letzte Hoffnung!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Asiaten und was sonst noch der Antike zuzuordnen ist

Moderator: Numis-Student

Igor
Beiträge: 19
Registriert: Fr 21.06.02 18:23

Georgien

Beitrag von Igor » Fr 07.03.03 10:39

Stimmt! Das ist Georgien. Choresm-Schach Jalal ad-Din (1220- 1231). Vielleicht Tiflis (Tbilisi). Gegenstempel - Tsarin Tamara (Kutaisi, spätestens 1210). Also zuerst war der Gegenstempel auf alte georgische Münze von Tamara, danach Stempel von Jalal ad-Din dadrauf.

Gruß,
Igor
8)

heripo
Beiträge: 1518
Registriert: Fr 26.04.02 15:30

Beitrag von heripo » Fr 07.03.03 14:35

....hallo I g o r ... ich sammle zwar keine Georgier ... aber freu mich trotzdem auf ein neues, wissendes Gesicht !!! ... herzlich Willkommen, denn, lesen um zu lernen tu ich allemal ... und manchmal auch staunen, was doch die andern so alles wissen ...!

Find ich toll, daß doch so langsam zu "jedem Töpfchen" auch das "passende Deckelchen" findet .... da wird das **** ja mit der Zeit zum Fach-Medium Nr. 1 für die Münze-Freunde :lol: :D :lol: ....

prima so - heripo

Benutzeravatar
Randydererste
Beiträge: 138
Registriert: Do 27.02.03 14:50
Wohnort: Köthen

Beitrag von Randydererste » Fr 07.03.03 22:03

Hallo,
ich möchte mich nocheinmal für die schnellen und präzisen Antworten bedanken.
Gruß Lars

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Meine vorerst letzte Münze: Cleopatra Thea & Antiochus VIII
    von Mithat » » in Griechen
    3 Antworten
    266 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste