Republik - eine kleine Zeitreise

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4545
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von quisquam » Sa 30.10.10 16:56

@Justus: Mit einem US-Proxy gaukelst Du dem Download-Server vor, dass der Zugriff aus den USA erfolgt. Dann hat man auch einen mit "PDF" bezeichneten Link. Aber areich hat mit dem Pfeilsymbol recht, wie ich jetzt auch sehe.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von areich » Sa 30.10.10 17:11

Ich habe auch eine Weile suchen müssen.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12247
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von Peter43 » Sa 30.10.10 17:29

Seltsam: Bei mir stand da vorher PDF mit einem Pfeil nach unten. Jetzt ist es aber nur noch der Pfeil nach unten! :roll:
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von areich » Sa 30.10.10 17:49

Du klickst auf den Pfeil dann öffnet sich das kleine Kästchen (wie in meinem Bild), wo Du dann das Format auswählen kannst.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von emieg1 » Sa 30.10.10 19:06

Heisse Lektüre für kalte Winterabende... danke für den link, Jochen.

Benutzeravatar
Mithras
Beiträge: 1275
Registriert: Sa 11.12.10 12:33

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von Mithras » Mo 10.01.11 22:35

Hallo in die Runde
Kann mir jemand zu dieser Münze die Münzstätte oder den Münzmeister näher bestimmen?
Republik-As
Durchmesser: 35mm
Gewicht: 33,2g
Januskopf /Prora - darüber NO oder so ähnlich

edit: oder könnte das evtl. ein AR über dem Bug sein? Dann wäre das Stück vom Münzmeister Autronius - grummel - finde in der mir zu Verfügung stehenden Lektüre kein As mit diesen Buchstaben erwähnt :-(

danke,
LG
Mithras
Dateianhänge
As_Republik_Janus_Prora.jpg
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von emieg1 » Mo 10.01.11 23:19

Das NO ist ein MD als Monogramm:

http://www.acsearch.info/record.html?id=144094

Benutzeravatar
Mithras
Beiträge: 1275
Registriert: Sa 11.12.10 12:33

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von Mithras » Mo 10.01.11 23:23

boah - genau - die ist es - daaanke! :-)

edit: und jetzt, wo man es weiß, findet man sogar den Stier, wenn man die Münze ein wenig dreht und wendet - leider ist der RV etwas korrodiert :-(
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von emieg1 » Mi 12.01.11 18:14

MD scheint mir übrigens nicht genügend aufgelöst zu sein, da sie offensichtlich bei Crawford unter "anonym" gelistet ist...

http://www.britishmuseum.org/research/o ... rentPage=1

Oder hat jemand 'ne Idee?

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4545
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von quisquam » Mi 12.01.11 18:21

http://de.wikipedia.org/wiki/MD

Mini-Disc gefällt mir am besten. :wink:
Ich fürchte aber, dass man dies kaum auflösen können wird.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von chinamul » Fr 14.01.11 14:17

Bei diesem sonst sehr schön erhaltenen Republikdenar scheint die Vorderseite mit einem leicht rostnarbigen Stempel geprägt worden zu sein, während die Rückseite aus einem einwandfreien Stempel stammt.
Gekauft habe ich das Stück 1991 bei Grunow für 150 DM.

A. Postumius A. f. S. n. Albinus
AR Denar (Serratus) Rom ca. 79 v. Chr.
Av.: Kopf der Hispania rechts mit Schleier über dem strähnig herabhängenden Haar; links im Feld: HISPAN
Rv.: Togatus nach links stehend; die Rechte über Legionsadler haltend; rechts hinter ihm Liktorenbündel
Links und rechts im Feld und im Abschnitt (teils ligiert): A • -- POST • A • F • -- S • N -- • ALBIN
Bab. 8; BMC 2839; Crawf. 372/2; Syd. 746.
3,76 g

Gruß

chinamul
Dateianhänge
den rep postumius albinus.jpg
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12247
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von Peter43 » Fr 14.01.11 16:54

Wo ist denn das L von ALBIN?

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

hjk
Beiträge: 1053
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von hjk » Fr 14.01.11 17:05

Ligiert?

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5598
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von justus » Fr 14.01.11 17:13

Peter43 hat geschrieben:Wo ist denn das L von ALBIN?
A und L sind nur als Ligatur vorhanden. L nur als Punkt zwischen A und B sichtbar. Oberer Teil des L ergibt sich aus abwärtsgerichtetem Strich des A.
hjk hat geschrieben:Ligiert?
http://de.wikipedia.org/wiki/Ligatur_(Typografie)
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/

hjk
Beiträge: 1053
Registriert: Mi 06.08.03 19:21
Wohnort: Frankfurt

Re: Republik - eine kleine Zeitreise

Beitrag von hjk » Fr 14.01.11 17:24

justusmagnus hat geschrieben:
hjk hat geschrieben:Ligiert?
http://de.wikipedia.org/wiki/Ligatur_(Typografie)
Und was lerne ich aus dem Link?

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Republik ?
    von Pipin » Di 11.02.20 10:01 » in Griechen
    7 Antworten
    338 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pipin
    Fr 14.02.20 10:00
  • Unbekannte röm. Republik
    von Sandbergkelte » Di 24.09.19 10:44 » in Römer
    4 Antworten
    309 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sandbergkelte
    Di 24.09.19 18:58
  • Denare der Römischen Republik
    von Sandbergkelte » Di 08.01.19 17:52 » in Römer
    9 Antworten
    1030 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chandragupta
    Mo 14.01.19 09:18
  • Kupfermünze aus dem Osten der Republik?
    von moneypenny » Do 17.10.19 21:16 » in Altdeutschland
    2 Antworten
    318 Zugriffe
    Letzter Beitrag von moneypenny
    Do 17.10.19 23:04
  • Könnte das eine Silbermünze der röm. Republik sein?
    von moneypenny » Di 15.05.18 16:57 » in Römer
    3 Antworten
    534 Zugriffe
    Letzter Beitrag von moneypenny
    Di 15.05.18 18:29

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: pottina und 4 Gäste