Römische Fehlprägung?

Hier könnt ihr nach Herzenslust Münzen tauschen
Benutzeravatar
Intef
Beiträge: 280
Registriert: Sa 01.03.03 15:18
Wohnort: Hamburg, zeitweillig auch Berlin

Römische Fehlprägung?

Beitrag von Intef » Di 25.03.03 22:28

Hallo ich glaubte meinen Augen kaum doch ich glaube ich hab hier ne römische Fehlprägung.
Also vorn ist unten in einem kleinen gar klitzekleinem Böglein sc sieht aus wie der obere Rand einer Münze der Rest der Münze ist "leer" .
Andere Münzseite ist in einem klitzekleinen Böglein ein kleines Köpflein zu sehen der Rest ist ebenfalls "leer".
Nun was sagt ihr dazu schon komisch????

Gruß Peter

Benutzeravatar
Intef
Beiträge: 280
Registriert: Sa 01.03.03 15:18
Wohnort: Hamburg, zeitweillig auch Berlin

Beitrag von Intef » Di 25.03.03 22:41

Ups falsches Forumabteil.Ich möchte einen Moderater inständig darum bitten diesen Thread nach Fehlprägungen usw zu verschieben.
Danke im Vorraus

Gruß Peter

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 5 DM Fehlprägung
    von Peterr » » in Bundesrepublik Deutschland
    11 Antworten
    601 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
  • Fehlprägung
    von bajor69 » » in Deutsches Reich
    1 Antworten
    319 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Mynter
  • Fehlprägung?
    von Andi 22 » » in Sonstige
    1 Antworten
    304 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Fehlprägung
    von Andi 22 » » in Nord- und Südamerika
    3 Antworten
    421 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
  • römische Kleinbronzen
    von Münzsammler2007 » » in Römer
    20 Antworten
    773 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste