Vater und Sohn

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Vater und Sohn

Beitrag von emieg1 » Di 03.02.09 15:57

Nachdem der tolle threat "ein schönes Paar" wohl leider erschöpft ist, hier die Idee zu einem neuen...

Vater und Sohn bzw. Söhne... damit die "Kleinen" auch nicht zu kurz kommen :wink:

Mein Beitrag ist Gallienus mit seinen beiden kids Valerianus II und Saloninus.
Dateianhänge
Vater_Sohn.jpg

kc
Beiträge: 3036
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von kc » Di 03.02.09 16:00

Sehr detaillierte Stücke.Die gefallen mir.In dieser Kostellation wurden sie wohl noch nicht gezeigt bisher.Hat der rechte Valerian ein Doppelauge?
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Di 03.02.09 16:03

Mit dem "rechten Valerian" meinst du sicher den Salonin; und der hat im Gegensatz zu den meisten anderen zum Glück nicht diesen hässlichen Pickel unter dem Auge 8)

kc
Beiträge: 3036
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von kc » Di 03.02.09 16:15

So konnte ich die beiden nun nicht unterscheiden.Nun habe ich mir die Legenden eingeprägt.
Der Pickel ist nun überm Auge.Kann ja ein Gerstenkorn oder Warze sein,bestimmt was Behandelbares :wink:
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Di 03.02.09 16:36

Saloninus trägt zwar immer den Namen "VALERIANVS" (von seinem Grossvater Valerianus I) in seinem Namen, unterscheidet sich aber von Valerianus II immer durch ein vorangestelltes "SALON" oder "SAL" :)

kc
Beiträge: 3036
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von kc » Di 03.02.09 16:40

Ich danke dir für die schlüssige Erläuterung,nummis.
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10542
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Beitrag von beachcomber » Di 03.02.09 18:23

nett, und wie bei dir nicht anders zu erwarten, alles kölner prägungen! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Beitrag von Pscipio » Di 03.02.09 18:47

Der Saloninus ist besonders hübsch.
Nata vimpi curmi da.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Di 03.02.09 19:01

Das sind aber auch wirklich die wenigen Sahneschnittchen meiner kleinen bescheidenen Sammlung bisher. Die Kölner Stempelschneider verstanden schon ihr Handwerk, daher lasse ich mich auch nicht so schnell auf einen "Antiochianer" runterhandeln :wink:

So, und dann hoffe ich, dass hier noch viele andere Vater/Sohn-Gepräge vorgestellt werden!

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Beitrag von Peter43 » Di 03.02.09 20:11

Hier habe ich auch einen Vater mit seinen beiden Söhnen: Theodosius I. mit Arcadius und Honorius.

Mit freundlichem Gruß
Dateianhänge
theodosiusI_mediolanum_8(b).jpg
arcadius_const_29.jpg
honorius_1310.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Beitrag von Peter43 » Di 03.02.09 20:17

Dann fehlt nur noch Theodosius II., Sohn des Arcadius, dann haben wir 2 Vater-Sohn-Paare.

Mit freundlichem Gruß
Dateianhänge
theodosiusII_const_234.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Beitrag von Peter43 » Di 03.02.09 20:23

Und noch ein Paar: Constantin I. und Constans. Von den anderen Söhnen habe ich leider noch keine Solidi.

Mit freundlichem Gruß
Dateianhänge
constantinI_ticinum_31.jpg
constans_siscia_114.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
drakenumi1
Beiträge: 2926
Registriert: So 26.11.06 15:37
Wohnort: Land Brandenburg
Danksagung erhalten: 7 Mal

Beitrag von drakenumi1 » Di 03.02.09 20:53

Nun, Peter, nach diesem fantastischen Höhenflug in die jüngere röm. Kaiserzeit braucht es eigentlich unsererseits eine Weile zum Atem schöpfen. Für solche Exponate habe ich auf meinen Brettern von Anfang an keinen Platz gelassen. Was nicht heißt, ich hätte an ihnen keine Freude beim Betrachten 8O .
Pause!

Weiter im Sinne dieses threads auf dem Boden des für mich erreichbar gewesenen: Vater Vespasian und Söhne (Titus und Domitianus):

drakenumi1
Dateianhänge
img23447.jpg
img23448.jpg
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal

Beitrag von Peter43 » Di 03.02.09 21:05

Macrinus und Diadumenian. Diesmal auf imperialen Ausgaben.

Mit freundlichem Gruß
Dateianhänge
macrinus_69.jpg
diadumenian_116.jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

kc
Beiträge: 3036
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 19 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von kc » Di 03.02.09 23:05

@peter
beneidenswerte solidi..stilistisch das beste vom besten.
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Jeton Nürnberg Weidinger, Vater oder Sohn.
    von kirishima_ieiasu » Di 18.08.20 03:49 » in Rechenpfennige und Jetons
    3 Antworten
    92 Zugriffe
    Letzter Beitrag von klaupo
    Fr 21.08.20 12:49

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yandex [Bot] und 2 Gäste