Fällt der Preis von Grace Kelly? - Eure Meinung

2€-Gedenkmünzen

Moderator: Sebastian D.

Leonovp
Beiträge: 10
Registriert: Do 08.10.09 11:28

Beitrag von Leonovp » Fr 09.10.09 11:12

OK danke.

seppel74
Beiträge: 1158
Registriert: Do 24.10.02 19:44
Wohnort: Süddeutschland

Beitrag von seppel74 » So 11.10.09 14:06

Beim Metallschrott von Grace beim Auktionshaus ist das deutlichste eigentlich die falsche Anordnung der Sterne.
2 Euro Münzkatalog, Preise der 2€ Münzen

http://www.2euro-preise.de

platypus
Beiträge: 1339
Registriert: Fr 30.04.04 11:20
Wohnort: zwischen Köln und Bonn

Beitrag von platypus » Do 22.10.09 10:26

Nun, je weiter die Preise bei dieser außergewöhnlichen Münze steigen, steigt auch das Interesse der Sammler diese Münze zu bekommen.
Da natürlich bei vielen das Konto diese Anschaffung nicht hergibt, steigt das Interesse vielleicht eine Nachbildung zu erwerben, um irgendwie doch noch eine Grace Kely zu erhalten. Dadurch können auch die Anbieter dieser Objekte auf steigende Nachfage hoffen.
Ein Numismatiker wird aber niemals diese Machenschaften kaufen. Über den Wert dieser Objekte muss nicht diskutiert werden, maximal Materialwert!
Doch verdammen wir nicht diejenigen, die sich das trotzdem zulegen!
Numismatiker ist Einer, der aus Spaß Geld sammelt!

Benutzeravatar
Arturis
Beiträge: 48
Registriert: So 27.05.07 19:34
Wohnort: Wien, Österreich

Beitrag von Arturis » Sa 31.10.09 23:48

Es ist doch schon unrealistisch was die grad kostet - wenn man mich fragt ist das für mich unverständlich, zumal es Münzen gibt in weitaus geringerer Auflage und das nicht mal in stgl wie die Grace Kelly.

Wie kann sich eine 2 Euro Münze nur so hocharbeiten? Wenn die wenigstens in PP wäre... aber für nen stgl Zweier soviel bezahlen... tja, wers hat...

Für den Preis in einer Auflage von 20001 Stück? Kann mir nicht vorstellen, dass es viele für notwendig halten sein Geld in 2 Euros anzulegen *g*
Hier könnte Ihre Signatur stehen!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste