Afrika - Schaukasten

Europa (ohne Euros) und Afrika - ab etwa 1500.
Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Afrika - Schaukasten : Äthiopisches Millenium

Beitrag von Münz-Goofy » Do 02.10.08 19:58

Hallo Afrikaner!

Ich möchte den Schaukasten mal wieder aus der Versenkung hochholen. Auch diesmal ist eine Silberunze das zu präsentierende Stück.

Es geht um Äthiopien. Wie Ihr sicherlich wißt, ignoriert dieses Land standhaft den gregorianischen Kalender. Mehr dazu unter:

http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%84thiopischer_Kalender

Das hat zur Folge, daß Äthiopien erst im vergangenen Jahr das Milleniums-Fest gefeiert hat, das wir schon mehr als 7 Jahre zuvor hinter uns gebracht haben. Die vorgestellte Münze zu 20 Birr von 2000EE bzw. 2007AD ist mir besonders ans Herz gewachsen. Sie zeigt auf der Wertseite die Frucht, die Äthiopien berühmt gemacht hat, die Kaffeebohne. Aus der äthiopischen Provinz Kaffa soll der erste Kaffee hergekommen sein. Aus eigener Erfahrung ist der äthiopische Kaffee allerdings mit Vorsicht zu geniessen. Er ist so stark, daß er einem ein Loch in den Magen brennen kann.

Auf der Rückseite der Münze erkennen wir "Lucy", eines der ältesten menschlichen Skelette, das bisher gefunden wurde (natürlich in Äthiopien). Es soll 3,2 Millionen Jahre alt sein. Auch hier ein Hinweis auf Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/Lucy

Diese Münze hat also in doppelter Weise mit Äthiopien zu tun. Auch der üblicherweise bei Gedenkmünzen vorgebrachte Hinweis, daß diese Stücke gar nicht im Land erhältlich seien, trifft hier nicht zu. Ich habe das Stück auf einer Bank in Addis Abeba erworben.

Genug geschwafelt. Genießt den Abend und das lange Wochenende.

Euer
MG

Edit: Noch ein Nachtrag. Die Münze wurde bei der "Münze Österreich AG" in Wien zu 50.000 Exemplaren geprägt.
Dateianhänge
ETH_Millenium.jpg
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

münzfuzzi
Beiträge: 204
Registriert: Sa 17.05.08 21:05
Wohnort: eschwege
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von münzfuzzi » So 05.10.08 15:41

Hallo,

das ist ja eine Klasse Idee mit dem Schaukasten.
Da bin ich gleich mal in meine Sammlung getaucht und habe die erste Rarität rausgesucht.

Central Afrika Empire
KM 8 100 Francs

Das besondere an dieser Münze ist das sie nie offiziell in den Umlauf gekommen ist. Legende ist > EMPIRE CENTRAFRICAIN <

Liebe Grüße
Münzfuzzi
Dateianhänge
IMG.jpg
IMG_0001.jpg
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

münzfuzzi
Beiträge: 204
Registriert: Sa 17.05.08 21:05
Wohnort: eschwege
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von münzfuzzi » So 05.10.08 19:54

Und hier ist noch eine nicht alltägliche Münze aus Afrika.

Britisch Ostafrika MOMBASA

KM 1.2
1 Pice
AH 1306 CM - 1888


Liebe Grüße
Münzfuzzi
Dateianhänge
IMG_0011.jpg
IMG_0012.jpg
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

Benutzeravatar
Afrasi
Beiträge: 2052
Registriert: Fr 11.03.05 19:12
Wohnort: 27259 Varrel
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Beitrag von Afrasi » Mo 06.10.08 14:58

münzfuzzi hat geschrieben:Central Afrika Empire KM 8 100 Francs
Das besondere an dieser Münze ist das sie nie offiziell in den Umlauf gekommen ist. Legende ist > EMPIRE CENTRAFRICAIN <
Liebe Grüße Münzfuzzi
Moin!

Diese Münze kam sehr wohl in den Umlauf, was Deinem Exemplar ja auch gut anzusehen ist. Sie ist jedoch die einzige Kursmünze aus dem "Kaiserreich" Bokassas (04.12.1976 - 20.09.1979). Die meisten Münzen dieses bei vielen verhassten Diktators verschwanden bald. In der ehemaligen Heimat Bokassas, wo man ihn noch heute verehrt, jedoch liefen sie noch bis weit in die 90er Jahre hinein um. Dann wurden sie von einem Händler "einkassiert".

Tschüß, Afrasi
Ich könnte mich über Vieles aufregen, aber zum Glück bin ich nicht verpflichtet dazu. :-)

münzfuzzi
Beiträge: 204
Registriert: Sa 17.05.08 21:05
Wohnort: eschwege
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von münzfuzzi » Mo 06.10.08 21:04

Hallo Afrasi,

jetzt habe ich wieder was dazu gelernt, ich hatte mich auf die Angaben im Krause Mishler Katalog verlassen.

Viele Grüße
Frank
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Münz-Goofy » Di 07.10.08 19:29

Hallo!

Der Schaukasten wird ja immer interessanter. Ein so schönes Foto der Bokassa-Münze wie das von münzfuzzi hatte ich bisher noch nicht gesehen. Geschweige denn, daß ich das Teil hätte. Ich mache aber mal einstweilen weiter mit langweiligen Gedenkmünzen. Diesmal ist das Königreich Swaziland an der Reihe.

Das Goldstück wurde 1975 anläßlich des 75. Geburtstages seiner Majestät des Königs Sobhuza II gepragt. Es ist aus 900er Gold, wiegt 4,37 Gramm und hat einen Durchmesser von 20,0 mm. Im Schön und KM ist das Teil jeweils unter der Ordungsnummer 26 gelistet. Von der "normalen" Prägung in Stempelglanz sollen 3510, in polierter Platte zusätzlich 3262 Exemplare gefertigt worden sein. (Mein PP-Stück hat laut Zertifikat die Nummer 2212, für denjenigen, den es interessiert.)

Sobhuza II (1899-1982) wurde im Alter von 4 Monaten (!) zum Herrscher berufen. Er regierte das Land bis zu seinem Tode 1982. Ein wirklicher Rekord.

http://de.wikipedia.org/wiki/Sobhuza_II.

Dieses Regententum über 83 Jahre wird sicherlich nicht mal Queen Elisabeth II schaffen.

Die Wertseite der wirklich schönen Münze zeigt eine stolze Kudu-Antilope.

Viele Grüße
MG
Dateianhänge
SD_KM26.jpg
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20517
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9242 Mal
Danksagung erhalten: 3711 Mal

Re: Afrika - Schaukasten

Beitrag von Numis-Student » Mi 08.10.08 08:16

Chippi hat geschrieben: Gezeigt werden können alle afrikanischen Münzen seit 1500, auch Primitivgeld. Pseudoprägungen werden zumindest von mir geduldet. Wie es die Anderen sehen, weiß ich nicht. :wink:

Gruß Chippi
Hallo,
ich hätte noch ein schönes Stück für diesen Afrika-Schaukasten, es hat allerdings eher mit Medaillen zu tun. Dennoch passt es thematisch eher hier. Möchte allerdings doch nachfragen, ob es hier Leute gibt, die sich auch für Medaillen mit Afrika-Bezug interessieren...
Schöne Grüße,
MR

Benutzeravatar
pingu
Beiträge: 782
Registriert: Di 18.09.07 09:03
Wohnort: in Sachsen
Hat sich bedankt: 179 Mal
Danksagung erhalten: 179 Mal

Beitrag von pingu » Mi 08.10.08 08:50

Hallo,

Numis-Student ich denke schon das es auch dafür zu Begeisternde gibt.
Obwohl Hier nicht mein Sammelgebiet ist, schaue ich doch regelmäßig rein und erfreue mich an den schönen Stücken. Eine afrikanische Medallie habe ich bisher noch nicht gesehen und wenn du etwas Hintergrund mit dem Stück liefern könntest wäre das super. Die Mod's werden bei einer Medallie hoffentlich wegsehen, zumal ein extra Schaukasten in der Medallienfraktion für eine afrikanische Medallie doch übertrieben wäre....

Grüße
pingu
Wer sein Geld mit Konsum verschwendet, wird die wahren Freuden eines Numismatikers nie kennenlernen....

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20517
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9242 Mal
Danksagung erhalten: 3711 Mal

Beitrag von Numis-Student » Mi 08.10.08 09:20

Hallo,
es handelt sich bei dem Objekt um ein Gipsmodell zu einer Medaille zum 50. Regierungsjubiläum des Mwambutsa IV., König von Burundi. Die Medaille wurde von Heinz Klarmüller, Wien, gestaltet.

Mehr Infos zum Künstler: http://www.bildhauerverband.at/Bildhauer/memoriam.htm (Auch nicht viele Informationen, nur seine Lebensdaten und 2 Fotos).

Mehr Infos zu König Mwambutsa IV.: http://de.encarta.msn.com/text_81501321 ... a_IV_.html .

Hier gibt es eine sehr ähnlich gestaltete MÜNZE zu 500 Francs aus Burundi, was mich aber stört ist die verkürzte Künstersignatur... http://cgi.ebay.ch/BURUNDI-500-FRANCS-1 ... dZViewItem

(Jetzt bin ich ehrlich verunsichert... Ich dachte, ich hätte diesen Entwurf schon als Medaille gesehen. Anscheinend war es nun doch eine Münze...)

Schöne Grüße,
MR
Dateianhänge
P1110042.JPGzusammen 700x336.jpg

Benutzeravatar
dionysus
Beiträge: 1533
Registriert: Mo 09.10.06 12:34
Wohnort: Oldenburg
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von dionysus » Do 09.10.08 21:46

Schon gehört, Ghana ist neuerdings Mitglied der Eurozone.

Das abgebildete Stück gab es vorhin beim Plus-Markt als Wechselgeld 8O .

Wahrscheinlich ist das der Ausgleich für die vielen spanischen Peseten, die ich immer in den Einkaufswagen parke.

Gruß
Maico
Dateianhänge
1 Pesewa 2007.jpg
Wer nicht von dreitausend Jahren
sich weiß Rechenschaft zu geben,
bleib im Dunkeln unerfahren,
mag von Tag zu Tage leben. - Goethe -

Torfstecher
Beiträge: 337
Registriert: Sa 01.03.03 11:55
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Torfstecher » Fr 10.10.08 20:34

Hallo allerseits,

dann will ich dem Schaukasten auch mal ein paar Stücke hinzufügen.

Mal wieder eine PP-Ausgabe, aber diesmal etwas älter:
Die erste Münzserie Nigerias, geprägt 1959, als das Land noch unter britischer Herrschaft stand, aber die baldige Unabhängigkeit schon vorbereitet wurde.

Die beiden Kupfermünzen gleichen praktisch den vorher zirkulierenden Münzen des Währungsgebieter "Britisch Westafrika", aber die Landesbezeichnung ist schon an die neuen Verhältnisse angepaßt.
Königin Elisabeth blieb dann auch nach der Unabhängigkeit für einige Jahre formelles Staatsoberhaupt. 1963 wurde dann die Republik ausgerufen.
Dateianhänge
nigeria_4.jpg
nigeria_3.jpg
nigeria_2.jpg
nigeria_1.jpg

Torfstecher
Beiträge: 337
Registriert: Sa 01.03.03 11:55
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Torfstecher » So 23.11.08 19:49

Na, hat denn keiner mehr was sehenswetes afrikanisches? :wink:

Dann will ich mal eine Münze vorstellen, die weder selten noch teuer ist, die ich aber sehr schön finde.
Eine normale ugandische Umlaufmünze aus den sechziger Jahren.

Preisfrage: Was ist denn hie Avers, was Revers? :)


Gruß,
Torfstecher
Dateianhänge
uganda.jpg

Benutzeravatar
Münz-Goofy
Beiträge: 1345
Registriert: Di 03.01.06 18:20
Wohnort: Paderborn u. Bergisch Gladbach
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Münz-Goofy » So 23.11.08 19:55

Torfstecher hat geschrieben:Preisfrage: Was ist denn hie Avers, was Revers? :)
Danke, lieber Torfstecher, für die Wiederbelebung dieses Threads.

Ich würde die auf Deinem Bild rechts abgebildete Seite als Av betrachten, weil sie das Staatswappen zeigt.

Gruß
MG
Gott schuf das Meer, wir das Schiff. Er schuf den Wind, wir das Segel. Er schuf die Windstille, wir die Ruder (afrikanisches Sprichwort) [img]http://www.smiliegifs.de/SMILIES/Cartoon/416.gif[/img]

Benutzeravatar
johndoe
Beiträge: 610
Registriert: Do 06.07.06 08:54
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von johndoe » Mi 03.12.08 21:32

Da mein neuestes Stück hier reinpasst, wollte ich es auch nicht vorenthalten:

2 Shillings 1932
Southern Rhodesia
George V / Rappenantilope
Dateianhänge
SR1932_GeorgeV_Rappenantilope_rv.jpg
SR1932_GeorgeV_Rappenantilope_av.jpg
Zuletzt geändert von johndoe am Mi 03.12.08 21:40, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
johndoe
Beiträge: 610
Registriert: Do 06.07.06 08:54
Wohnort: Limbach-Oberfrohna
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von johndoe » Mi 03.12.08 21:34

Einmal reicht. ;-) Beitrag war doppelt.

Oder wenns einmal passiert, kann ich ja mal was fragen. Ist das ein Stempelbruch auf 11 Uhr, was da durch das A geht?
Dateianhänge
SA1960_Parlamentsgeb_Wapen_rv2.jpg
zoom.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schaukasten Rechenpfennige
    von Pfennig 47,5 » » in Rechenpfennige und Jetons
    11 Antworten
    401 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pfennig 47,5
  • Schaukasten - Indien und co.
    von Chippi » » in Sonstige Antike Münzen
    29 Antworten
    3557 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chippi
  • Schaukasten Euromünzen
    von Pfennig 47,5 » » in Euro-Münzen
    6 Antworten
    465 Zugriffe
    Letzter Beitrag von desammler
  • Sasaniden - Schaukasten
    von Chippi » » in Sonstige Antike Münzen
    32 Antworten
    866 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
  • Schaukasten - Teuerungsmedaillen
    von Pfennig 47,5 » » in Medaillen und Plaketten
    0 Antworten
    118 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pfennig 47,5

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste