Potin-Münzen

Keltische Münzen

Moderator: Numis-Student

taurisker
Beiträge: 1683
Registriert: Mi 15.06.05 17:33

Beitrag von taurisker » Do 17.07.08 21:28

Auf diese fein erhaltenen Gallier kannst wirklich stolz sein, habe selten so schöne Stücke gesehen ... mercidanke fürs Zeigen pottina!!
Salü
taurisker

Benutzeravatar
heiko183
Beiträge: 233
Registriert: Mo 22.08.05 12:23

Beitrag von heiko183 » Do 17.07.08 22:16

taurisker hat geschrieben:Auf diese fein erhaltenen Gallier kannst wirklich stolz sein, habe selten so schöne Stücke gesehen ... mercidanke fürs Zeigen pottina!!
Salü
taurisker
stimmt :? , wenn ich das geld hätte um solche stücke zu kaufen hätte ich vermutlich keine lust mehr zum suchen :(

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 703
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von pottina » Fr 18.07.08 07:59

Hallo Heiko183

Es freut mich sehr das Dir und anderen die Münzen gefallen, aber

Suchen und finden macht VIEL MEHR SPAß als kaufen! egal welche "Qualität" die gefundene Münze hat.

Das mit dem Geld ist so eine Sache, wenn man zB. auf teuren Urlaub verzichtet und im Jahr nur 3-4 Münzen kauft ( Klasse statt Masse) dann
ist das alles nicht so tragisch. Man muß halt Prioritäten setzen.

LG PoTTINA

Benutzeravatar
harald
Beiträge: 1224
Registriert: Sa 08.03.08 19:09
Wohnort: pannonia superior
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von harald » Fr 18.07.08 20:31

Pottina, da haben wir ja einiges gemeinsam.

Seit ich nicht mehr meine Münzen suche, sondern erwerbe, lege ich ebenfalls mehr Wert auf Qualität als auf Quantität.

Die Anzahl der von mir pro Jahr erworbenen Münzen stimmt mit Deiner in etwa überein und auch ich verzichte dafür auf anderen Luxus.

Viele Grüße
Harald

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 703
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von pottina » Di 22.07.08 12:54

Hallo

HAUTE ET MOYENNE SEINE
Potin
au sanglier et à la tête coupée

ein Suessiones,
Potin
au sanglier, au torque et aux globules

PoTTINA
Dateianhänge
PICT0007.JPG
3,31 gr.
16,9/17,1 mm
LT.9180
DT.151
AG.125
PICT0008.JPG
PICT0001.JPG
3,55 gr.
17,1/17,9 mm
LT.7905
DT.530
AG.151
PICT0002.JPG
Zuletzt geändert von pottina am Fr 29.11.19 10:53, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 703
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von pottina » Di 22.07.08 12:58

Hi

SUESSIONS (région de Soissons)
Potin
au cheval, classe II


Gruß, PoTTINA
Dateianhänge
PICT0009.JPG
4,45 gr.
21/22 mm
LT.7874
DT.216
AG.155
PICT0010.JPG
Zuletzt geändert von pottina am Fr 29.11.19 11:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
pixxer
Beiträge: 877
Registriert: So 30.12.07 14:39
Wohnort: pannonia superior

Beitrag von pixxer » Di 22.07.08 14:05

Hi Pottina!

Wirklich wunderbare Stücke die du uns da immer präsentierst! Glückwunsch!

Wenn ich nur eine kleine Anregung geben dürfte: Fotografiere die Münzen nicht auf deiner Hand, manche Bilder sind dadurch etwas unscharf. Und ist doch schade wenn wir nicht in den vollen Genuß dieser Prachtstücke kommen können... :)

LG
Pixxer

taurisker
Beiträge: 1683
Registriert: Mi 15.06.05 17:33

Beitrag von taurisker » Di 22.07.08 14:41

pixxer hat geschrieben: ... wenn wir nicht in den vollen Genuß dieser Prachtstücke kommen können...
Prachtstücke, ja das sind diese Gallier wirklich!
Habe auf Börsen und auf Messen wie der Numismata so fein erhaltene Potin Münzen nicht gesehen in letzter Zeit. Dazu kommt noch, dass dabei einige Raritäten sind, die man nicht so häufig angeboten bekommt und schon gar nicht in dem Zustand.
pottina hat geschrieben:... deshalb werde ich nach und nach einige dieser schönen Münzen aus meiner kleinen Sammlung einstellen.
Na da übertreibst aber ein wenig ;-) so viel Bescheidenheit bezüglich dieser Prachtexemplare brauchst nicht aufkommen lassen :)
Danke fürs Zeigen!

Salü
taurisker

Benutzeravatar
harald
Beiträge: 1224
Registriert: Sa 08.03.08 19:09
Wohnort: pannonia superior
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von harald » Di 22.07.08 17:50

Ich bin ebenfalls der Meinung, dass man solche Prachtexemplare nicht alle Tage zu Gesicht bekommt.
Da sieht man wieder, was es bringt wenn man seine Sammlung auf ein Thema konzentriert und eine Spezialsammlung aufbaut.

Herzlichen Dank und viele Grüße

Harald

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10571
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 48 Mal

Beitrag von beachcomber » Do 24.07.08 00:02

jede menge potins gibt's im moment bei diesem herrn:
http://search.ebay.fr/_W0QQsassZclaudiusanticus
ob die preise angemessen sind, kann ich allerdings nicht beurteilen, dafür kenne ich den markt nicht gut genug.
grüsse
frank

taurisker
Beiträge: 1683
Registriert: Mi 15.06.05 17:33

Beitrag von taurisker » Do 24.07.08 09:17

ob die preise angemessen sind, kann ich allerdings nicht beurteilen, dafür kenne ich den markt nicht gut genug.
grüsse
frank
Hallo Frank,
die Preise entsprechen durchaus dem Niveau der Händler auf Börsen ... auf der Heurigen Numismata zB. habe ich ähnliche Stücke um 150-200 Euronen in etwa gesehen.
Der Haken bei den Angeboten dieses ibäh Verkäufers ist jedoch, dass die Fotos mE. nicht sehr aussagekräftig sind. Also ich würde anhand dieser überwiegend schlechten Bilder und ohne Gewichts-/Dimensionsangabe nichts kaufen wollen bei dem Herrn, schon gar nicht um diesen Preis ;-)
Im Übrigen bin ich der Meinung, von ibäh soll man seine Finger lassen in Hinkunft bei Antiken und antiken Münzen (mit wenigen Ausnahmen).
Anbei ein Senon Eber-Potin Typ "tete indienne", den ich vergangenes Jahr bei einem Händler in Wien erstanden habe, Preis 46 Euro.
Salü
Herfried
Zuletzt geändert von taurisker am So 26.04.09 08:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 703
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von pottina » Mi 30.07.08 14:21

Hallo

Da ich absolut keine Ahnung vom fotografieren habe bekomme ich leider keine besseren Foto hin.

TURONS
Potin
“à la tête diabolique”

und

BITURIGES CUBES, INCERTAINES
Potin
à la grosse mèche et au cheval


Gruß PoTTINA
Dateianhänge
PICT0003.JPG
3,82 gr.
15 mm
DT.3509
AG.41
PICT0004.JPG
Bituriges 004.jpg
3,51 gr.
20 mm
Bituriges 002.jpg
Zuletzt geändert von pottina am Mi 29.01.20 11:00, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 703
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von pottina » Di 05.08.08 16:53

Hallo

Zwei Cantii aus England

Gruß, PoTTINA
Dateianhänge
PICT0028.JPG
1,49 gr.
13,6/17,3 mm
PICT0029.JPG
PICT0026.JPG
1,62 gr.
17,4/18,6 mm
PICT0027.JPG
Zuletzt geändert von pottina am Mi 20.11.19 10:33, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 703
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von pottina » Sa 08.11.08 10:30

Hallo

DUROCASSES
Potin
aux croisettes, coiffure aux globules

DUROCASSES
Potin
aux croisettes, coiffure aux globules, var

Gruß, PoTTINA
Dateianhänge
PICT0011.JPG
3,25 g
17,3/18,5 mmr.
PICT0012.JPG
PICT0013.JPG
3,12 gr
18,2/18,9 mm
DT. 2508A
AG.184
PICT0014.JPG
Zuletzt geändert von pottina am Mo 25.11.19 11:42, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
harald
Beiträge: 1224
Registriert: Sa 08.03.08 19:09
Wohnort: pannonia superior
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von harald » Sa 08.11.08 12:00

Hallo Pottina!

Wieder mal interessante und wunderbar erhaltene Münzen, die Du uns da zeigst.

Da ich von Westkelten nur wenig Ahnung habe, bin ich immer wieder über die Motivvielfalt dieser Prägungen überrascht.
Sind diese Münzen eigentlich alle in La-Tene D zu datieren oder gibt es auch frühere Varianten?

Gruß
Harald

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Potin Münze zum bestimmen
    von pathfinder » Do 03.10.19 15:09 » in Kelten
    0 Antworten
    937 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pathfinder
    Do 03.10.19 15:09
  • Potin Münze sucht Bestimmung
    von CV420 » Do 30.05.19 11:58 » in Kelten
    2 Antworten
    678 Zugriffe
    Letzter Beitrag von CV420
    Do 30.05.19 19:48
  • Leuci Potin mit Eberdarstellung nach rechts...
    von CV420 » Mi 25.09.19 05:39 » in Kelten
    2 Antworten
    327 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina
    Fr 27.09.19 14:01
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    934 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • 2€ Münzen
    von Revoar » Mi 11.11.20 11:04 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    149 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Reteid
    Do 12.11.20 20:23

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste