world money fair in Berlin

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Fr 13.02.09 08:03

Scheint so (oder jemand anders), ich habe keins gesehen. Was sollte das denn kosten?

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1089
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Beitrag von didius » Fr 13.02.09 09:15

Hi areich,

der Preis sollte 10€/Stück sein, also insgesamt etwa 1600€. Allesamt ss+ würde ich schätzen, allerdings kein gutes Silber oder Silbersud dabei. Ein paar Stücke hätte ich eigentlich gerne mitgenommen, aber ging nur im Ganzen.

Gruß didius

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Fr 13.02.09 10:08

Bei Lanz kann man aber gut handeln, wie ich gemerkt habe, das hätte man bestimmt für 1000€ bekommen, vielleicht sogar weniger.
Trotzdem zu viel, wenn man nicht speziell Gallienus sammelt.

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1089
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 251 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Beitrag von didius » Fr 13.02.09 11:43

Bei Lanz kann man aber gut handeln, wie ich gemerkt habe, das hätte man bestimmt für 1000€ bekommen, vielleicht sogar weniger.
Da könntest du Recht haben. Wenn die keinen Abnehmer gefunden haben, gibts bestimmt in nächster Zeit ne Menge Gallienus beim uns allen bekannten "Lieblingsauktionshaus".
Trotzdem zu viel, wenn man nicht speziell Gallienus sammelt.
Genau, oder man hat Geld zuviel, oder ....

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von areich » Mo 09.11.09 15:14

Hier auf Wunsch (aus einem anderen Thread) ein paar Bilder.
Es sind aber nur die 'Reste', sonst hätte ich die einzeln verkauft
aber ich hatte dann doch nicht die Zeit und Lust dazu.

Dann gab es eine Reihe schönerer Münzen, diese hier ist sicher die Beste.

[ externes Bild ]

Dann im Anhang noch der Procopius. Sicher ist das kein wirklich seltener Herrscher, ich habe letztens bei Helios einen Procopius in ähnlicher Qualität zusammen mit 2 etwa schönen Spätrömern in einem Lot für 25€ ersteigert aber trotzdem habe ich mich gefreut.
Dateianhänge
lot-are02.jpg
lot-are03LG.jpg
lot-are04LG.jpg
Procopius.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Kataloge World Coins 17. und 18. Jh
    von Johenson » Sa 01.05.21 21:20 » in Literatur
    5 Antworten
    379 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Johenson
    Mo 03.05.21 19:32
  • Michael Mitchiner: The world of islam
    von Numis-Student » Fr 24.09.21 19:34 » in Literatur
    5 Antworten
    184 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
    Sa 25.09.21 08:48
  • Money Trend (Wien) Insolvent
    von Comthur » Do 02.07.20 23:11 » in Autorenbereich
    3 Antworten
    114 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Sa 04.07.20 20:19
  • Kostenloses e-book: Money and Coinage in the Middle Ages
    von mjbn1977 » Fr 12.03.21 16:23 » in Literatur
    2 Antworten
    338 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Comthur
    Mo 15.03.21 12:24
  • Münzkabinett Berlin
    von d_k » Fr 10.04.20 19:15 » in Römer
    5 Antworten
    320 Zugriffe
    Letzter Beitrag von d_k
    Fr 10.04.20 20:28

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jschmit, Pipin, richard55-47 und 5 Gäste