Pannonien hat geschrieben:Wegen dem Hübschen Hut den Fides trägt ? :)
Oh jeh - ich Blödmann :oops: ! Der Zweifel an Antiochia hat mich die (unerwartet schnelle) richtige Antwort glatt übersehen lassen. Klar: die Mauerkrone ist es! In RIC ist die nicht verzeichnet - und ich "kenne" (natürlich nur vom Bild) bisher nur ein Exemplar, das in der Gemini IV-Auktion versteigert wurde. Das war bei der Numismata in Frankfurt übrigens der gefühlt 500ste Gordi (am tatsächlichen Stand der ca. 46. von 50), den ich mit Vorder- und Rückseite "begutachtet" habe. Ein überaus günstiger Preis hat ich dann locker die Kreuzschmerzen vergessen lassen. Und beachcomber danke ich an dieser Stelle nochmals für den Hinweis auf diesen Stand!

:D

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1173
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Xanthos » Di 09.11.10 22:23

Ein weiteres Exemplar findest Du hier: http://www.acsearch.info/record.html?id=325978

hjk
Beiträge: 1075
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von hjk » Di 09.11.10 22:38

Prima - ich hätte den Link erwartet: http://www.acsearch.info/record.html?id=16415. Da gibt's dann also schon mindestens drei in RIC nicht verzeichnete Exemplare. Das mindert meine Begeisterung über meinen Fund natürlich nicht im geringsten.

:mrgreen:

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10542
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von beachcomber » Di 09.11.10 22:53

hjk hat geschrieben:Prima - ich hätte den Link erwartet: http://www.acsearch.info/record.html?id=16415. Da gibt's dann also schon mindestens drei in RIC nicht verzeichnete Exemplare. Das mindert meine Begeisterung über meinen Fund natürlich nicht im geringsten.

:mrgreen:
noch dazu bei dem einkaufspreis. :wink:
grüsse
frank

Benutzeravatar
donolli
Beiträge: 1484
Registriert: Mi 24.03.04 12:12
Wohnort: Raetia

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von donolli » Mi 10.11.10 12:07

das zeigt mal wieder, wie sehr das geduldige durchsehen von zig allerweltsmünzen auf der suche nach der einen rosine lohnenswert ist. glückwunsch zum seltenen und dazu auch noch wunderschönen (die kombination ist ja auch eher die ausnahme) gordi!!

grüße
olli
Natura semina nobis scientiae dedit, scientiam non dedit. (Seneca)

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4028
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von richard55-47 » Sa 04.12.10 14:59

Ob mein neuester Gordi eine dieser Rosinen ist, sei dahingestellt. Mir gefällt er.
Antoninian RIC 84, 3,80 gr. Dm 22,07 mm
IMP C GORDIANUS PIUS FEL AUG
IOVI STATORI
Dateianhänge
279 Gordianus III-2.JPG
do ut des.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 112 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von Peter43 » Sa 04.12.10 15:54

Die Mauerkrone drückt eine enge Beziehung zu der Stadt selbst aus. Eine 'Stadt-Fides' sozusagen.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von ga77 » So 05.12.10 13:25

Eine meiner neuesten Erwerbungen :)

Gordian III 238 - 244
AE Sestertius, geprägt 241-244 in Rom
Av: IMP GORDIANVS PIVS FEL AVG
Rv: AETERNITATI AVG; Sol stehend
RIC IVc, 297a

Valete
Gabriel
Dateianhänge
58Av.JPG

kc
Beiträge: 3036
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von kc » So 05.12.10 13:30

Du hast ziemlich viele Neuerwerbungen und sehr attraktive dazu! :)
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von helcaraxe » So 05.12.10 13:32

Ein feines Stück! Die rote Patina macht ordentlich was her! :D
Glückwunsch!
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von ga77 » So 05.12.10 13:45

kc hat geschrieben:Du hast ziemlich viele Neuerwerbungen und sehr attraktive dazu! :)
Danke! Es geht gegen Weihnachten zu, da kann man sich ja ein paar Geschenke gönnen :p

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
donolli
Beiträge: 1484
Registriert: Mi 24.03.04 12:12
Wohnort: Raetia

Re: Schöne, seltene bzw. interessante Münzen des Gordianus I

Beitrag von donolli » Fr 24.12.10 11:14

hier ein link zu helcaraxes hybriden gordi:

http://www.numismatikforum.de/viewtopic.php?f=6&t=38547

grüße
olli
Natura semina nobis scientiae dedit, scientiam non dedit. (Seneca)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gordianus III.?
    von Nikino » Mo 24.12.18 10:43 » in Römer
    1 Antworten
    408 Zugriffe
    Letzter Beitrag von shanxi
    Mo 24.12.18 11:22
  • Sesterz des Gordianus II Africanus
    von GiulioGermanico » Fr 25.01.19 19:24 » in Römer
    11 Antworten
    1624 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GiulioGermanico
    Do 18.04.19 15:05
  • Der Gordianus II Africanus gefällt mir nicht...
    von Stefan_01 » So 14.10.18 19:24 » in Römer
    9 Antworten
    1012 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
    Mo 15.10.18 20:03
  • Interessante Fachliteratur
    von Basti aus Berlin » Di 11.08.20 01:43 » in Literatur
    4 Antworten
    166 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Do 13.08.20 22:35
  • Interessante Überprägung
    von Albert von Pietengau » Di 04.02.20 18:08 » in Byzanz
    1 Antworten
    614 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Wurzel
    So 26.04.20 19:36

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Britannicus und 1 Gast