Literatur/Katalog für "Anfänger"???

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
corrado26
Beiträge: 603
Registriert: Fr 01.11.02 16:21
Wohnort: Schwarzwald

Beitrag von corrado26 » So 02.03.03 12:13

Marcel hat geschrieben:Hallo petzlaff,

Es gibt definitif keine Neuauflage! Und die die es noch gibt werden bei über 80 Euro gehandelt, gebraucht!
nur zur Info: Ich habe ihn eben online für 36.-€ inkl. Porto aus den USA bestellt.....
Scio me nescire sed tamen censeo cogitare necesse esse

berenike
Beiträge: 251
Registriert: Mi 12.02.03 10:27
Wohnort: Basel

Beitrag von berenike » So 02.03.03 14:00

Es ist eine Neuauflage vom Kankelfitz geplant. Allerdings wird sie frühestens rechtzeitig für das Weihnachtsgeschäft diesen Jahres erscheinen.

:D
Berenike

Marcel
Beiträge: 152
Registriert: Sa 27.04.02 04:15
Wohnort: Münster

Beitrag von Marcel » So 02.03.03 14:30

@corrado26
Die Preislage habe ich auf Deutschland bezogen.


@berenike
Darf ich Deine Quelle diesbezüglich erfahren?
Gruß

Marcel

Courtney
Beiträge: 44
Registriert: Di 18.02.03 01:00
Wohnort: Chemnitz

Beitrag von Courtney » So 02.03.03 16:17

Hallo questor,
ich würd ihn für 15 Euros hergeben + Büchersendungsporto, muss ich nachgucken, liegt so um die 1,50 glaub ich.
Schönen Sonntag noch wünscht Courtney
( bin erst morgen Abend wieder hier..)

Benutzeravatar
Nikolausi
Beiträge: 368
Registriert: Di 24.12.02 15:36
Wohnort: emden

bücher

Beitrag von Nikolausi » Mo 03.03.03 01:48

HO, Ho , HO,

Liebe Sammler gebt doch nicht so viel Kohle
für Papier aus!!

Es gibt doch so viele schöne alte Münzen die weniger kosten
als so ein Buch.....

Ob es jetzt die Münze mit A in Ligatur mit B ist oder
die Münze wo B in Ligatur mit A . vielleicht die Variante wo
das A mit B in Ligatur mit C (natürlich mit Punkten)..

HAUPTSACHE IHR HABT GEFALLEN AN DER MÜNZE

(das ist das Wichtigste!!!!)

Sammlergrüße NIkolausi


PS.: ich steh zu PF und meiner Numisnatik

PPS.: wer will meinen KANKELFITZ
!!!! 8O nur die höchsten Gebote :wink: !!!!!!!

Vielleicht sollte hier eine Bücherecke eingerichtet
werden mit Vorstellung und Rezension der aktuellen
Numisnatischen Literatur
Suche: Alte Auktionskataloge
Römische Republik, Pfaleristik

berenike
Beiträge: 251
Registriert: Mi 12.02.03 10:27
Wohnort: Basel

Beitrag von berenike » Mo 03.03.03 07:56

Ich habe viel mit dem Verlag zu tun, der die Neuauflage plant.
:D
Berenike

Elrondo
Beiträge: 9
Registriert: Mi 26.02.03 18:48

Beitrag von Elrondo » Mo 03.03.03 10:50

Moin, moin

ich suche seit Monaten nach eine Kankelfitz und konnte bisher
noch leider keinen bezahlbaren auftreiben.
Wenn jemand noch einen abzugeben hat, ich würde 2m hohe Sprünge
machen wenn ich einen hätte.
Bitte PM an mich.

Gruss
Elrondo

Benutzeravatar
questor
Beiträge: 329
Registriert: Mo 24.02.03 17:34

Beitrag von questor » Mo 03.03.03 13:04

wieviel willst du denn mindestens für deinen kankelfitz haben??

Marcel
Beiträge: 152
Registriert: Sa 27.04.02 04:15
Wohnort: Münster

Beitrag von Marcel » Mo 03.03.03 15:13

Ich möchte euch doch bitten geschäftlich Dinge mit privaten Nachrichten zu tätigen!
Gruß

Marcel

secundus
Beiträge: 542
Registriert: Mo 22.07.02 10:19

Beitrag von secundus » Mo 03.03.03 19:33

Nach meiner Erfahrung ist es für einen Anfänger leichter seine Münzen mit Hilfe der reichlich vorhandenen Quellen im I-Net zu bestimmen als mit der meist lückenhaften und teuren Literatur. Meine erste Anschaffung "Seaby: Roman Silver Coins" hatte ich jedenfalls schnell wieder umgemünzt. Falls man sich irgenwann einem sehr speziellen Sammelgebiet verschrieben hat, ist es natürlich etwas anders.
Zum gemütlichen schmökern reichen auch alte Auktionkataloge, die bei eBay für ein paar Euros gehandelt werden. Nicht empfehlenswert sind solche die von der Antike bis zur Neuzeit reichen - je spezieller, desto besser.
Umstänlich zu handhaben sind solche, die einen vom Text separierten Tafelteil haben (z.B. Peuss), ideal dagen ist es, wenn sich der Text unter der entspr. Abbildung befindet (z.B. Gorny & Mosch).

Welche Kataloge von anderen Auktionshäusern sind in dieser hinsicht noch zu empfehlen ?

Mein Favoriet für den Einstieg ist folgender:
Münzzentrum Auktion 64,
Dr. Meyer - Coloniensis Teil III, Bedeutende Sammlung, Münzen der römischen Kaiserzeit.
Der Katalog stellt einen repräsentativen Querschnitt dar (auch spätrömische Folles wie URBS ROMA usw.), währen in den meissten anderen Katalogen vorwiegend Seltenes, ab € 100 aufwärts angeboten wird.

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3643
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von Wuppi » Mo 03.03.03 20:05

Hi

Fachliteratur hat sicher seine Vorteile - aber ich denk auch das für den Anfänger, der in der Regel noch kein abgetecktes Sammelgebiet abgesteckt hat, das internet ne gute Quelle ist. Da kauft man sich sonst teure Fachliteratur zum Thema X, stellt dann aber fest, das Y auch sehr interessant ist - interessanter als X - also Buch wieder verkaufen ... Aber sobald man nen Bereich hat wo man sich auch sicher ist, sollte man schon zur Fachliteratur greifen - die geht halt mehr auf einen Bereich ein.

Ich hab derzeit dieses Problem ... suche noch nachm interessanten Bereich - bin ja noch Eurosammler, aber da ich mich auch für Geschichte (vorallem die mit Kriegen) interessiere, wäre nen Bereich in der Richtung natürlich nicht schlecht. Petzlaff empfahl mir z.b. die Zeit des 30. Jährigen Krieges - nur muß ich mich hier erstmal einlesen - nur Fachliteratur kaufen möcht ich noch nicht ... daher erstmal inet, Lexikas (fürs Geschichtliche drumrum) usw. mal sehen ;)

Bis denne
Wuppi
Bitte KEINE Anfragen zu Münzen etc. per privater Nachricht - Danke!
Mein gemischter Blog | Fotobastler | gemischte Fotogalerie

Courtney
Beiträge: 44
Registriert: Di 18.02.03 01:00
Wohnort: Chemnitz

Beitrag von Courtney » Mo 03.03.03 20:14

Guten Abend an alle,
ja, im Net gibts viele tolle Seiten zum Münzen katalogisieren, stimmt. aber es ist viel herrlicher,sich in die Sofaecke zu kuscheln, n´Glas guten Rotwein statt ne PC-Maus in der Hand zu halten und in einem Katalog zu schmökern, der einen obendrein nicht mit Werbung und Abstürzen usw.nervt ...:lol: Gruss Courtney

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Katalog/Literatur
    von KentClark » » in Altdeutschland
    11 Antworten
    584 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kopfstück
  • komische anfänger-fragen
    von uniqueray » » in Euro-Münzen
    5 Antworten
    1208 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Jules
  • Anfänger bittet um Hilfe bzw Meinung
    von stilgard » » in Kelten
    3 Antworten
    466 Zugriffe
    Letzter Beitrag von stilgard
  • Brauche schon wieder Hilfe. Immer diese Anfänger :-)
    von Tom.1987 » » in Altdeutschland
    6 Antworten
    438 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Muppetshow
  • Katalog Römische Münzen
    von andie37 » » in Römer
    3 Antworten
    544 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast