Republik - eine kleine Zeitreise

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4368
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von Zwerg » So 10.05.20 17:05

shanxi hat geschrieben:
So 10.05.20 17:02
Crawford schreibt :D
The flower perhaps alludes to the conception of Mars as a result of the fertilisation of Juno by a flower, it can harly be a support for the statue
Bin ich anderer Ansicht!
Grüße
Zwerg
Zuletzt geändert von Zwerg am So 10.05.20 18:01, insgesamt 1-mal geändert.
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10543
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von beachcomber » So 10.05.20 17:41

das leuchtet ein!
grüsse
frank

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3074
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 78 Mal
Danksagung erhalten: 251 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von shanxi » So 10.05.20 17:58

Die Frage ist nur, ob man eine bedeutungslose statische Stabilisierung auf einer Münze überhaupt darstellen würde?

Das Zitat oben ist übrigens nicht von mir, auch wenn das jetzt so aussieht, sondern von Crawford. Zwerg hat beim Zitieren den Anfang "Crawford schreibt:" weggelassen.

Benutzeravatar
norbert
Beiträge: 163
Registriert: Sa 15.02.03 22:27
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von norbert » So 10.05.20 20:01

Vor allem die Rückseite finde ich einfach großartig.
Glückwunsch!
Mit den besten Grüßen

Norbert
Galerie"Einige Münzen der Republik"

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10543
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von beachcomber » Mo 11.05.20 10:22

dass eine statue irgend etwas benötigt um stabil zu bleiben steht wohl ausser frage. aber würde man dafür eine blume nehmen? kann ich mir schwer vorstellen! und wie shanxi schon schreibt, würde diese hilfskonstruktion auf der münze wenig sinn machen.
grüsse
frank

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4368
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von Zwerg » Mo 11.05.20 12:52

Ich habe jetzt eine Auswahl des "floralen Dinges" zusammengestellt.
Eine Blume ist es wohl sicherlich nicht, die Erklärung Crawfords ist auch sehr weit hergeholt.
Aber was es ist, weiß ich zur Zeit auch noch nicht, an der "Unterstützung" der Statue habe ich aber zur Zeit noch keinen Zweifel.
Da braucht es einen Archäologen oder einen Botaniker.
01.jpg
1
02.jpg
2
03.jpg
3
05.jpg
5
05.jpg (3.86 KiB) 681 mal betrachtet
06.jpg
6
06.jpg (5.6 KiB) 681 mal betrachtet
07.jpg
7
07.jpg (5.44 KiB) 681 mal betrachtet
08.jpg
8
08.jpg (7.24 KiB) 681 mal betrachtet
Grüße
Zwerg
Zuletzt geändert von Zwerg am Mo 11.05.20 12:54, insgesamt 1-mal geändert.
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4368
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von Zwerg » Mo 11.05.20 12:53

Noch ein paar Fotos
09.jpg
09.jpg (3.66 KiB) 680 mal betrachtet
10.jpg
10.jpg (4.95 KiB) 680 mal betrachtet
11.jpg
11.jpg (5.9 KiB) 680 mal betrachtet
12.jpg
12.jpg (3.57 KiB) 680 mal betrachtet
13.jpg
13.jpg (6.69 KiB) 680 mal betrachtet
14.jpg
14.jpg (5.32 KiB) 680 mal betrachtet
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

antoninus1
Beiträge: 3835
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von antoninus1 » Mo 11.05.20 13:47

Könnte die Statue "reitend auf einem Weg vor einem Strauch am Wegesrand" dargestellt sein? Kling zwar nicht viel besser als Blume, aber gibt etwas wieder, was ein Beobachter in natura sehen könnte, wenn der Reiter passiert.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12637
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 559 Mal
Danksagung erhalten: 245 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von Numis-Student » Mo 11.05.20 20:01

Ich denke auch, dass es keine Blume, sondern eher etwas verholztes, in der Regel drei bis vier mal verzweigtes ist: ein Strauch, evtl. eine Weinpflanze...

MR

kiko217
Beiträge: 534
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von kiko217 » Di 19.05.20 14:32

Ich finde schön, dass ein Detail so viel Aufmerksamkeit bekommt. Schade, dass man keine abschließende Erkenntnis gewinnen kann.

Heute stelle ich euch ein sehr schlichtes Münzbild vor, das Crawford ins Jahr 74 verortet. Schön finde ich den "Röntgenstil" bei den Vorderläufen des Hundes, der die Knochen deutlich zum Vorschein kommen lässt.
Crawford 394/1, Gewicht: 4,0 g.

Schönen Tag noch

Kiko
Dateianhänge
Postumius.jpg
Postumius AV.jpg

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2229
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 76 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von Mynter » Mi 20.05.20 12:27

Über einen neuen Republikdenar durfte ich mich in diesen Tagen auch freuen:
C. Servilius
geprägt 136 v. Chr
Rs : Die Dioskuren zu Pferd einander auf der rechten Hand passierend
Vs: Roma im geflügelten Helm nach rechts blickend
P1100547 – Kopi.JPG
P1100548 – Kopi.JPG
Grüsse, Mynter

antoninus1
Beiträge: 3835
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 51 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von antoninus1 » Mi 20.05.20 12:57

Super 8O
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1513
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von alex456 » Mi 20.05.20 13:02

Klasse Erhaltung! Glückwunsch!

Gruß
Alex

kiko217
Beiträge: 534
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von kiko217 » Mi 20.05.20 16:02

Uiii, der ist schön! Tolle Pferde!

Kiko

Benutzeravatar
norbert
Beiträge: 163
Registriert: Sa 15.02.03 22:27
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von norbert » Do 21.05.20 20:52

Prächtig - auch meinen Glückwunsch
Mit den besten Grüßen

Norbert
Galerie"Einige Münzen der Republik"

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Republik ?
    von Pipin » Di 11.02.20 10:01 » in Griechen
    7 Antworten
    597 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin
    Fr 14.02.20 10:00
  • Unbekannte röm. Republik
    von Sandbergkelte » Di 24.09.19 10:44 » in Römer
    4 Antworten
    381 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sandbergkelte
    Di 24.09.19 18:58
  • Kupfermünze aus dem Osten der Republik?
    von moneypenny » Do 17.10.19 21:16 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    385 Zugriffe
    Letzter Beitrag von moneypenny
    Do 17.10.19 23:04
  • Denare der Römischen Republik
    von Sandbergkelte » Di 08.01.19 17:52 » in Römer
    9 Antworten
    1140 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chandragupta
    Mo 14.01.19 09:18
  • Bitte um Bestimmung: Republik Denar, Fälschung ?
    von wiktoa » Mi 27.05.20 09:40 » in Römer
    6 Antworten
    273 Zugriffe
    Letzter Beitrag von dictator perpetuus
    Fr 29.05.20 18:37

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kc und 1 Gast