Afrika - Schaukasten

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
Benutzeravatar
dionysus
Beiträge: 1533
Registriert: Mo 09.10.06 12:34
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von dionysus » Mi 20.08.08 13:28

Die Reihe aus Madagaskar kann ich mit der normalen 10 Franc Münze von 1996 fortsetzen.
Ausserdem noch ein etwas älteres Münzlein aus Tunesien.

Gruß
Maico
Dateianhänge
tunesien-1945.JPG
madagaskar-1996.JPG
Wer nicht von dreitausend Jahren
sich weiß Rechenschaft zu geben,
bleib im Dunkeln unerfahren,
mag von Tag zu Tage leben. - Goethe -

Benutzeravatar
johndoe
Beiträge: 610
Registriert: Do 06.07.06 08:54
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von johndoe » Mi 20.08.08 19:41

Hab mal die Sammlung meiner Freundin durchstöbert:
Dateianhänge
oafr2.jpg
oafr.jpg

Benutzeravatar
dionysus
Beiträge: 1533
Registriert: Mo 09.10.06 12:34
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von dionysus » Mi 20.08.08 20:15

Und von Ostafrika nach Westafrika..

Westafrikanische Staaten.
1 Franc 1984 (Stahl) - Rv. Goldgewicht der Ashanti.
Schön-Nr. (31.Aufl.): 8.

LG
Maico
Dateianhänge
westafrika.JPG
Wer nicht von dreitausend Jahren
sich weiß Rechenschaft zu geben,
bleib im Dunkeln unerfahren,
mag von Tag zu Tage leben. - Goethe -

Benutzeravatar
johndoe
Beiträge: 610
Registriert: Do 06.07.06 08:54
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von johndoe » Mi 20.08.08 20:34

Und nach Zentral Afrika:

Wenn ich das richtig verstanden habe, haben sich die Staaten Äquatorialguinea, Gabun, Kamerun, die Volksrepublik Kongo, der Tschad und die Zentralafrikanische Republik zu einer Zoll- und Wirtschaftsunion zusammengeschlossen und eine gemeinsame Währung den CFA-Franc geschaffen.
Dateianhänge
zentrafr1.jpg
zentrafr2.jpg

Benutzeravatar
Afrasi
Beiträge: 2052
Registriert: Fr 11.03.05 19:12
Wohnort: 27259 Varrel
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von Afrasi » Do 21.08.08 21:13

johndoe hat geschrieben:Wenn ich das richtig verstanden habe, haben sich die Staaten Äquatorialguinea, Gabun, Kamerun, die Volksrepublik Kongo, der Tschad und die Zentralafrikanische Republik zu einer Zoll- und Wirtschaftsunion zusammengeschlossen und eine gemeinsame Währung den CFA-Franc geschaffen.
Moin! "Geschaffen" wurde diese Währung allerdings vom ehemaligen Kolonialherren Frankreich. Äquatorialguinea trat - als ehemalige spanische Kolonie - später erst (1984 glaube ich) bei, nachdem man mehrfach mit eigenen Währungssystemen heftig Schiffbruch erlitten hatte; die regionale Nähe war ja gegeben.
Tschüß, Afrasi
Ich könnte mich über Vieles aufregen, aber zum Glück bin ich nicht verpflichtet dazu. :-)

Benutzeravatar
johndoe
Beiträge: 610
Registriert: Do 06.07.06 08:54
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von johndoe » Fr 22.08.08 10:04

Danke Afrasi.

Hier noch ein paar Münzen aus Namibia, wieder aus der Sammlung meiner Freundin, wusste gar nicht dass sie so "viel" Afrika hat.
Dateianhänge
namibia2.jpg
namibia1.jpg

Chippi
Beiträge: 5577
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 4360 Mal
Danksagung erhalten: 1885 Mal

Beitrag von Chippi » Fr 22.08.08 21:31

Sehr schön, wie sich der Schaukasten bisher entwickelt hat! Heute möchte ich auch einen weiteren Afrikaner vorstellen.

Liberia - 1 Cent 1972 (Bro)

Eine der letzten Umlaufmünzen für Liberia.

Gruß Chippi
Dateianhänge
Liberia-1-Cent-1972.JPG
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Afrasi
Beiträge: 2052
Registriert: Fr 11.03.05 19:12
Wohnort: 27259 Varrel
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von Afrasi » Sa 23.08.08 11:48

Chippi hat geschrieben:Liberia - 1 Cent 1972 (Bro) Eine der letzten Umlaufmünzen für Liberia.
:?: Deinen Satz verstehe ich nicht. Was ist mit den vielen Münzen aus den 80er Jahren?

Afrasi
Ich könnte mich über Vieles aufregen, aber zum Glück bin ich nicht verpflichtet dazu. :-)

Chippi
Beiträge: 5577
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 4360 Mal
Danksagung erhalten: 1885 Mal

Beitrag von Chippi » Sa 23.08.08 19:20

Moin Afrasi,

ich meinte diesen Typ, der wurde bis in die 80er Jahre geprägt. Damit macht es dann wieder Sinn.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
johndoe
Beiträge: 610
Registriert: Do 06.07.06 08:54
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von johndoe » Di 26.08.08 07:30

Hier einige Münzen aus Angola:
Dateianhänge
angola1.jpg
angola2.jpg

klaupo
Beiträge: 3654
Registriert: Mi 28.05.03 23:13
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 282 Mal

Beitrag von klaupo » Sa 30.08.08 21:10

Als Lückenfüller der - hoffentlich - kreativen Pause ...

Belgisch Kongo, 2 Francs (Me) 1943, KM#24 / S#25

und

Belgisch Kongo, 5 Francs (Ni-Br) 1936, KM#26 / S#24

Die Teile sind etwas angegangen. Mich stört das nicht, denn so oft werden sie nicht vorbeigetragen.

Gruß klaupo
Dateianhänge
bel_1936n.jpg
bel_1943n.jpg

Boweub
Beiträge: 213
Registriert: Mo 12.11.07 14:03
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Äthiopien KM 12 1 Gersh

Beitrag von Boweub » Mi 03.09.08 14:37

Eine kleine Ag-Münze (835) aus Äthiopien
KM 12, 1 Gersh,
1889 - 1928, das genaue Jahr ist mir nicht bekannt.
1,4 Gramm, 17 mm.

M.f.G.
Boweub
Wer hier einen Fehler von mir findet, kann ihn behalten !
Getauscht mit:pixxer, coinsman, cosmo

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Münz-Goofy » Mi 03.09.08 20:20

Liebe Freunde afrikanischer Münzen,

zunächst nochmal ein großes Lob an Chippi für die Idee zu diesem Thread. Ich habe mich bislang nicht mit Bildern afrikanischer Münzen zu Wort gemeldet, weil ich bis vor ein paar Tagen in Ghana war und auch jetzt noch etwas neben der Spur bin. Als ersten Beitrag möchte ich deshalb aus gegebenem Anlaß die aktuellen Kursmünzen aus Ghana vorstellen. Ich habe von der Bank of Ghana von jedem Nominal jeweils eine Rolle unzirkulierter Münzen mitgebracht.

Am 1 Juli 2007 hat Ghana den Cedi um 4 Stellen abgewertet. Nachdem jahrelang keine Münzen mehr im Umlauf waren, gibt es sie jetzt wieder! Das Stück zu 1 Pesewa (ziemlich genau 1 US-Cent) ist allerdings auf der Straße kaum zu sehen. Die Preissteigerung hat dieses Nominal überholt. Auch die Münze zu 1 Cedi ist im Umlauf praktisch nicht zu finden. Der parallel dazu ausgegebene Schein zu 1 Cedi ist bei der Bevölkerung viel beliebter.

In meiner Rolle der 1 Cedi-Münzen von garantiert nicht umgelaufen Stücken finden sich aber komischerweise nur Exemplare, deren Messing-Pille angelaufen erscheint. Die wenigen Münzen, die ich während meines Aufenthaltes aus dem Umlauf gefischt habe, zeigten das gleiche Phänomen. Ein Exemplar, das ich vor meiner Reise auf anderem Wege erhalten habe, blinkt mir im Gegensatz dazu in reinstem Glanze entgegen. Eine Erklärung dafür habe ich bislang nicht.

Schaut mal auf die Bilder. Vielleicht erkennt Ihr den Unterschied. Bei unzirkulierten glänzenden Münzen tu ich mich leider immer etwas schwer, gute Scans auf dem Flachbettscanner zu machen.

Hoffentlich verzeiht Ihr mir meine lange Rede. Werde künftig mal dies und das in diesem Thread posten, wenn erlaubt.

Einstweilen viele Grüße
MG
Dateianhänge
GH_1Cedi 2007.jpg
GH_Kursmünzsatz 2007 Av.jpg
GH_Kursmünzsatz 2007 Rv.jpg
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

Benutzeravatar
Afrasi
Beiträge: 2052
Registriert: Fr 11.03.05 19:12
Wohnort: 27259 Varrel
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Äthiopien KM 12 1 Gersh

Beitrag von Afrasi » Mi 03.09.08 21:32

Boweub hat geschrieben:das genaue Jahr ist mir nicht bekannt.
Moin!

Auf der Münze: EE 1895 = AD 1903 ;-) Dieser Jahrgang wurde aber bei eingefrorener Jahreszahl bis 1928 weitergeprägt.

Afrasi
Ich könnte mich über Vieles aufregen, aber zum Glück bin ich nicht verpflichtet dazu. :-)

Benutzeravatar
johndoe
Beiträge: 610
Registriert: Do 06.07.06 08:54
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von johndoe » Do 04.09.08 08:17

Hier ein paar Ägypter:

Der Reihe nach von Links nach rechts:

5 Piaster 1967
10 Piaster 1984
10 Piaster 1967
5 Piaster 2004
10 Millimes 1973
Dateianhänge
egypt_s2.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schaukasten Euromünzen
    von Pfennig 47,5 » » in Euro-Münzen
    4 Antworten
    138 Zugriffe
    Letzter Beitrag von desammler
  • Schaukasten Rechenpfennige
    von Pfennig 47,5 » » in Rechenpfennige und Jetons
    8 Antworten
    135 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pfennig 47,5
  • Schaukasten Medaillen
    von Pfennig 47,5 » » in Medaillen und Plaketten
    73 Antworten
    7120 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pfennig 47,5
  • Schaukasten - Indien und co.
    von Chippi » » in Sonstige Antike Münzen
    22 Antworten
    3182 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
  • Schaukasten: Drittes Reich
    von Arthur Schopenhauer » » in Deutsches Reich
    21 Antworten
    3285 Zugriffe
    Letzter Beitrag von olricus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste