Rückkehr der Saar 1957 X Dukaten (Gold)

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Benutzeravatar
muggel51
Beiträge: 3
Registriert: So 02.03.08 16:11

Rückkehr der Saar 1957 X Dukaten (Gold)

Beitrag von muggel51 » So 02.03.08 18:31

Hallo erst mal!

ich habe so eine Medaille, finde sie auch sehr schön und möcht nur mal wissen , welchen Wert die so etwa hat und auf was ich achten muss?

Wer kann mir helfen?
Die Bedeutung ist mir bekannt

Danke sagt ein hilfloses Muggel51 :?: :idea:

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitrag von payler » So 02.03.08 18:38

Servus mein hilfloses Muggel51!

Schau mal hier:

http://www.coinarchives.com/w/lotviewer ... 46&Lot=730

Benutzeravatar
muggel51
Beiträge: 3
Registriert: So 02.03.08 16:11

Beitrag von muggel51 » So 02.03.08 18:55

Moin, Moin und vielen Dank,

dann sollte ich wohl besser darauf aufpassen und das gute Stück nicht einfach nur in der Vitrine liegenlassen um mich daran erfreuen.

Es grüßt ein Muggel51 aus der Nähe von Hamburg :?

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5705
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 843 Mal

Beitrag von Zwerg » So 02.03.08 20:19

Ein kleiner Einwurf.
Der Goldpreis ist heute bedeutend höher

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

oxymo
Beiträge: 4
Registriert: Di 29.03.22 11:14

Re: Rückkehr der Saar 1957 X Dukaten (Gold)

Beitrag von oxymo » Mi 30.03.22 11:23

2016 wurden dafür 1.200 Euro bezahlt: https://auktionen.eppli.com/de/l/91346/ ... rrentpos=8

Soweit ich das sehe entspricht das dem Goldpreis und das Ding hat keinen Sammlerwert, korrekt?

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16451
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4853 Mal
Danksagung erhalten: 1509 Mal

Re: Rückkehr der Saar 1957 X Dukaten (Gold)

Beitrag von Numis-Student » Mi 30.03.22 12:17

Ja, der hohe Goldpreis hat sozusagen den Sammlerwert einfach überholt.
Heutzutage müsste der reine Goldwert um 2000€ herum liegen.

Schöne Grüße,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Saar-Franken 1954 und Pierre Turin
    von Atalaya » » in Sonstige
    3 Antworten
    429 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Atalaya
  • Bankrepliken Handelsgold (20 Mark, 4 Dukaten)
    von Huesi » » in Repliken/Nachprägungen
    3 Antworten
    587 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Huesi
  • Stadtansichten: Taler - Kreuzer - Dukaten
    von Numis-Student » » in Altdeutschland
    26 Antworten
    2444 Zugriffe
    Letzter Beitrag von klaupo
  • Neuprägungen bayerischer Dukaten aus Flussgold (1989-1996)
    von Rauhgold » » in Repliken/Nachprägungen
    0 Antworten
    399 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Rauhgold
  • Gewichtstoleranzen der Gold-Stater
    von k4fu » » in Kelten
    2 Antworten
    438 Zugriffe
    Letzter Beitrag von k4fu

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste