Potin-Münzen

Keltische Münzen

Moderator: Numis-Student

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 703
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von pottina » Mi 20.01.10 09:43

Hi

Hier noch zwei schöne Potins

Gruß PoTTINA
Dateianhänge
Potin Bitu Seno 002.jpg
Potin Bitu Seno 001.jpg
Potin aucasque lisse
Eduens
DT 3209
18mm
3,17g
Potin Bitu Seno 004.jpg
Potin Bitu Seno 003.jpg
Potin au profil fruste
Senones
DT 2651
18mm
3,02g

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Do 21.01.10 14:17

Toll! Da juckt es in den Finger mal selbst zu giessen.
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Chippi
Beiträge: 3966
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Beitrag von Chippi » Do 21.01.10 16:45

Hast du das mal vor? Wäre interessant zu wissen, wie leicht/schwer sich sowas herstellen lässt.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Do 21.01.10 18:17

Ich schaetze mal, wenn man den Prozess im Griff hat ist es nicht mehr schwierig.

Ich habe gehoert, dass es Muenzen mit Holzmaserung gibt, also wird entweder das ganze Positiv oder die Grundform zumindest einiger Produktionen mit Holzstempeln gemacht worden sein. Dass die oben gezeigten linearen Darstellungen schon in einem positiven Holzstempel waren bezweifle ich.

Die andere Frage ist, woraus die Gussform bestand. Da koennte man mal einen durchgekneteten, lehmhaltigen Boden versuchen.

Darein dann entweder aneinander in Reihe oder als Baeumchen wie bei den chinesischen Gussmuenzen. Deine obige zweite Muenze hat anscheinend einen Anguss, was fuer Baeumchen spricht. Bei den Chinesen gibt es Baeume mit locker 50 Muenzen. Bei den Kelten wuerde ich weniger vermuten, weil die Muenzen nicht wie bei den Chinesen riesige Mengen Blei enthalten.

Die gegossenen Reihen und Baeumchen wird man wegen des hohen Zinnanteils sicher leicht mit Schlaegen zerteilen koennen.

Irgendwann mal probier ich das aus.

vale
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 703
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von pottina » Do 21.01.10 18:25

Hallo

Schaut mal hier rein.

http://www.explorate.de/schatzsuche/WISSEN/potin.htm

PoTTINA

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Do 21.01.10 20:40

Saenks
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 703
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von pottina » Mo 25.01.10 09:50

Hallo

ÉDUENS (BIBRACTE, région du Mont-Beuvray)

Potin alav

PoTTINA
Dateianhänge
PICT0015.JPG
5,32 gr.
17,7/18,4 mm
DT 3238
LT 5080
Allen S565
AG 21
Cast.558
EW €21327
Patat 14.3
PICT0016.JPG
Zuletzt geändert von pottina am Mo 25.11.19 12:04, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 703
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von pottina » So 31.01.10 14:34

Hallo

RÈMES
Potin
au guerrier courant et “à l’élan”

Gruß, PoTTINA
Dateianhänge
parem 004.jpg
4,68g
21mm
DT.154
AG.170
parem 003.jpg
Zuletzt geändert von pottina am Sa 30.11.19 15:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 703
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von pottina » So 14.02.10 10:56

Helau

ÉDUENS, INCERTAINES
Potin
SECISV ou SELISV au génie ailé

Gruß, PoTTINA
Dateianhänge
PICT0021.JPG
62 gr.
18/20 mm
LT 4628
DT.3236
AG.17
PICT0022.JPG
Zuletzt geändert von pottina am Sa 30.11.19 13:38, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 703
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von pottina » So 21.02.10 16:26

Guten Tag

Ein Potin der Bellovaci

Gruß


PoTTINA
Dateianhänge
Belovaci 002.jpg
Belovaci 001.jpg
Bellovaci
Potin aux chevron et á la Téte hirsute aux petites méches
DT 534
2,02g
15mm

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 703
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Potin-Münzen

Beitrag von pottina » Di 02.03.10 09:02

Guten Morgen

Durocasses?
Potin
du sud de la basse-Seine X/S


Eine Variante mit Punkten im S


Gruß, PoTTINA
Dateianhänge
PICT0005.JPG
2,80 gr.
15,0/16,6 mm
DT S 2510 E
PICT0006.JPG
PICT0007.JPG
2,60 gr
15,9/17,4 mm
DT S 2510 E var.
PICT0008.JPG
Zuletzt geändert von pottina am Mo 25.11.19 10:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 703
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Potin-Münzen

Beitrag von pottina » Fr 05.03.10 09:08

Guten Morgen

Heute ein Potin der Bituriges.

Gruß PoTTINA
Dateianhänge
PICT0141.JPG
4,21 gr
16 mm.
DT 3504
Sch/L 662
AG 115
PICT0142.JPG
Zuletzt geändert von pottina am So 03.11.19 10:19, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Re: Potin-Münzen

Beitrag von cepasaccus » Fr 05.03.10 10:55

So viele schoene Muenzen!
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 703
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Potin-Münzen

Beitrag von pottina » Mo 08.03.10 18:03

Guten Abend

Durocasses
Potin
aux volutes cruciformes,

Gruß, PoTTINA
Dateianhänge
PICT0009.JPG
4,09g
19mm
DT. 553
AG.186
PICT0010.JPG
Zuletzt geändert von pottina am Mo 25.11.19 11:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
pottina
Beiträge: 703
Registriert: So 22.07.07 08:02
Wohnort: Brandenburg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Potin-Münzen

Beitrag von pottina » So 21.03.10 12:30

Guten Tag

Ein Potin der Bellovaci

Gruß


PoTTINA[attachment=1]belo 001.jpg[/attachment]
Dateianhänge
belo 002.jpg
belo 001.jpg
Bellovaci
Potin aux chevron
60-25v.Ch
DT 535
3,11g
16mm

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Potin Münze zum bestimmen
    von pathfinder » Do 03.10.19 15:09 » in Kelten
    0 Antworten
    937 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pathfinder
    Do 03.10.19 15:09
  • Potin Münze sucht Bestimmung
    von CV420 » Do 30.05.19 11:58 » in Kelten
    2 Antworten
    678 Zugriffe
    Letzter Beitrag von CV420
    Do 30.05.19 19:48
  • Leuci Potin mit Eberdarstellung nach rechts...
    von CV420 » Mi 25.09.19 05:39 » in Kelten
    2 Antworten
    327 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pottina
    Fr 27.09.19 14:01
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    934 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • 2€ Münzen
    von Revoar » Mi 11.11.20 11:04 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    149 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Reteid
    Do 12.11.20 20:23

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste