Münze aus Köln?

Alles was von Europäern so geprägt wurde
Benutzeravatar
FloNumi
Beiträge: 812
Registriert: Di 08.07.08 15:50
Wohnort: Idar-Oberstein

Münze aus Köln?

Beitrag von FloNumi » Mo 24.11.08 20:27

Hallo

habe folgende Münze bekommen und würde gerne mehr über sie erfahren... habe leider keine bessere bilder aber denke mal man kann genug erkennen...

vielleicht kennt ja auch einer einen wert, würde mich freuen

Gewicht:1,4g
Größe:17,58mm

lg FloNumi
Dateianhänge
img041.jpg
img048.jpg
Zuletzt geändert von FloNumi am Di 30.12.08 21:41, insgesamt 1-mal geändert.

treverer
Beiträge: 148
Registriert: So 24.12.06 22:47
Wohnort: koblenz

Beitrag von treverer » Mo 24.11.08 20:51

hallo FloNumi,
könnte ein denar des Philipp von Heinsberg, 1167-1191 sein.
Bei google findest Du Einiges.
Gruss treverer

P.S.. irgendwie krieg ich den link nicht untergebracht .... ;-(

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1538
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Mo 24.11.08 21:10

hallo FloNumi,

leider kann ich die Umschrift nicht lesen. Es könnte aber auch ein Pfennig des Erzbischofs Heinrich I. sein.
Versuch doch mal für die Blinden wie mich die Umschrift aufzulösen...
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

Benutzeravatar
FloNumi
Beiträge: 812
Registriert: Di 08.07.08 15:50
Wohnort: Idar-Oberstein

Beitrag von FloNumi » Mo 24.11.08 21:35

ok habe mal versucht bessere bilder der umschrift einzustellen aber bessere bekomme ich wirklich nicht hin
Dateianhänge
d_600x600_85KB.jpg
g_600x600_85KB.jpg
h_600x600_85KB.jpg
j_600x600_85KB.jpg
k_600x600_85KB.jpg

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1538
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Di 25.11.08 08:48

Leider sehe ich avers auch jetzt nur EPISCOPUS und revers keine zusammenhängende Folge, die auf die Münzstätte hinweisen würde.
Da bleibt jetzt nur das Bücherwälzen und vergleichen.
Die Kombination "Bischof mit Krumstab und Buch" mit "Mauer, dahinterdreitürmiges Gebäude" ist aber Gott sei Dank nicht ganz so häufig :wink: .
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

Benutzeravatar
woseko
Beiträge: 196
Registriert: Fr 24.01.03 10:43
Wohnort: Köln
Danksagung erhalten: 2 Mal

Beitrag von woseko » Di 25.11.08 09:32

Hallo

treverer hat schon die richtige Vermutung gehabt. Nach der Umschrift ist eine Bestimmung hier sowieso schwierig, da sie meist nicht auf den Prägeherren verweisen (HITARC statt Philippus)

Hier ein Beispiel mit Preisansatz:
http://www.coinarchives.com/w/lotviewer ... 50&Lot=362

Benutzeravatar
wpmergel
Beiträge: 1538
Registriert: Mo 08.07.02 10:09
Wohnort: Bad Arolsen

Beitrag von wpmergel » Di 25.11.08 16:19

woseko hat geschrieben:... Nach der Umschrift ist eine Bestimmung hier sowieso schwierig, da sie meist nicht auf den Prägeherren verweisen (HITARC statt Philippus)

...
Na klar ist Philipp von Heinsberg immer erste Wahl, aber ganz ohne Umschrift geht's dann doch nicht :wink:
Beide hatten die angesprochene Kombination von avers und revers - ich hätte aber besser gleich bei der Slg Dr. Schulte nachgesehen :lol:
Herzliche Grüße aus Waldeck
Wolfgang M.

www.Waldecker-Münzen.de
www.Waldecker-Münzfreun.de

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitrag von payler » Di 25.11.08 17:39

Verschoben -> Mittelalter!

Benutzeravatar
Salier
Beiträge: 1230
Registriert: Di 19.04.05 18:28
Wohnort: Mekelenborch

Beitrag von Salier » Di 25.11.08 18:11

Keiner Nachtrag, es handelt sich um Hävernick 541.

Gruß
Salier
Sancta Colonia Agrippina

Benutzeravatar
FloNumi
Beiträge: 812
Registriert: Di 08.07.08 15:50
Wohnort: Idar-Oberstein

Beitrag von FloNumi » Di 25.11.08 20:18

Hey
das ist ja super schnell gegagen vielen dank

Benutzeravatar
FloNumi
Beiträge: 812
Registriert: Di 08.07.08 15:50
Wohnort: Idar-Oberstein

Beitrag von FloNumi » Di 30.12.08 21:42

Mal neue Bilder eingestellt evtl besser

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Unknown Köln
    von pinpoint » » in Altdeutschland
    2 Antworten
    352 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pinpoint
  • Köln pfennig?
    von trump » » in Deutsches Mittelalter
    14 Antworten
    814 Zugriffe
    Letzter Beitrag von trump
  • Denar Köln Anno ?
    von Sayonara » » in Mittelalter
    8 Antworten
    728 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sayonara
  • 1722 - Joseph Clemens von Bayern - Köln???
    von jabberwocky666 » » in Altdeutschland
    3 Antworten
    358 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
  • Münzsammlung der Universität zu Köln - bedeutende Schenkung
    von numis-sven2 » » in Römer
    38 Antworten
    2857 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Xanthos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste