Republik - eine kleine Zeitreise

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Perinawa
Beiträge: 696
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von Perinawa » Di 31.03.20 19:55

Das ist doch schon mal eine Ansage. Ich drücke dir die Daumen.

Dito!

Grüsse
Rainer
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

kiko217
Beiträge: 533
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von kiko217 » Di 31.03.20 22:31

Das Daumendrücken könnte geholfen haben, danke! Ich soll ihnen die Münze zuschicken, deren Experten gucken auch noch einmal drauf, aber sie wollten auch schon meine Kontodaten haben. Seit der Mail bin ich ein bisschen entspannter.

Kiko

kiko217
Beiträge: 533
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von kiko217 » Mi 22.04.20 18:33

Heute kam die endgültige Zusage, mir die knapp 500€ für die Münze zurück zu überweisen. Damit habe ich Manövriermasse für neue Käufe. Ein gutes Gefühl!

Kiko

Perinawa
Beiträge: 696
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von Perinawa » Mi 22.04.20 19:12

kiko217 hat geschrieben:
Mi 22.04.20 18:33
Heute kam die endgültige Zusage, mir die knapp 500€ für die Münze zurück zu überweisen. Damit habe ich Manövriermasse für neue Käufe. Ein gutes Gefühl!

Kiko
Super. Knapp fünfhundert waren aber auch bei Echtheit 'ne Ansage, wie ich finde.

Grüsse
Rainer
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

kiko217
Beiträge: 533
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von kiko217 » Mi 22.04.20 20:11

Tja, ihr kennt das ja vielleicht auch: Man will einen bestimmten Münztyp unbedingt haben und wird unvernünftig. Ich finde die ganze Serie sehr schön; bei den Münzen bin ich bereit tiefer in die Tasche zu greifen als bei anderen.

Kiko

Benutzeravatar
norbert
Beiträge: 163
Registriert: Sa 15.02.03 22:27
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von norbert » So 26.04.20 20:04

Ich stelle einmal mein Exemplar dazu.
Zugegebenermaßen keine Schönheit, dafür war sie mit 60 UKP recht erschwinglich:

[ externes Bild ]
Dateianhänge
0168_web.jpg
Mit den besten Grüßen

Norbert
Galerie"Einige Münzen der Republik"

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 311
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 71 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von Lucius Aelius » Mo 27.04.20 05:29

Sehr schönes Exemplar. Gefällt mir, obwohl Republik gar nicht mein Fall ist 🙄
Aber die Beschreibung in deiner Gallerie: "AV: Helmeted head of Roma r - RV: ROMA Prow r." solltest du korrigieren.

Benutzeravatar
norbert
Beiträge: 163
Registriert: Sa 15.02.03 22:27
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von norbert » Mo 27.04.20 20:38

Au weh - der Text ist mir ja völlig entglitten.
Danke für den Hinweis.
Mit den besten Grüßen

Norbert
Galerie"Einige Münzen der Republik"

kiko217
Beiträge: 533
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von kiko217 » Di 28.04.20 11:43

Ich finde auch: besser die als keine!
Was bedeutet denn 60 UKP?

Kiko

Perinawa
Beiträge: 696
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 121 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von Perinawa » Di 28.04.20 12:01

Britische Pfund, und ich denke, die ist von LAC...
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

kiko217
Beiträge: 533
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von kiko217 » So 10.05.20 14:28

Moinmoin,
heute melde ich mich mit dem vierten von sieben Königen zurück: ANCUS MARCIUS.

Der Münzmeister des Jahres 56, L. Marcius Philippus, führte seine Familie auf diesen König zurück. Der lituus hinter dem Kopf des Ancus Marcius bezieht sich wohl auf den Großvater des Münzmeisters.
Die Rückseite zeigt die Aqua Marcia, eine 58 km lange Wasserleitung, die ca. 140 v. Chr. von einem weiteren Vorfahren des Münzmeisters errichtet wurde. Schwieriger zu bestimmen ist die Reiterfigur. Hollstein hält sie für für die Abbildung eines Reiterstandbildes des Triumphators (306 v. Chr.) Q. Marcius Tremulus. Wenn dem so wäre, hätte der Münzmeister auf dieser Münze also an nicht weniger als vier seiner Vorfahren erinnert.
Des Münzemisters Vater hatte übrigens Atia geheiratet, die Mutter des späteren Kaisers Augustus. Nach Caesars Ermordung kehrte Octavius ja nach Italien zurück und hielt sich im Hause des Stiefvaters in Puteoli auf.
Hätte Octavius auf dessen Rat gehört und auf das Erbe Caesars verzichtet, wer weiß, wie dann die Geschichte verlaufen wäre?

Schönen Sonntag noch

Kiko
Dateianhänge
L Marcius Philippus.jpg
L Marcius Philippus RV.jpg

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1513
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von alex456 » So 10.05.20 14:34

Der ist natürlich mal richtig klasse erhalten! Glückwunsch!

Gruß
Alex

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10542
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von beachcomber » So 10.05.20 16:54

über was springt der reiter denn da, einen ziegenschädel?
grüsse
frank

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4364
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von Zwerg » So 10.05.20 17:01

Das ist ein Reiterstandbild. Von alleine würde es sich aus statischen Gründen nicht auf den Hinterbeinen halten.
Also benötigt man ein "unterstützendes Element" - irgendwas Florales

Die Rückseite dieser Münze erinnert sehr an die Spanische Hofreitschule :D
Hübsches Stück!

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3074
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 243 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von shanxi » So 10.05.20 17:02

Eine Blume

Crawford schreibt: The flower perhaps alludes to the conception of Mars as a result of the fertilisation of Juno by a flower, it can harly be a support for the statue.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Republik ?
    von Pipin » Di 11.02.20 10:01 » in Griechen
    7 Antworten
    597 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin
    Fr 14.02.20 10:00
  • Unbekannte röm. Republik
    von Sandbergkelte » Di 24.09.19 10:44 » in Römer
    4 Antworten
    381 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sandbergkelte
    Di 24.09.19 18:58
  • Kupfermünze aus dem Osten der Republik?
    von moneypenny » Do 17.10.19 21:16 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    385 Zugriffe
    Letzter Beitrag von moneypenny
    Do 17.10.19 23:04
  • Denare der Römischen Republik
    von Sandbergkelte » Di 08.01.19 17:52 » in Römer
    9 Antworten
    1140 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chandragupta
    Mo 14.01.19 09:18
  • Bitte um Bestimmung: Republik Denar, Fälschung ?
    von wiktoa » Mi 27.05.20 09:40 » in Römer
    6 Antworten
    273 Zugriffe
    Letzter Beitrag von dictator perpetuus
    Fr 29.05.20 18:37

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast