2 Euro Gemeinschaftsausgabe 2009 "10 Jahre Euro"

2€-Gedenkmünzen

Moderator: Sebastian D.

Eurosammler2007
Beiträge: 1026
Registriert: Mi 04.07.07 00:36
Wohnort: Nördliche Erdhalbkugel

Beitrag von Eurosammler2007 » Do 15.01.09 15:58

Münzen hat geschrieben:Danke, für die Info.

@ Eurosammler2007.
Ich wünsche dir noch viel Glück.
Ich hole mir die münzen alles bei einem Münzhändler (außer die Deutschen, bekomme ich ja 1:1)
Danke Münzen.

Auch die deutschen Gedenkzweier bestelle ich beim Online-Händler, weil man sie bei den Banken hier auf dem Dorf grundsätzlich gar nicht bekommt, sondern nur in der nächstgelegenen Stadt.
Und selbst dort konnte man vom Gedenkzweier 2008 nur Einzelstücke bei den Privatbanken bekommen, die Sparkassen hatten die Münzen überhaupt nicht mehr (während man die Gedenkzweier in den Vorjahren dort noch bekommen konnte, bei den Privatbanken sogar rollenweise).

Bei meinem Versandhändler zahle ich 3 Euro für die Münze - ein faires Angebot denke ich, denn bei 1 Euro Unterschied zum Nominalwert lohnt es sich nicht, 40 km zu fahren und dabei Benzin, Parkgebühren sowie 1-2 Stunden Zeit zu investieren.

Außerdem kann ich mir beim Händler noch die Prägestätte aussuchen (ich sammle nur eine pro Ausgabe, i. d. R. die mit der niedrigsten Auflage oder mit der besten Prägequalität), während es bei den Banken meist keine Auswahl gibt (hier gibts allenfalls G oder J).

Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Mister Münze » Do 15.01.09 19:37

Ich darf ab heute die luxemburgische 2 Euro-Gedenkmünze "10 Jahre Euro" in meiner Sammlung willkommen heißen. Sehr interessante Prägung durch die "Multi-View-Technik". Diese Prägung müsste man auch für die Umlaufmünzen nutzen. Vorteil: man kann drei verschiedene Motive prägen und somit gleich drei verschiedene Motiv-Interessengruppen zufrieden stellen. So könnte man bei den deutschen 1 und 2 Euro-Münzen den Bundesadler, der ist ja Pflicht, Schloß Neuschwanstein und die Dresdner Frauenkirche prägen. Außerdem ist solch eine Prägung absolut Fälschungssicher. Einziger Nachteil: der hohe Herstellungsaufwand. :wink:
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
jannys33
Beiträge: 546
Registriert: Mi 13.12.06 01:16
Wohnort: Ribnitz-Damgarten

Beitrag von jannys33 » Do 15.01.09 20:13

Mister Münze hat geschrieben:.............. Außerdem ist solch eine Prägung absolut Fälschungssicher. Einziger Nachteil: der hohe Herstellungsaufwand. :wink:
Warum sollte das so sein? Wenn es jemand herstellen kann, kann es auch jemand fälschen.
[size=134][color=blue][b]Gruß Kay[/size][/b][/color]
[b]”Ethvert menneskes liv er et eventyr skrevet af Guds finger!”
H.C. Andersen[/b]

[b][url=http://spreadsheets.google.com/pub?key=pxOm4cjrQbMXhWhhxrokqCg]Dänemarksuchliste[/url][/b]

Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Mister Münze » Do 15.01.09 20:51

jannys33 hat geschrieben:
Mister Münze hat geschrieben:.............. Außerdem ist solch eine Prägung absolut Fälschungssicher. Einziger Nachteil: der hohe Herstellungsaufwand. :wink:
Warum sollte das so sein? Wenn es jemand herstellen kann, kann es auch jemand fälschen.
Ja klar, aber die neuen Euroscheine, die bald kommen sollen, haben auch geheime Sicherheitsmerkmale, die die Scheine absolut sicher machen sollen. Ich glaube nicht, dass jemand so ein Prägewerkzeug besitzt oder das Prägeverfahren beherrscht, welches Luxemburg bei dieser Prägung genutzt hat.
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
jannys33
Beiträge: 546
Registriert: Mi 13.12.06 01:16
Wohnort: Ribnitz-Damgarten

Beitrag von jannys33 » Do 15.01.09 20:58

Mister Münze hat geschrieben:..............

Ja klar, aber die neuen Euroscheine, die bald kommen sollen, haben auch geheime Sicherheitsmerkmale, die die Scheine absolut sicher machen sollen. Ich glaube nicht, dass jemand so ein Prägewerkzeug besitzt oder das Prägeverfahren beherrscht, welches Luxemburg bei dieser Prägung genutzt hat.
Sicher? Ja klar für den Staat der die Blüten dann nicht ersetzen muss.

Ottonormalverbraucher ist im moment ohne teuere Prägetechnik oder geheime Sicherheitsmerkmale nicht in der Lage Fälschungen zu erkennen.

Oder würdest du eine gefälschte 2 Euromünze erkennen? :wink:
[size=134][color=blue][b]Gruß Kay[/size][/b][/color]
[b]”Ethvert menneskes liv er et eventyr skrevet af Guds finger!”
H.C. Andersen[/b]

[b][url=http://spreadsheets.google.com/pub?key=pxOm4cjrQbMXhWhhxrokqCg]Dänemarksuchliste[/url][/b]

llinde
Beiträge: 176
Registriert: Di 30.07.02 23:09
Wohnort: Assen, Niederlande

Beitrag von llinde » Do 15.01.09 21:14

Mister Münze hat geschrieben: Ich glaube nicht, dass jemand so ein Prägewerkzeug besitzt oder das Prägeverfahren beherrscht, welches Luxemburg bei dieser Prägung genutzt hat.
Dass stimmt, deswegen hat KNM auch die 2004 PP Luxemburg monogram Nachpragung getan, MdP könnte diese Münze nicht pragen...

Luit

Sebastian D.
Moderator
Beiträge: 2048
Registriert: Di 27.04.04 16:39
Wohnort: Limburg

Beitrag von Sebastian D. » Do 15.01.09 21:28

llinde hat geschrieben:
Mister Münze hat geschrieben: Ich glaube nicht, dass jemand so ein Prägewerkzeug besitzt oder das Prägeverfahren beherrscht, welches Luxemburg bei dieser Prägung genutzt hat.
Dass stimmt, deswegen hat KNM auch die 2004 PP Luxemburg monogram Nachpragung getan, MdP könnte diese Münze nicht pragen...

Luit
Konnte nicht Prägen? Ich glaube die KNM hat ein Patent für das Prägeverfahren, deshalb kan die MdP nicht Prägen.

Gruß,

Sebastian
Aachener 12 Heller Münzen - 5 Euro Münzen - US State Quarter - 2 Euromünzen

***** WM2006 & WM2010 & BuLi 10/11 & 11/12 TIPPKÖNIG *****

Macht bei der Bundesliga Tipprunde mit!

Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Mister Münze » Do 15.01.09 21:31

jannys33 hat geschrieben: Sicher? Ja klar für den Staat der die Blüten dann nicht ersetzen muss.

Ottonormalverbraucher ist im moment ohne teuere Prägetechnik oder geheime Sicherheitsmerkmale nicht in der Lage Fälschungen zu erkennen.

Oder würdest du eine gefälschte 2 Euromünze erkennen? :wink:
Mir geht es ja nicht darum, ob Ottonormalverbraucher Fälschungen erkennen kann. Auch wenn man die nicht ohne Kenntnisse erkennen kann, besteht die Tatsache, dass allein im deutschen Zahlungsverkehr im ersten Halbjahr 2008 41.264 falsche Euro-Münzen im Umlauf waren (Quelle: http://www.bundesbank.de/download/press ... chgeld.php). Und mit meinem Vorschlag, meinte ich ja nur, dass es den Fälschern noch schwerer gemacht werden würde, wenn man eben die luxemburgische Prägetechnik nutzen würde. :wink:
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

Eurosammler2007
Beiträge: 1026
Registriert: Mi 04.07.07 00:36
Wohnort: Nördliche Erdhalbkugel

Beitrag von Eurosammler2007 » Do 15.01.09 21:38

Mister Münze hat geschrieben:Vorteil: man kann drei verschiedene Motive prägen und somit gleich drei verschiedene Motiv-Interessengruppen zufrieden stellen.
Ich meine, dass man auf den Münzen maximal nur zwei verschiedene Bilder sehen kann, im vorliegenden lux. Beispiel: Henri und das Gedenkzweiermotiv. 8O

Oder irre ich mich? :?

Sebastian D.
Moderator
Beiträge: 2048
Registriert: Di 27.04.04 16:39
Wohnort: Limburg

Beitrag von Sebastian D. » Do 15.01.09 21:41

Eurosammler2007 hat geschrieben:
Mister Münze hat geschrieben:Vorteil: man kann drei verschiedene Motive prägen und somit gleich drei verschiedene Motiv-Interessengruppen zufrieden stellen.
Ich meine, dass man auf den Münzen maximal nur zwei verschiedene Bilder sehen kann, im vorliegenden lux. Beispiel: Henri und das Gedenkzweiermotiv. 8O

Oder irre ich mich? :?
Die Niederlande haben auf der 2004er Gedenkmünze 3 Motive geprägt.

Gruß,

Sebastian
Dateianhänge
visual 5 op een rij1_large.jpg
Aachener 12 Heller Münzen - 5 Euro Münzen - US State Quarter - 2 Euromünzen

***** WM2006 & WM2010 & BuLi 10/11 & 11/12 TIPPKÖNIG *****

Macht bei der Bundesliga Tipprunde mit!

Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Mister Münze » Do 15.01.09 21:50

Eurosammler2007 hat geschrieben: Ich meine, dass man auf den Münzen maximal nur zwei verschiedene Bilder sehen kann, im vorliegenden lux. Beispiel: Henri und das Gedenkzweiermotiv. 8O

Oder irre ich mich? :?
Nein, es sind drei Motive: Gedenkzweiermotiv, Henri nach rechts blickend und Henri nach links blickend.

@Sebastian D.:
Danke für das passende Beispiel.


Edit von Sebastian - Bild gelöscht, bitte keine Bilder von anderen Seiten einstellen!
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

Eurosammler2007
Beiträge: 1026
Registriert: Mi 04.07.07 00:36
Wohnort: Nördliche Erdhalbkugel

Beitrag von Eurosammler2007 » Do 15.01.09 22:04

Wie raffiniert ist das denn! 8)

Und warum hat das Luxemburg auf der RV-Münze 2007 nicht auch schon so gemacht? Da sind doch nur zwei Motive zu sehen, stimmt's? :?

Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Mister Münze » Do 15.01.09 22:09

Eurosammler2007 hat geschrieben:Wie raffiniert ist das denn! 8)

Und warum hat das Luxemburg auf der RV-Münze 2007 nicht auch schon so gemacht? Da sind doch nur zwei Motive zu sehen, stimmt's? :?
Ja, das stimmt.
Tja, keine Ahnung, warum dass Luxemburg nicht schon bei seinem 2007er Gedenkzweier gemacht hat. Das bleibt wohl ein Geheimnis des Großherzogtums Luxemburg. :wink:



Edit von Sebastian - Bild gelöscht, bitte keine Bilder von anderen Seiten einstellen!
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

Benutzeravatar
jannys33
Beiträge: 546
Registriert: Mi 13.12.06 01:16
Wohnort: Ribnitz-Damgarten

Beitrag von jannys33 » Do 15.01.09 22:14

Na da bin ich ja auch echt neugierig auf die Münze.
[size=134][color=blue][b]Gruß Kay[/size][/b][/color]
[b]”Ethvert menneskes liv er et eventyr skrevet af Guds finger!”
H.C. Andersen[/b]

[b][url=http://spreadsheets.google.com/pub?key=pxOm4cjrQbMXhWhhxrokqCg]Dänemarksuchliste[/url][/b]

Benutzeravatar
Mister Münze
Beiträge: 908
Registriert: Mi 23.03.05 11:59
Wohnort: Dresden
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Mister Münze » Do 15.01.09 23:53

Wie geschrieben, eine sehr interessante Prägung. Ich find das auch sensationell, dass Luxemburg sowas macht. Andere Länder, die das gleiche Münzgesetz haben, das Oberhaupt auf jeder Münze zu prägen, hätten vielleicht stattdessen gesagt "Wir machen nicht bei der 2 Euro-Gemeinschaftsausgabe mit, wir bringen stattdessen eine Silbermünze raus mit dem Gemeinschaftsmotiv auf der einen und dem Oberhaupt auf der anderen Seite." Oder die gestalten das Motiv auf dem Gedenkzweier so um, dass die Münze motivlich aus der Reihe der anderen tanzt. Nein, Luxemburg lässt sich was einfallen und nutzt eben so eine revolutionäre Prägetechnik. Und wir Sammler können sagen, dass wir einen Komplettsatz haben von ALLEN EU- und Euroländern und nicht eine Sammlung, wo ein Land fehlt, weil es sein Oberhaupt abbilden muss und keine Ahnung hat, wie es das umsetzen kann. Ein Hoch auf Luxemburg. :wink:
Gruß
Mister Münze

Münzen, Münzen, überall Münzen!!!

Heutzutage kennen die Leute von allem den Preis und nicht den Wert. (Oscar Wilde)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2 Gedenkmünzen 2 Euro 30 Jahre Mauerfall Fehlprägung?
    von thunderthetrees » Do 19.12.19 00:23 » in 2€-Gedenkmünzen
    2 Antworten
    854 Zugriffe
    Letzter Beitrag von euronix
    Sa 04.01.20 14:22
  • Fehlprägung (?) 2 Euro
    von Austriafind » Sa 16.05.20 23:32 » in Euro-Münzen
    2 Antworten
    351 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    Mi 20.05.20 21:08
  • Falsche 2 Euro
    von bajor69 » Di 02.04.19 12:12 » in Euro-Münzen
    3 Antworten
    1350 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bajor69
    Do 04.04.19 19:33
  • 2 Euro KMS Fehlprägungen?
    von Joel » Di 31.07.18 00:16 » in Euro-Münzen
    0 Antworten
    1051 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Joel
    Di 31.07.18 00:16
  • 10,20,25 Euro Gedenkmünzsammlung
    von Franky85 » Mi 29.08.18 17:46 » in Nationale Gedenk- und Sondermünzen
    1 Antworten
    1882 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chillout
    Mo 11.03.19 11:59

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast